Filtern nach
Letzte Suchanfragen

Ergebnisse für *

Es wurden 3520 Ergebnisse gefunden.

Zeige Ergebnisse 1 bis 25 von 3520.

Sortieren

  1. Schillers Briefe "Über die ästhetische Erziehung des Menschen" als Antwort auf die Französische Revolution
    Autor*in: Kurz, Gerhard
    Erschienen: 1989
    Verlag:  Beltz, Weinheim

    Export in Literaturverwaltung
    Quelle: DNB Sachgruppe Deutsche Sprache und Literatur
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Unbestimmt
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Weitere Schlagworte: Array
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    In: Herrmann, Ulrich [Hrsg.]; Oelkers, Jürgen [Hrsg.]: Französische Revolution und Pädagogik der Moderne. Aufklärung, Revolution und Menschenbildung im Übergang vom Ancien Régime zur bürgerlichen Gesellschaft. Weinheim; Basel : Beltz 1989, S. 305-315. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 24). - ISBN 3-407-41124-3

  2. Il nulla e la poesia
    alla fine dell'età della tecnica, Leopardi
    Erschienen: 1990
    Verlag:  Rizzoli, Milano

    Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
    vergriffen
    keine Fernleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
    Sprache: Italienisch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 8817537535
    Auflage/Ausgabe: 1. ed
    Weitere Schlagworte: Array
    Umfang: 348 p, 23 cm
    Bemerkung(en):

    Errata slip inserted

  3. Philosophy and the computer
    Autor*in:
    Erschienen: 1992
    Verlag:  Westview Pr., Boulder [u.a.]

    Staats- und Universitätsbibliothek Bremen
    keine Fernleihe
    Technische Universität Chemnitz, Universitätsbibliothek
    CC 5200 phi
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt / Zentrale
    0320 Bur
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
    A 1992/9931
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Konstanz, Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM)
    pha 6.95/t92
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Bibliotheks-und Informationssystem der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (BIS)
    phi 996.2 BT 9687
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität des Saarlandes, Fachrichtung Philosophie, Bibliothek
    keine Ausleihe von Bänden, nur Papierkopien werden versandt
    Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
    vergriffen
    keine Fernleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
    Beteiligt: Burkholder, Leslie (Hrsg.)
    Sprache: Englisch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Druck
    ISBN: 0813379946
    RVK Klassifikation: CC 5200 ; SG 700
    Schlagworte: Philosophy; Computers; Philosophy of mind; Philosophy and cognitive science; Artificial intelligence
    Umfang: XI, 268 S, Ill, 23 cm
    Bemerkung(en):

    The papers in this volume are all revisions of ones presented at annual conferences sponsored by the Computing and Philosophy (CAP) association"--Pref

    Literaturverz. S. 259 - 267

  4. Das bedeutsame Vermächtnis Eduard Sprangers. Anmerkungen zur Edition seiner "Gesammelten Schriften"
    On the edition of Eduard Spranger's "Collected Writings"
    Erschienen: 1981
    Verlag:  Beltz, Weinheim

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Schlagworte: Edition; Schrift; Verlag; Pädagogik
    Weitere Schlagworte: Spranger, Eduard (1882-1963); Walter, Hans (1934-2012); Array
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    In: Zeitschrift für Pädagogik 27 (1981) 1, S. 65-74

  5. Kultur in Stücken
    Barthes, Brecht, Artaud
  6. Schillers Briefe "Über die ästhetische Erziehung des Menschen" als Antwort auf die Französische Revolution
    Autor*in: Kurz, Gerhard
    Erschienen: 1989
    Verlag:  Beltz, Weinheim

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    Format: Online
    Weitere Identifier:
    Weitere Schlagworte: Array
    Umfang: Online-Ressource
    Bemerkung(en):

    In: Herrmann, Ulrich [Hrsg.]; Oelkers, Jürgen [Hrsg.]: Französische Revolution und Pädagogik der Moderne. Aufklärung, Revolution und Menschenbildung im Übergang vom Ancien Régime zur bürgerlichen Gesellschaft. Weinheim; Basel : Beltz 1989, S. 305-315. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 24). - ISBN 3-407-41124-3

