Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Es wurden 3212 Ergebnisse gefunden.

Zeige Ergebnisse 1 bis 25 von 3212.

Sortieren

  1. Vorüberlegungen bei der Erhebung von Gesprächsaufnahmen
    Erschienen: 2015
    Verlag:  Mannheim : Institut für Deutsche Sprache

    In dem Beitrag werden einige der wichtigsten organisatorischen und technischen Aspekte erörtert, die es bei der Planung und Durchführung von Gesprächsaufnahmen zu beachten gilt. mehr

     

    In dem Beitrag werden einige der wichtigsten organisatorischen und technischen Aspekte erörtert, die es bei der Planung und Durchführung von Gesprächsaufnahmen zu beachten gilt.

     

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: BASE Fachausschnitt Germanistik
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    DDC Klassifikation: Linguistik (410)
    Schlagworte: Gesprächsanalyse; Gesprochene Sprache
    Lizenz:

    www.gesetze-im-internet.de/urhg/ ; info:eu-repo/semantics/openAccess

  2. Lexical explorer
    Erschienen: 2018
    Verlag:  Mannheim : Institut für Deutsche Sprache

    Das Tool Lexical Explorer ermöglicht, die Korpus-Frequenzangaben vom FOLK (Forschung und Lehrkorpus Gesprochenes Deutsch; Schmidt 2014) und GeWiss (Gesprochene Wissenschaftssprache; Fandrych, Meißner & Wallner 2017) zu durchsuchen und abzufragen. Das... mehr

     

    Das Tool Lexical Explorer ermöglicht, die Korpus-Frequenzangaben vom FOLK (Forschung und Lehrkorpus Gesprochenes Deutsch; Schmidt 2014) und GeWiss (Gesprochene Wissenschaftssprache; Fandrych, Meißner & Wallner 2017) zu durchsuchen und abzufragen. Das Tool besteht aus Tabellen, die für die Zwecke des Projekts LeGeDe entwickelt wurden (Möhrs et al. 2017). Die Zahlen beruhen auf dem DGD-Release 2.10 (23.05.2018). Für den Vergleich zwischen Korpora der gesprochenen Sprache und DeReKo wird die DeReKo Version 2016-II (30.09.2016) ohne Subkorpora Wikipedia-Daten (Artikel, Diskussionen) und ohne Sprachliche Umbrüche (45/68) verwendet (vgl. Kupietz & Keibel 2009). Die Tabellen werden mit Hilfe von DataTables (plug-in for jQuery) präsentiert, wobei die Ajax Protokolle benutzt werden, um die Tabellen asynchron aus der Datenbank zu ziehen. Die Benutzung des Tools setzt die Vertrautheit mit der Annotation der Korpora in der DGD voraus. ; The Lexical Explorer enables browsing and filtering quantitative data of the corpora FOLK (Research and Teaching Corpus Spoken German; Schmidt 2014) and GeWiss (Spoken Scientific Language; Fandrych, Meißner & Wallner 2017). The tool consists of tables developed for the purposes of the LeGeDe project (Möhrs et al. 2017). The calculations are based on the DGD Release 2.10 (23.05.2018). For the comparison between the spoken language corpora and DeReKo, the DeReKo version 2016-II (30.09.2016) is used without the subcorpora Wikipedia-data (articles, discussions) and Sprachliche Umbrüche (45/68) (cf. Kupietz & Keibel 2009). The tables are presented with DataTables (plug-in for jQuery) while the Ajax protocols are used to extract the tables from the database asynchronously. The use of the tool requires familiarity with the annotation of corpora in the DGD.

