Blog #GermanistikimNetz

Neues aus der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft – von der Forschung für die Forschung!

Erstellt:

Neues aus dem GinLab (IV) Geschlechterverteilung in der BDSL

Die Ergebnisse des Projektseminars sind da!

Erstellt:

Relevante Literatur für die Germanistik

1,5 Millionen neue bibliographische Nachweise von Publikationen der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft!

Erstellt:

Open Access: Jahrbuch Forum Vormärz Forschung

Die Jahrgänge 2000–2017 des Jahrbuchs Forum Vormärz Forschung e. V. sind nun im Open-Access-Repository GiNDok in Germanistik im Netz frei verfügbar.

Erstellt:

Neues aus dem GiNLab (III): Projektseminar – Preview

Die anfänglichen Ideen aus dem Frühjahr haben Form angenommen, Videosprechstunden werden seltener, die ersten Visualisierungen flattern per Mail ein. Man merkt: Das Semester neigt sich dem Ende zu.

Erstellt:

Maniculae – neue germanistische Open-Access-Zeitschrift

Germanistik im Netz hostet E-Journal zur Überlieferungsforschung mittelalterlicher Texte.

Erstellt:

Neues aus dem GiNLab (II): Netzwerk-Graphen in der BDSL

In diesem Blogpost beschäftigen wir uns mit Netzwerk-Graphen in der BDSL* und einem Verfahren zur Analyse dieser Graphen, die Entdeckung von "Commmunities".

Erstellt:

Programm & Anmeldung Digitale Konferenz „Während und nach Corona: Digitale Lehre in der Germanistik“, (25.08. – 26.08.2020)

Auf einer virtuellen Konferenz am 25./26. August 2020 wollen wir diskutieren, wie die Germanistik die Umstellung auf digitale Lehre in der Pandemie bewältigt hat und welche Schlüsse wir für unser Fach kurz-, mittel- und langfristig daraus ziehen wollen.