  7. Wirklichkeiten
    Beiträge zum Weltverständnis
    Erschienen: 1900
    Verlag:  Felber, Berlin

    Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Haus Unter den Linden
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Potsdam, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    RVK Klassifikation: GM 4456
    Schlagworte: Philosophie; Philosophie; Philosophy; Natur; Mensch
    Umfang: VI, 444 S.
  8. Nietzsche-Handbuch
    Leben - Werk - Wirkung
    Autor*in:
    Erschienen: 2011
    Verlag:  Verlag J.B. Metzler, Stuttgart ; Weimar

    Humboldt-Universität zu Berlin, Universitätsbibliothek, Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Bibliothek und wissenschaftliche Information
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Potsdam, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (URL des Erstveröffentlichers)
    Volltext (Lizenzpflichtig)
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Ottmann, Henning
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783476006622
    Weitere Identifier:
    RVK Klassifikation: CG 5909 ; CG 5914 ; GL 7158
    Auflage/Ausgabe: Sonderausgabe
    Schlagworte: Philosophy; Philosophy, general; Philosophy
    Umfang: 1 Online-Ressource (XIII, 561 S.)
  9. Poetische Vernunft
    Moral und Ästhetik im Deutschen Idealismus
    Autor*in: Feger, Hans
    Erschienen: 2007
    Verlag:  J.B. Metzler, Stuttgart

    Brückenschlag zwischen Philosophie und Literatur. Als Gegenentwurf zum Deutschen Idealismus entwarfen Schiller, Novalis, Kierkegaard u.a. eine moralische Rechtfertigung der Literatur. Ein innovativer Blick auf Philosophie und Literatur in der... mehr

    Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Bibliothek und wissenschaftliche Information
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Potsdam, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Brückenschlag zwischen Philosophie und Literatur. Als Gegenentwurf zum Deutschen Idealismus entwarfen Schiller, Novalis, Kierkegaard u.a. eine moralische Rechtfertigung der Literatur. Ein innovativer Blick auf Philosophie und Literatur in der Goethe-Zeit

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (URL des Erstveröffentlichers)
    Volltext (Lizenzpflichtig)
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783476052599
    Weitere Identifier:
    RVK Klassifikation: CG 1260 ; GK 1185
    Schlagworte: Philosophy; Philosophy, general; Philosophy
    Umfang: 1 Online-Ressource (X, 622 S.)
  10. Luhmann-Handbuch
    Leben - Werk - Wirkung
    Autor*in:
    Erschienen: [2012]
    Verlag:  Verlag J.B. Metzler, Stuttgart

    Humboldt-Universität zu Berlin, Universitätsbibliothek, Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Bibliothek und wissenschaftliche Information
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Potsdam, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (URL des Erstveröffentlichers)
    Volltext (Lizenzpflichtig)
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Jahraus, Oliver; Nassehi, Armin; Grizelj, Mario; Saake, Irmhild; Kirchmeier, Christian; Müller, Julian
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783476052711
    Weitere Identifier:
    RVK Klassifikation: MQ 3471 ; CI 3837 ; GE 3151
    Schlagworte: Philosophy; Philosophy, general; Philosophy
    Umfang: 1 Online-Ressource (XI, 471 Seiten)
  11. Illuminations
    Erschienen: 2015
    Verlag:  <<The>> Bodley Head, London

    TU Berlin, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Arendt, Hannah (Herausgeber); Zorn, Harry (Übersetzer)
    Sprache: Englisch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    ISBN: 9781847923868; 1847923860
    RVK Klassifikation: GM 2377
    Auflage/Ausgabe: Reissued
    Weitere Schlagworte: Literature / History and criticism; Philosophy / History and criticism; Essays; Essays; Literature; Philosophy
    Umfang: 267 Seiten, 22 cm
  12. Das Denken der Bühne
    Szenen zwischen Theater und Philosophie
    Autor*in:
    Erschienen: [2019]; © 2019
    Verlag:  transcript, Bielefeld