     

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: BASE Fachausschnitt Germanistik
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    DDC Klassifikation: Germanische Sprachen; Deutsch (430)
    Schlagworte: Sprachstatistik; Korpus; Gesprochene Sprache; Worthäufigkeit; Software
    Lizenz:

    creativecommons.org/licenses/by-nc/3.0/de/deed.de ; info:eu-repo/semantics/openAccess

  3. Finale Dehnung im Deutschen : eine kontrastive Untersuchung zu den städtischen Varietäten von Mannheim und Hamburg ; Utterance-final lengthening in the regional varieties of Mannheim and Hamburg
    Erschienen: 2004
    Verlag:  Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

    Unter finaler Dehnung, auch häufig mit den englischen Begriffen final lengthening oder pre-boundary lengthening bezeichnet, ist zu verstehen, dass Silben, die sich direkt vor prosodischen Grenzen befinden, meist länger realisiert, also gedehnt... mehr

     

    Unter finaler Dehnung, auch häufig mit den englischen Begriffen final lengthening oder pre-boundary lengthening bezeichnet, ist zu verstehen, dass Silben, die sich direkt vor prosodischen Grenzen befinden, meist länger realisiert, also gedehnt werden, als phonotaktisch ähnliche Silben, die nicht vor solchen Grenzen stehen. Besonders ausgeprägt ist die Dehnung damit am Ende von Intonationsphrasen und Äußerungen. Bisherige Arbeiten zu final lengthening in unterschiedlichen Sprachen haben gezeigt, dass das Phänomen in vielen Sprachen, allerdings in je unterschiedlicher Ausprägung, existiert und dass es darüber hinaus auch regionalspezifisch unterschiedlich stark ausgeprägt sein kann. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, anhand einer kontrastiven Analyse der städtischen Varietäten von Hamburg und Mannheim exemplarisch herauszuarbeiten, ob es Evidenz für utterance-final lengthening im Deutschen gibt und ob auch für die deutsche Sprache Anhaltspunkte für eine unterschiedliche regionale Ausprägung des Phänomens existieren. Außerdem soll in einem weiteren Schritt mit einer stärker gesprächsanalytisch/interaktionistisch orientierten Herangehensweise untersucht werden, ob utterance-final lengthening in den beiden ausgewählten deutschen Stadtsprachen eine Rolle bei der Organisation des Sprecherwechsels spielt. ; Final lengthening (or pre-boundary lengthening) means, that a syllable in the position directly before a prosodic boundary is longer pronounced than a phonotactic similar syllable in a position not before such a boundary. FL is a large effect at intonational-phrase- and utterance-boundaries, that exists in many languages. In this text an investigation with focus on the urban varieties of Hamburg and Mannheim is presented. The aim of the work is to find out, if there is evidence for utterance-final lengthening in these regional varieties, if there is possibly a regional variation in FL and if the phenomenon plays a role in the organization of turntaking.

     

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: BASE Fachausschnitt Germanistik
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    DDC Klassifikation: Germanische Sprachen; Deutsch (430)
    Schlagworte: Gesprochene Sprache; Gliederungssignal; Dehnung (Linguistik); Prosodie; Stadtmundart; Sprecherwechsel; Phonetik; Online-Ressource
    Lizenz:

    free

  4. Doppelte Infinitivkonstruktionen im Alemannischen - eine empirische Untersuchung anhand der spontansprachlichen Daten des SSA
    Erschienen: 2005
    Verlag:  Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

    Ein besonderes Merkmal der deutschen Syntax, verglichen etwa mit dem Englischen oder dem Französischen, ist die unterschiedliche Wortstellung im Haupt- und Nebensatz. Im Hauptsatz steht das finite Verb gewöhnlich an zweiter Position, im Nebensatz... mehr

     

