Forschergruppen

Netzwerk Internetlexikografie

"Die Entwicklung des Internets zum zentralen Medium für Datenaustausch und Datenrecherche betrifft die Lexikografie in besonderem Maße: In den vergangenen Jahren hat die Zahl an ein- oder mehrsprachigen Internetwörterbüchern für viele verschiedene Sprachen kontinuierlich zugenommen. Internetwörterbücher werden von Einzelpersonen sowie kollaborativ, von Verlagen und von wissenschaftlichen Institutionen verfasst und sie werden in vielen verschiedenen Situationen wie z. B. beim Übersetzen genutzt. Entsprechend unterschiedlich sind auch technischer Aufbau und grafische Realisierung der Wörterbücher. Vor diesem Hintergrund ergibt sich eine Fülle konzeptioneller und technischer Anforderungen wie neuer Forschungsansätze. Im wissenschaftlichen Netzwerk "Internetlexikografie", das 2011-2013 durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert wurde, haben sich die Beteiligten (wissenschaftliche Lexikografinnen und Lexikografen wie Forscherinnen und Forscher aus verschiedenen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Wörterbuchprojekten) mit einer Reihe relevanter Themen im Rahmen von Arbeitstreffen und weiteren Veranstaltungen beschäftigt. Das Netzwerk berücksichtigte nicht nur die deutsche Lexikografie, sondern auch die Entwicklung in anderen Sprachen. Die Ergebnisse sind in zahlreiche Publikationen eingeflossen. Die Arbeit des Netzwerks wurde nach Ende der DFG-Förderung durch die Veranstaltung von Symposien im Rahmen größerer lexikografischer Tagungen fortgeführt. Insbesondere ist aber die Zusammenarbeit im European Network of e-Lexciography forgesetzt worden (COST-Aktion von 2013 bis 2017), an dessen Beantragung und Durchführung mehrere Kolleginnen und Kollegen sowie Institutionen und Wörterbuchprojekte aus dem "Netzwerk Internetlexikografie" beteiligt waren."

mehr lesen weniger lesen
Quelle der Beschreibung: Redaktion germanistik-im-netz.de

Schlagworte

Internetlexikographie, e-Lexciography

Kontakte

Annette Klosa

Institution

Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS)
Deutschland