    Theater und Philosophie - dieser Band vereint erstmals zwei paradigmatische, historische Konstellationen: zum einen jene von der Zusammenarbeit mit Walter Benjamin geprägte Theatertheorie und -praxis Bertolt Brechts, die sich in den »Lehrstücken« und... mehr

    Alice Salomon Hochschule Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Freie Universität Berlin, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Haus Unter den Linden
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität der Künste Berlin, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Potsdam, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Theater und Philosophie - dieser Band vereint erstmals zwei paradigmatische, historische Konstellationen: zum einen jene von der Zusammenarbeit mit Walter Benjamin geprägte Theatertheorie und -praxis Bertolt Brechts, die sich in den »Lehrstücken« und im Fragment »Der Messingkauf« findet. Zum anderen die in gegenwärtigen Theater- und Theoriediskursen einander korrespondierenden Redeweisen von Theater als einer Form des szenischen Denkens (William Forsythe u.a.) und von Philosophie als einer Form des Theaters (Jacques Derrida, Samuel Weber). Die Beiträge aus Philosophie, Theater- und Literaturwissenschaft analysieren das Theater der Philosophie und fragen, wie Theater denkt.Mit einem Beitrag von Jacques Derrida »The Mind of the Stage« illuminates stages where theater and philosophy meet: What does the theater think? What does philosophy stage?

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (URL des Erstveröffentlichers)
  13. Philosophizing Brecht
    critical readings on art, consciousness, social theory and performance
    Autor*in:
    Erschienen: [2019]; © 2019
    Verlag:  Brill Rodopi, Leiden ; Boston

    "This anthology unites scholars from varied backgrounds with the notion that the theories and artistic productions of Bertolt Brecht are key missing links in bridging diverse discourses in social philosophy, theatre, consciousness studies, and... mehr

    Archiv der Akademie der Künste, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    "This anthology unites scholars from varied backgrounds with the notion that the theories and artistic productions of Bertolt Brecht are key missing links in bridging diverse discourses in social philosophy, theatre, consciousness studies, and aesthetics. It offers readers interdisciplinary perspectives that create unique dialogues between Brecht and important thinkers such as Althusser, Anders, Bakhtin, Benjamin, Godard, Marx, and Plato. While exploring salient topics such as consciousness, courage, ethics, political aesthetics, and representations of race and the body, it penetrates the philosophical Brecht seeing in him the never-ending dialectic--the idea, the theory, the narrative, the character that is never foreclosed. This book is an essential read for all those interested in Brecht as a socio-cultural theorist and for theatre practitioners. Contributors: Kevin S. Amidon, José María Durán, Felix J. Fuch, Philip Glahn, Jim Grilli, Wolfgang Fritz Haug, Norman Roessler, Jeremy Spencer, Anthony Squiers, Peter Zazzali."

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Roessler, Norman (Herausgeber); Squiers, Anthony‏ (Herausgeber)
    Sprache: Englisch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    ISBN: 9789004404434
    Übergeordneter Titel:
    RVK Klassifikation: GM 2660
    Schriftenreihe: Consciousness, literature and the arts ; volume 55
    Schlagworte: Philosophie
    Weitere Schlagworte: Brecht, Bertolt (1898-1956); Brecht, Bertolt / 1898-1956 / Criticism and interpretation; Brecht, Bertolt / 1898-1956 / Philosophy; Brecht, Bertolt / 1898-1956 / Political and social views; Brecht, Bertolt / 1898-1956; Philosophy; Political and social views; Criticism, interpretation, etc
    Umfang: ix, 206 Seiten, 25 cm
    Bemerkung(en):

    Philosophizing Brecht: An Introduction for Dark Times / Anthony Squiers -- The Performance of racialized bodies and Brecht's operatic anthropology / Kevin S. Amidon -- Consciousness in Brechtian acting: de-familiarizing the self / Peter Zazzali -- Brecht and film theory: how Brecht's theory and Method impacted the development of "screen theory" / Jeremy Spencer -- Philosophizing with Brecht and Gunther Anders: what Is wrong with moralism? / Wolfgang Fritz Haug -- Philosophizing with Brecht and Plato: on Socratic courage / Anthony Squiers -- Brecht, the popular, and intellectuals in dark times: of donkeys and "Tuis" / Philip Glahn -- Brecht, dialectics and dialogical art: an engagement with contemporary art practices / Jose Maria Duran -- Philosophizing Brecht: an (In)conclusion / Norman Roessler