    Ein besonderes Merkmal der deutschen Syntax, verglichen etwa mit dem Englischen oder dem Französischen, ist die unterschiedliche Wortstellung im Haupt- und Nebensatz. Im Hauptsatz steht das finite Verb gewöhnlich an zweiter Position, im Nebensatz besetzt es die rechte Verbklammer. Allerdings existieren auch im Deutschen bestimmte Satztypen, bei denen dieser Unterschied zwischen Haupt- und Nebensatz auf den ersten Blick nicht zu bestehen scheint („Er hat gehen müssen.“ – „…dass er hat gehen müssen.“) und die in der Literatur unter dem Namen „Ersatzinfinitiv“ oder „Doppelte Infinitivkonstruktion“ bekannt sind. In vielen Dialekten, wie z.B. dem Alemannischen, herrscht jedoch sowohl im Haupt- als auch im Nebensatz bezüglich der Wortstellung eine sehr große Freiheit (HS: „Er hat gehen müssen“, „Er hat müssen gehen“; NS: „…dass er hat gehen müssen“, „…dass er hat müssen gehen“, „…dass er gehen hat müssen“). Die Arbeit untersucht aufgrund der spontansprachlichen Daten des Südwestdeutschen Sprachatlasses die Struktur und die geographische Verteilung solcher Doppelter Infinitive im Alemannischen. Theoretisch bewegt sie sich dabei in der Tradition der Generativen Grammatik, innerhalb derer derartige Stellungsvarianten in Verbalkomplexen unter den Termini „Verb Raising“ (VR) bzw. „Verb Projection Raising“ (VPR) bekannt sind. Im ersten Teil der Arbeit wird das theoretische Instrumentarium diskutiert und bereitgestellt. Die Analyse des Datenkorpus im anschließenden Hauptteil gliedert sich in zwei Punkte: Zunächst wird die Struktur Doppelter Infinitive auf das gesamte Gebiet bezogen untersucht. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der genauen syntaktischen Analyse und der Überprüfung der Forschungsliteratur anhand der empirischen Befunde. In einem zweiten Schritt erfolgt die Untersuchung der geographischen Verteilung der Doppelten Infinitive. Dabei zeigt sich, dass das Gebiet grob in drei Regionen eingeteilt werden kann, in denen jeweils eine Realisierungsvariante dominant ist. Da aufgrund der theoretischen Annahmen Bezüge zwischen den einzelnen Varianten gemacht werden können, ermöglicht die genaue Betrachtung der Verteilung der Varianten Aufschlüsse über mögliche Sprachwandeltendenzen.

     

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: BASE Fachausschnitt Germanistik
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    DDC Klassifikation: Germanische Sprachen; Deutsch (430)
    Schlagworte: Alemannisch; Generative Grammatik; X-Bar-Syntax; Sprachwandel; Gesprochene Sprache; Online-Ressource
    Lizenz:

    free

  5. Das gesprochene Prager Deutsch in seiner letzten Phase
    Erschienen: 2013
    Verlag:  Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, Frankfurt am Main

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Schlagworte: Deutsch; Gesprochene Sprache; Transkription
    Weitere Schlagworte: Prager Deutsch; Süddeutscher Substandard
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    In: Deutsch als Sprache der (Geistes)Wissenschaften : Linguistik ; Akten der Olmützer Tagung des Germanistenverbandes der Tschechischen Republik, 17.–18. Mai 2012, Kunstzentrum der Palacký-Universität Olomouc, Brno : Tribun EU, 2013, ISBN: 978-80-263-0376-3, S. 11-19

  6. German Today: an areally extensive corpus of spoken Standard German
    Erschienen: 2015
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Beteiligt: Kleiner, Stefan (Verfasser); Knöbl, Ralf (Verfasser); Berend, Nina (Verfasser)
    Sprache: Englisch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Schlagworte: Deutsch; Gesprochene Sprache; Regionalsprache; Standardsprache; Korpus <Linguistik
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    In: Proceedings 6th International Conference on Language Resources and Evaluation (LREC 2008). Marrakesch, Marokko. - Paris : European Language Resources Association (ELRA), 2008., S. 3185-3191

  7. Syntaktische Phänomene in der gesprochenen Sprache
    Erschienen: 2015
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Beteiligt: Dürscheid, Christa (Herausgeber); Schneider, Jan Georg (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Schlagworte: Gesprochene Sprache; Syntax; Gesprochene Sprache; Syntax
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    In: Handbuch Satz, Äußerung, Schema. - Berlin [u.a.] : De Gruyter, 2015., S. 370-395, ISBN 978-3-11-029571-9, Handbücher Sprachwissen ; 4

