Ergebnisse für 119441721

Es wurden 6 Ergebnisse gefunden.

Zeige Ergebnisse 1 bis 6 von 6.

Sortieren

  1. Johannes von Indersdorf studierte in Wien
    Autor*in: Klein, Andrea
    Erschienen: 1996

    Hessisches BibliotheksInformationsSystem HeBIS
    keine Fernleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: BDSL
    Sprache: Unbestimmt
    Medientyp: Aufsatz aus einer Zeitschrift
    Format: Druck
    Übergeordneter Titel: In: Zeitschrift für deutsche Philologie; Berlin : E. Schmidt, 1869-; 115, 1996, H. H.3, S. 439/442; 23 cm
    Weitere Schlagworte: Johannes von Indersdorf (1382-1470)
  2. Der Traktat "von Dreierlei Wesen der Menschen"
    Erschienen: 1968

    Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Johannes
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    RVK Klassifikation: GF 7679
    Schlagworte: Mysticism
    Weitere Schlagworte: Johannes von Indersdorf (1382-1470): Von dreierlei Wesen der Menschen
    Umfang: V,555 S.
    Bemerkung(en):

    Phil.Diss.Heidelberg

  3. Funken aus alter Glut
    Johannes von Indersdorf, 'Von dreierlei Wesen der Menschen'; die theologischen, philosophischen und weltanschaulichen Grundlagen eines mystischen Traktats des 15. Jahrhunderts
    Erschienen: 1997
    Verlag:  Lang, Frankfurt a.M., Berlin u.a.

    Hessisches BibliotheksInformationsSystem HeBIS
    keine Fernleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: BDSL
    Sprache: Unbestimmt
    Medientyp: Dissertation
    Format: Druck
    RVK Klassifikation: GF 7679
    Schlagworte: Devotio moderna; Mystik
    Weitere Schlagworte: Johannes von Indersdorf (1382-1470): Von dreierlei Wesen der Menschen; Johannes von Indersdorf (1382-1470)
    Umfang: 544 S.
    Bemerkung(en):

    Zugl.:Mannheim, Diss. 1996

  4. Der Traktat "von Dreierlei Wesen der Menschen"
    Erschienen: 1968

    Hofbibliothek Aschaffenburg
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Bamberg
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Bayreuth
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Eichstätt-Ingolstadt
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Dombibliothek Freising
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Bayerische Akademie der Wissenschaften, Bibliothek
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek der LMU München
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Regensburg
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Johannes
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    RVK Klassifikation: GF 7679
    Schlagworte: Mysticism
    Weitere Schlagworte: Johannes von Indersdorf (1382-1470): Von dreierlei Wesen der Menschen
    Umfang: V,555 S.
    Bemerkung(en):

    Phil.Diss.Heidelberg

  5. Die Fürstenlehren des Johannes von Indersdorf für Herzog Albrecht III. von Baiern-München (1436 - 1460) und seine Gemahlin Anna
    Autor*in: Gehr, Eugen
    Erschienen: 1926

    Universitätsbibliothek Freiburg
    P 3413
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Freiburg
    DA 8/7005
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Deutsches Seminar, Germanistische Linguistik/Mediävistik, Bibliothek
    Frei 30a: G 3690
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Fakultätsbibliothek Theologie
    Frei 156
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Badische Landesbibliothek
    74 D 6520
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Stadtarchiv Konstanz, Bibliothek
    Df 9
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Universität Konstanz, Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM)
    gsf 48/g24
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitätsbibliothek Leipzig
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS), Bibliothek
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Mannheim
    300 NM 1100 G311
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Mannheim
    Diss 25792
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Deutsches Historisches Institut in Rom, Bibliothek
    Ka 518
    keine Fernleihe
    Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek
    H 63-2771
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Leibniz-Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek
    Beteiligt: Johannes
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Dissertation
    Format: Druck
    RVK Klassifikation: NS 4150
    Umfang: IV, 63 S.
    Bemerkung(en):

    Freiburg i. Br., Univ., Diss., 1926

  6. Legenden der hl. Ulrich, Sintpert und Afra. Johannes von Indersdorf. Heinrich von St. Gallen. Thomas Peuntner. Gebete - BSB Cgm 402
    Autor*in:
    Erschienen: um 1456/57

    Neben der Vita des heiligen Ulrich (Cgm 94, um 1200) verfasste Albertus von Augsburg eine Vita des heiligen Simpert. Der als Bischofspatron in Augsburg neben Afra und Ulrich verehrte Simpert, Sprössling einer alemannisch-bairischen Adelsfamilie,... mehr

    Stadtarchiv Augsburg
    keine Fernleihe
    Universitätsbibliothek Augsburg
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Bayerische Staatsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Neben der Vita des heiligen Ulrich (Cgm 94, um 1200) verfasste Albertus von Augsburg eine Vita des heiligen Simpert. Der als Bischofspatron in Augsburg neben Afra und Ulrich verehrte Simpert, Sprössling einer alemannisch-bairischen Adelsfamilie, wurde 778 von König Karl zum Bischof von Augsburg ernannt. 800 wurde er Bischof von Neuburg im Staffelsee. Mit Unterstützung Karls des Großen reorganisierte Simpert das von Kriegen erschütterte Bistum, ließ in Augsburg die zerstörte Afrakirche wiederaufbauen und den Dombau vollenden. Die Augsburger Papierhandschrift, die die Vita des heiligen Simpert auf Bl. 47r-65v enthält, datiert aus dem Jahr 1457. Der Verfasser Albertus von Augsburg ist vielleicht identisch mit dem urkundlich bis 1240 bezeugten Prior des Klosters Adilbert, von dem mehrere lateinische Legenden stammen. // Autor: Peter Czoik // Datum: 2016

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Johannes; Heinrich; Peuntner, Thomas
    Sprache: Deutsch, Mittelhoch (ca. 1050-1500)
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Weitere Identifier:
    BSB-Hss Cgm 402
    RVK Klassifikation: GF 7678
    Schlagworte: Legende
    Weitere Schlagworte: Simpert Heiliger (750-807); Afra Heilige (-304); Ulrich Augsburg, Bischof, Heiliger (890-973)
    Umfang: II, 239 Blätter, Illustrationen, 21,5 x 15 cm
    Bemerkung(en):

    Sammelhandschrift

    Ausstattung: 1r 7zeilige rot-blaue Initiale, sonst für Initialen Platz freigelassen. 2zeilige rote Lombarden, rote Überschriften

    BSB-Provenienz: Augsburg, St. Ulrich und Afra, Benediktiner

    Mundart: ostschwäbisch

    Kurzaufnahme einer Handschrift