  14. Precarious Times
    Temporality and History in Modern German Culture
    Autor*in: Fuchs, Anne
    Erschienen: [2019]; © 2019
    Verlag:  Cornell University Press, Ithaca, NY

    In Precarious Times, Anne Fuchs explores how works of German literature, film, and photography reflect on the profound temporal anxieties precipitated by contemporary experiences of atomization, displacement, and fragmentation that bring about a loss... mehr

    Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Potsdam, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    In Precarious Times, Anne Fuchs explores how works of German literature, film, and photography reflect on the profound temporal anxieties precipitated by contemporary experiences of atomization, displacement, and fragmentation that bring about a loss of history and of time itself and that is peculiar to our current moment. The digital age places premiums on just-in-time deliveries, continual innovation, instantaneous connectivity, and around-the-clock availability. While some celebrate this 24/7 culture, others see it as profoundly destructive to the natural rhythm of day and night-and to human happiness. Have we entered an era of a perpetual present that depletes the future and erodes our grasp of the past? Beginning its examination around 1900, when rapid modernization was accompanied by comparably intense reflection on changing temporal experience, Precarious Times provides historical depth and perspective to current debates on the "digital now." Expanding the modern discourse on time and speed, Fuchs deploys such concepts as attention, slowness and lateness to emphasize the uneven quality of time around the world

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (URL des Erstveröffentlichers)
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Englisch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9781501734816
    Weitere Identifier:
    Schriftenreihe: Signale: Modern German Letters, Cultures, and Thought
    Schlagworte: Literary Studies; Philosophy; modern time regime, temporal anxiety, digital now, presentism, precariousness, speed culture; LITERARY CRITICISM / European / German; Anxiety in art; Anxiety in literature; Arts and society; Arts and society; German literature; German literature; Time in art; Time in literature
    Umfang: 1 online resource (342 pages), 9 b&w halftones, 1 color halftone
    Bemerkung(en):

    Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 26. Nov 2019)

  15. The living thoughts of Nietzsche
    Erschienen: 1939
    Verlag:  David McKay Company, Washington Square Philadelphia

    Stiftung Deutsches Historisches Museum, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Mann, Heinrich (Sonstige)
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    RVK Klassifikation: GL 7156
    Schriftenreihe: The Living thoughts library
    Schlagworte: Philosophie; Philosophy
    Weitere Schlagworte: Mann, Heinrich <1871-1950>
    Umfang: 170 Seiten, Illustration
  16. Textologie
    Theorie und Praxis interdisziplinärer Textforschung
    Autor*in:
    Erschienen: [2017]; © 2017
    Verlag:  De Gruyter, Berlin ; Boston

    Die Publikation stellt den Eröffnungsband der Reihe Textologie der Philosophie, Literatur und Wissenschaften dar und versammelt Beiträge, die sich ausgehend von der Frage nach der Bedeutung und Funktion von Textualität der Entwicklung eines... mehr

    Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Haus Unter den Linden
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Potsdam, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Die Publikation stellt den Eröffnungsband der Reihe Textologie der Philosophie, Literatur und Wissenschaften dar und versammelt Beiträge, die sich ausgehend von der Frage nach der Bedeutung und Funktion von Textualität der Entwicklung eines erweiterten Textbegriffs aus transdisziplinärer Perspektive widmen. Gemeinsames Ziel der Beträge ist es, Wege aufzuzeigen, wie die traditionelle Arbeitsteilung zwischen Philosophie, Linguistikund Philologie aufgegeben und wie für die Darstellungsformen des Denkens sensibilisiertwerden kann. Klassische Textbegriffe werden so zur Diskussion gestellt und revidiert, indem auf ästhetische, erkenntnistheoretische, sprachphilosophische, editionsphilologische und literaturtheoretische Problemkonstellationen fokussierte Textinterpretationen vorgelegt und die philosophischen Implikationen philologischer Entscheidungen aufgezeigt werden. In Anknüpfung an diese theoretische Reflexion erproben die Beiträge neue Lektürepraktiken, die die Performativität und Medialität philosophischer, wissenschaftlicher wie literarischer Texte vor Augen führen