  8. Zur Methodologie der Handlungsstrukturanalyse von Gesprächen
    Erschienen: 2015
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Beteiligt: Spranz-Fogasy, Thomas (Verfasser); Iványi, Zsuzsanna (Herausgeber); Kertesz, Andras (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Schlagworte: Schlichtungsgespräch; Gespräch; Gesprochene Sprache; Diskursanalyse; Schlichtungsgespräch
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    In: Gesprächsforschung. Tendenzen und Perspektiven. - Frankfurt am Main/Berlin/Bern/Bruxelles/New York/Oxford/Wien : Lang, 2001., S. 243-257, ISBN 3-631-37627-8, MetaLinguistica ; 10.

  9. Gesprächskorpora und Gesprächsdatenbanken am Beispiel von FOLK und DGD
    Erschienen: 2015
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Übergeordneter Titel: In: Gesprächsforschung - Online-Zeitschrift zur verbalen Interaktion. 15, 2014., S. 196-233
    Schlagworte: Korpus <Linguistik>; Gespräch; Datenbank; Deutsch; Gesprochene Sprache; Korpus <Linguistik>
    Weitere Schlagworte: Gesprächskorpus; Mündliches Korpus; Gesprächsdatenbank; Korpuslinguistik; Diskursmarker; Conversation corpus; oral corpus; conversation database; corpus linguistics; discourse marker
    Umfang: Online-Ressource
  10. Gesprochene Sprache – ein »sperriger« Gegenstand
    Erschienen: 2015
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Übergeordneter Titel: In: Info DaF. 34, 2007., 5., S. 460-471
    Schlagworte: Gesprochene Sprache; Deutsch; Fremdsprache; Gesprochene Sprache
    Umfang: Online-Ressource
  11. Was gehört in ein nationales Gesprächskorpus?
    Kriterien, Probleme und Prioritäten der Stratifikation des "Forschungs- und Lehrkorpus Gesprochenes Deutsch" (FOLK) am Institut für Deutsche Sprache (Mannheim)
    Erschienen: 2014
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Beteiligt: Hartung, Martin (Verfasser); Felder, Ekkehard (Herausgeber); Müller, Marcus (Herausgeber); Vogel, Friedemann (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Schriftenreihe: Linguistik - Impulse & Tendenzen ; 44
    Schlagworte: Korpus <Linguistik>; Gespräch; Soziale Schichtung; Deutsch; Gesprochene Sprache; Korpus <Linguistik>
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    In: Korpuspragmatik : thematische Korpora als Basis diskurslinguistischer Analysen . - Berlin [u.a.] : De Gruyter, 2012., S. 415-450, ISBN 978-3-11-026949-9, Linguistik - Impulse & Tendenzen ; 44

  12. Über einige Besonderheiten gesprochener deutscher Alltagssprache
    Autor*in: Engel, Ulrich
    Erschienen: 2014
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Schlagworte: Umgangssprache; Deutsch; Gesprochene Sprache; Umgangssprache
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    In: Statistique et linguistique : colloque organisé par le Centre d'Analyse Syntaxique de l'Université de Metz, 2-3 Mars 1973. - Paris : Klincksieck, 1974., S. 83-94, ISBN 2-252-01622-1

  13. German today : an extensive speech data collection in the German speaking area of Europe
    Autor*in: Knöbl, Ralf
    Erschienen: 2014
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Beteiligt: Kleiner, Stefan (Verfasser); Brinckmann, Caren (Verfasser); Berend, Nina (Verfasser)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Schlagworte: Deutsch; Standardsprache; Gesprochene Sprache; Regionalsprache; Korpus <Linguistik>
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    In: Proceedings of the 4th Corpus Linguistics conference, Birmingham, 2007., S. 1-7

