Suchen in GiNDok

Recherchieren Sie hier in allen Dokumenten, die auf GiNDok publiziert wurden.

Filtern nach

Es wurden 4565 Ergebnisse gefunden.

Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 4565.

Sortieren

  1. [Rezension zu:] Lorenz Hofer. Sprachwandel im städtischen Dialektrepertoire. Eine variationlinguistische Untersuchung am Beispiel des Baseldeutschen. Tübingen: A. Francke Verlag 1997 (Basler Studien zur deutschen Sprache und Literatur 72, xiv + 306 pág., DM 68,00, ISBN 3-7720-2671-0)
    Erschienen: 31.12.2012

    Rezension zu Lorenz Hofer, Sprachwandel im städtischen Dialektrepertoire. Eine variationslinguistische Untersuchung am Beispiel des Baseldeutschen. Tübingen: A. Francke Verlag 1997 (Basler Studien zur deutschen Sprache und Literatur 72, xiv + 306 S.,... mehr

     

    Rezension zu Lorenz Hofer, Sprachwandel im städtischen Dialektrepertoire. Eine variationslinguistische Untersuchung am Beispiel des Baseldeutschen. Tübingen: A. Francke Verlag 1997 (Basler Studien zur deutschen Sprache und Literatur 72, xiv + 306 S., 68,00 DM, ISBN 3-7720-2671-0)

     

    Hinweise zum Inhalt: kostenfrei
    Quelle: GiNDok
    Sprache: Portugiesisch
    Medientyp: Rezension
    Format: Online
    DDC Klassifikation: Germanische Sprachen; Deutsch (430)
    Lizenz: Creative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell 3.0
  2. [Rezension zu:] Elke Hentschel. Negation und Interrogation. Studien zur Universalität ihrer Funktion. Tübingen: Max Niemeyer Verlag 1998 (Reihe Germanistische Linguistik 195, ix + 250 pág., DM 112,00, ISBN 3-484-31195-9)
    Erschienen: 31.12.2012

    Rezension zu Elke Hentschel, Negation und Interrogation. Studien zur Universalität ihrer Funktion. Tübingen: Max Niemeyer Verlag 1998 (Reihe Germanistische Linguistik 195, ix + 250 S., 112,00 DM, ISBN 3-484-31195-9) mehr

     

    Rezension zu Elke Hentschel, Negation und Interrogation. Studien zur Universalität ihrer Funktion. Tübingen: Max Niemeyer Verlag 1998 (Reihe Germanistische Linguistik 195, ix + 250 S., 112,00 DM, ISBN 3-484-31195-9)

     

    Hinweise zum Inhalt: kostenfrei
    Quelle: GiNDok
    Sprache: Portugiesisch
    Medientyp: Rezension
    Format: Online
    DDC Klassifikation: Linguistik (410); Grammatik (415)
    Lizenz: Creative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell 3.0
  3. [Rezension zu:] Gerd Fritz & Thomas Gloning (Hgg.). Untersuchungen zur semantischen Entwicklungsgeschichte der Modalverben im Deutschen. Tübingen: Max Niemeyer Verlag 1997 (Reihe Germanistische Linguistik 187, x + 455 S., DM 178,00, ISBN 3-484-31187-8)
    Erschienen: 31.12.2012

    Rezension zu Gerd Fritz & Thomas Glonig (Hgg,), Untersuchungen zur semantischen Entwicklungsgeschichte der Modalverben im Deutschen. Tübingen: Max Niemeyer Verlag 1997 (Reihe Germanistische Linguistik 187, x + 455 S., 178,00 DM, ISBN 3-484-31187-8) mehr

     

    Rezension zu Gerd Fritz & Thomas Glonig (Hgg,), Untersuchungen zur semantischen Entwicklungsgeschichte der Modalverben im Deutschen. Tübingen: Max Niemeyer Verlag 1997 (Reihe Germanistische Linguistik 187, x + 455 S., 178,00 DM, ISBN 3-484-31187-8)

     

    Hinweise zum Inhalt: kostenfrei
    Quelle: GiNDok
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Rezension
    Format: Online
    DDC Klassifikation: Germanische Sprachen; Deutsch (430); Deutsche Grammatik (435)
    Lizenz: Creative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell 3.0
  4. [Rezension zu:] Gerd Antos & Heike Tietz (Hgg.). Die Zukunft der Textlinguistik. Traditionen, Transformationen, Trends. Tübingen: Max Niemeyer Verlag 1997 (Reihe Germanistische Linguistik 188, X + 230 S., DM 128,00, ISBN 3-484-31188-6)
    Erschienen: 31.12.2012

    Rezension zu Gerd Antos & Heike Tietz (Hgg.), Die Zukunft der Textlinguistik. Traditionen, Transfomationen, Trends. Tübingen: Max Niemeyer Verlag 1997 (Reihe Germanistische Linguistik 188, v + 230 S., 128,00 DM, ISBN 3-484-31188-6) mehr

     

    Rezension zu Gerd Antos & Heike Tietz (Hgg.), Die Zukunft der Textlinguistik. Traditionen, Transfomationen, Trends. Tübingen: Max Niemeyer Verlag 1997 (Reihe Germanistische Linguistik 188, v + 230 S., 128,00 DM, ISBN 3-484-31188-6)

     

    Hinweise zum Inhalt: kostenfrei
    Quelle: GiNDok
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Rezension
    Format: Online
    DDC Klassifikation: Linguistik (410)
    Lizenz: Creative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell 3.0
  5. Tod der Literatur? : Die Neuen Medien als Herausforderung
    Erschienen: 31.12.2012

    The "Death of Literature" will be doubted as an affirmation, but, on the other hand, it will be analysed as an effective and dynamic theme in the history of literature. Considering the "Advent of new Medias" (J. Hörisch) and with reference to J.... mehr

     

    The "Death of Literature" will be doubted as an affirmation, but, on the other hand, it will be analysed as an effective and dynamic theme in the history of literature. Considering the "Advent of new Medias" (J. Hörisch) and with reference to J. Derrida it will be demonstrated that literature since antiguity is orientated on an not only phonetical, but also optical 'Imaginary', and it is always playing with the auto-transgressing of itself- and that consequently the audio-visual medias represent a very special challenge as they are a kind of 'fulfilling' of these intraliterary tendencies. Modern German-speaking authors react upon this new "anxiety of influence" (H. Bloom) in at least five ways: by retreating in the 'essence' of literature (askesis), by adopting various technical elements (adaptio), by historizing and 'outstripping' the medias (reductio), by pretending an anticipation of the innovations of the medias by the literature (anticipatio) and last but not least with a fight under equals, using all means (agon).

     

    Export in Literaturverwaltung:
    Hinweise zum Inhalt: kostenfrei
    Quelle: GiNDok
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Wissenschaftlicher Artikel
    Format: Online
    DDC Klassifikation: Literatur und Rhetorik (800); Literaturtheorie (801)
    Lizenz: Creative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell 3.0