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (URL des Erstveröffentlichers)
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Endres, Martin; Pichler, Axel; Zittel, Claus
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783110352498; 9783110383423
    Weitere Identifier:
    RVK Klassifikation: EC 1610 ; EC 1620 ; GN 1335
    Schriftenreihe: Textologie ; 1
    Schlagworte: language; Philosophie; Philosophy; Sprache; Textualität; textuality; Texttheorie
    Umfang: 1 Online-Ressource (373 Seiten)
    Bemerkung(en):

    Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 26. Sep 2017)

  17. "Hat man mich verstanden?"
    Nietzsche: Philosophieren in Metaphern
    Erschienen: [2018]
    Verlag:  J.B. Metzler Verlag, Stuttgart

    Freie Universität Berlin, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Humboldt-Universität zu Berlin, Universitätsbibliothek, Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Brandenburgische Technische Universität Cottbus - Senftenberg, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (URL des Erstveröffentlichers)
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783476046147
    Weitere Identifier:
    RVK Klassifikation: CG 5917 ; GL 7158
    Schlagworte: Philosophy; Philosophy; Philosophy, general
    Umfang: 1 Online-Ressource
  18. Nabokov and Nietzsche
    problems and perspectives
    Erschienen: 2018
    Verlag:  Bloomsbury Academic, New York ; London ; Oxford ; New Delhi ; Sydney

    Humboldt-Universität zu Berlin, Universitätsbibliothek, Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
  19. Der Gast als Fremder
    Narrative Alterität in der Literatur
    Erschienen: 2011
    Verlag:  transcript Verlag

    Gibt es noch Gastfreundschaft im Zeitalter der Ausgrenzung? Dieser Band widmet sich der Grenzfigur des Gastes und seiner Gefährdung in der europäischen, primär deutschsprachigen Literatur des 19. bis 21. Jahrhunderts. Literaturwissenschaftler und... mehr

    Alice Salomon Hochschule Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Gibt es noch Gastfreundschaft im Zeitalter der Ausgrenzung? Dieser Band widmet sich der Grenzfigur des Gastes und seiner Gefährdung in der europäischen, primär deutschsprachigen Literatur des 19. bis 21. Jahrhunderts. Literaturwissenschaftler und Philosophen widmen sich Fragen der Gastlichkeit in der Moderne aus einer dreifachen Perspektive: in ihrem Verhältnis zum Gesetz, zur Politik und zur Erzählung.Welche narrativen Muster generiert der Gast in Literatur und Film? Wie wird das Andere oder Fremde integriert, assimiliert oder ausgegrenzt? Und unter welchen Prämissen werden kulturelle Grenzen Europas verhandelt oder konstruiert? Der Ausnahmezustand der Gastlichkeit und die Befremdlichkeit des Gastes stehen im Fokus dieses Bandes

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
  20. Kleist lesen
    Erschienen: 2003
    Verlag:  transcript Verlag

    Wie andere Außenseiter der Literatur wurde auch Kleist häufig zum Gegenstand einer Deutungspraxis, welche die Gebrechlichkeit der Texte vor allem als Hindernis auf dem Weg zu einer einheitlichen Interpretation begriffen hat. Die Aufsätze des... mehr