  14. Über verschollene Dialekte und flexible Sprecher : am Beispiel eines Mutter-Tochter-Gesprächs im russlanddeutschen Migrationskontext
    Autor*in: Berend, Nina
    Erschienen: 2014
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Beteiligt: Albert, Georg (Herausgeber); Franz, Joachim (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Schlagworte: Mundart; Sprecher; Mutter; Tochter; Russlanddeutsche; Aussiedler; Mundart; Gesprochene Sprache; Korpus <Linguistik>
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    In: Zeichen und Stil : der Mehrwert der Variation. Festschrift für Beate Henn-Memmesheimer . - Frankfurt am Main : Lang, 2013., S. 81-93, ISBN 9783631644041

  15. Hauptsache Spaß : zur Eigenart der Unterhaltungskultur Jugendlicher
    Erschienen: 2014
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Beteiligt: Schmidt, Axel (Verfasser)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Übergeordneter Titel: In: Der Deutschunterricht : Beiträge zu seiner Praxis und wissenschaftlichen Grundlegung. 53, 2001., 6., S. 27-37
    Schlagworte: Jugendlicher; Gesprochene Sprache; Konversationsanalyse; Korpus <Linguistik>
    Weitere Schlagworte: Gesprächskultur
    Umfang: Online-Ressource
  16. Deontische Infinitivkonstruktionen : Syntax, Semantik, Pragmatik und interaktionale Verwendung
    Erschienen: 2014
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Schriftenreihe: Linguistik - Impulse & Tendenzen ; 20
    Schlagworte: Infinitkonstruktion; Semantik; Pragmatik; Syntax; Wechselwirkung; Deutsch; Infinitkonstruktion; Gesprochene Sprache; Interaktion
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    In: Konstruktionen in der Interaktion / hrsg. von Susanne Günthner, Wolfgang Imo. - Berlin [u.a.] : De Gruyter, 2006., S. 239-262, ISBN 978-3-11-019015-1, Linguistik - Impulse & Tendenzen ; 20

  17. Erstellen und Analysieren von Gesprächskorpora mit EXMARaLDA
    Erschienen: 2014
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Beteiligt: Wörner, Kai (Verfasser)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Übergeordneter Titel: In: Gesprächsforschung : Online-Zeitschrift zur verbalen Interaktion. 6, 2005., S. 172-195
    Schlagworte: Transkription; Gespräch; Gesprochene Sprache; Konversationsanalyse; Transkription
    Weitere Schlagworte: Software; Datenarchivierung
    Umfang: Online-Ressource
  18. Satz und Wort im heutigen Deutsch : Probleme und Ergebnisse neuerer Forschung : Jahrbuch 1965/1966
    Autor*in:
    Erschienen: 2014
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Schriftenreihe: Sprache der Gegenwart ; 1
    Schlagworte: Deutsch; Syntax; Wortart; Grammatik; Stil; Gesprochene Sprache
    Umfang: Online-Ressource
  19. Korpus "Skandinavische Semikommunikation" - ein mehrsprachiges Diskurskorpus auf XML-Basis
    Erschienen: 2014
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Beteiligt: Seewald-Heeg, Uta (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Schlagworte: Korpus <Linguistik>; Diskurs; Mehrsprachigkeit; Gesprochene Sprache; Dänisch; Norwegisch; Schwedisch; Transkription; Computerlinguistik; Korpus <Linguistik>
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    In: Sprachtechnologie für die multilinguale Kommunikation - Textproduktion, Recherche, Übersetzung, Lokalisierung. - Sankt Augustin : Gardez!-Verl. , 2003., S. 422-427

    In: Gesellschaft für Linguistische Datenverarbeitung: Beiträge der GLDV-Frühjahrstagung ... ; 2003. - Sankt Augustin : Gardez!-Verl. , 2003., S. 422-427

  20. EXMARaLDA - ein Modellierungs- und Visualisierungsverfahren für die computergestützte Transkription gesprochener Sprache
    Erschienen: 2014
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Schriftenreihe: Schriftenreihe der Österreichischen Gesellschaft für Artificial Intelligence (ÖGAI) ; 5
    Schlagworte: Transkription; Gesprochene Sprache; Transkription; Diskursanalyse; Computerlinguistik
    Umfang: Online-Ressource
  21. „Sagen kann man's schon, nur schreiben tut man's selten“ : die tun-Periphrase
    Erschienen: 2012
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Beteiligt: Bubenhofer, Noah (Verfasser); Schneider, Roman (Herausgeber); Konopka, Marek (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Schlagworte: Periphrase; Deutsch; Schriftsprache; Gesprochene Sprache; Sprachgebrauch
    Weitere Schlagworte: tun-Periphrase
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    In: Grammatische Stolpersteine digital : Festschrift für Bruno Strecker zum 65. Geburtstag. - Mannheim : Institut für Deutsche Sprache, 2012., S. 159-166, ISBN 978-3-937241-38-8

  22. Sprache und Sprachgebrauch im Süden Deutschlands
    Erschienen: 2001
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Beteiligt: Knipf-Komlósi, Elisabeth (Herausgeber); Berend, Nina (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Schlagworte: Süden; Gesprochene Sprache; Deutsch; Dialekt; Deutschland; Phonetik; Lexik; Morphologie
    Weitere Schlagworte: Süddeutsch
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    In: Regionale Standards : Sprachvariationen in den deutschsprachigen Ländern. - Budapest; Pécs : Dialog Campus Kiado, 2001., S. 61-94

  23. Wie viele Grammatiken verträgt der Lerner? Zum Stellenwert einer "Grammatik der gesprochenen Sprache" (nicht nur) für Deutsch als Fremdsprache
    Autor*in: Breindl, Eva
    Erschienen: 2017
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Beteiligt: Thurmair, Maria (Verfasser)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Übergeordneter Titel: In: Deutsch als Fremdsprache. Zeitschrift zur Theorie und Praxis des Deutschunterrichts für Ausländer. 40, 2003., 2., S. 87-93
    Schlagworte: Gesprochene Sprache; Grammatik; Fremdsprache; Deutsch; Fremdsprache; Textsorte; Fremdsprachenunterricht; Linksversetzung; Deutsch; Sprachnorm; Fremdsprachenunterricht
    Umfang: Online-Ressource
  24. Bericht über den Auftaktworkshop "Lexik des gesprochenen Deutsch: Forschungsstand, Erwartungen und Anforderungen an die Entwicklung einer innovativen lexikografischen Ressource" am Institut fur Deutsche Sprache (Mannheim) vom 16.-17. Februar 2017
    Autor*in: Arens, Katja
    Erschienen: 2017
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Beteiligt: Torres Cajo, Sarrah (Verfasser); Deppermann, Arnulf (Herausgeber); Hartung, Martin (Herausgeber)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Übergeordneter Titel: In: Gesprächsforschung: Online-Zeitschrift zur verbalen Interaktion. 18, 2017., S. 146-153
    Schlagworte: Deutsch; Wortschatz; Modalpartikel; Diskursmarker; Gesprochene Sprache; Ressourcen; Lexikographie; Gesprochene Sprache; Deutsch; Workshop
    Umfang: Online-Ressource
  25. Gesprochene Alltagssprache
    Erschienen: 2017
    Verlag:  Institut für Deutsche Sprache, Bibliothek, Mannheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Schlagworte: Umgangssprache; Korpus <Linguistik>; Oberstufenschülerin; Gesprochene Sprache; Sprachentwicklung; Oberstufenschüler; Sprechen; Deutsch; Gesprochene Sprache; Umgangssprache; Sprachentwicklung
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    In: Vielfalt und Einheit der deutschen Sprache. Zweiter Bericht zur Lage der deutschen Sprache. - Tübingen : Stauffenburg, 2017., S. 283-331, ISBN 978-3-95809-004-0