    Alice Salomon Hochschule Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Wie andere Außenseiter der Literatur wurde auch Kleist häufig zum Gegenstand einer Deutungspraxis, welche die Gebrechlichkeit der Texte vor allem als Hindernis auf dem Weg zu einer einheitlichen Interpretation begriffen hat. Die Aufsätze des vorliegenden Bandes, die mehr oder minder deutlich vor dem Hintergrund intensiver literaturtheoretischer Debatten in Frankreich und den USA entstanden sind, nehmen Kleists Literatur in einer anderen Weise ernst. Bei aller Unterschiedlichkeit der individuellen Leseverfahren erscheint das Werk Kleists als Herausforderung an die Literaturwissenschaft. Die Herausforderung besteht nicht zuletzt darin, daß das, was als die ebenso grundlegende wie (häufig) unausgesprochene Voraussetzung jeder literaturwissenschaftlichen Arbeit im Spiel ist, von den Texten Kleists in Frage gestellt wird: die Möglichkeit des Verstehens selbst. Kleists Texte geben weniger eine äußere Realität wieder, als daß sie die epistemologischen Grenzen der Referenz zum Thema machen. Gerade deshalb bietet sich sein Werk für Untersuchungen des Verhältnisses von Literatur und Philosophie, von Sprachlichkeit und Welterfahrung, Subjekt und symbolischer Ordnung, von Gesetz und Gerechtigkeit an

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Müller-Schöll, Nikolaus
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783839401057
    Schriftenreihe: Lettre
    Schlagworte: Psychoanalyse; Philosophie; Theater; Literaturwissenschaft; Literatur; Theatre; Philosophy; Literature; Psychoanalysis; Literary Studies; Theory of Literature; Germanistik; German Literature; Literaturtheorie
    Umfang: 1 Online-Ressource
  21. Das Schibboleth der Psychoanalyse
    Freuds Passagen der Schrift
    Erschienen: 2008
    Verlag:  transcript Verlag

    Der vorliegende Band fragt unter dem titelgebenden Stichwort des »Schibboleths« nach den Zugangsmöglichkeiten zur Psychoanalyse im Zeichen der Literatur. Im Mittelpunkt des Interesses steht Freuds Auseinandersetzung mit mythologischen und... mehr

    Alice Salomon Hochschule Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Der vorliegende Band fragt unter dem titelgebenden Stichwort des »Schibboleths« nach den Zugangsmöglichkeiten zur Psychoanalyse im Zeichen der Literatur. Im Mittelpunkt des Interesses steht Freuds Auseinandersetzung mit mythologischen und literarischen Traditionen von den Anfängen der Psychoanalyse (Studien über Hysterie und Traumdeutung) über die metapsychologischen Schriften (Jenseits des Lustprinzips, Das Ich und das Es u.a.) bis zum testamentarischen Roman Der Mann Moses. Die Aufmerksamkeit gilt weniger der psychoanalytischen Interpretation literarischer Texte als vielmehr der Literarizität von Freuds eigenen Schriften. Neben Freuds Texten berücksichtigt der Band u.a. Hesiod, Sophokles, Ovid, Shakespeare und Hölderlin, um der inneren Verflechtung von Psychoanalyse und Literatur nachzugehen

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Quelle: Verbundkataloge
    Sprache: Deutsch
    Medientyp: Ebook
    Format: Online
    ISBN: 9783839408773
    Schriftenreihe: Literalität und Liminalität ; 8
    Schlagworte: Kulturwissenschaft; Philosophie; Literaturwissenschaft; Literatur; Philosophy; Cultural studies; Literature; Psychoanalysis; Literary Studies; Allgemeine Literaturwissenschaft; General Literature Studies; Germanistik; German Literature
    Umfang: 1 Online-Ressource
  22. Die Verrücktheit des Sinns
    Wahnsinn und Zeichen bei Kant, E.T.A. Hoffmann und Thomas Carlyle
    Autor*in: Kohns, Oliver
    Erschienen: 2007
    Verlag:  transcript Verlag

    In der romantischen Literatur und Philosophie erscheint »Wahnsinn« nicht als das »Andere der Vernunft«, nicht als Gegenstück zu einer selbstgewissen Rationalität, sondern als eine Verrücktheit, die in der Struktur des Zeichens und also des Sinns... mehr

    Zugang:
    Verlag (Kostenfrei)
    Alice Salomon Hochschule Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Bibliothek und wissenschaftliche Information
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Universität Potsdam, Universitätsbibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    In der romantischen Literatur und Philosophie erscheint »Wahnsinn« nicht als das »Andere der Vernunft«, nicht als Gegenstück zu einer selbstgewissen Rationalität, sondern als eine Verrücktheit, die in der Struktur des Zeichens und also des Sinns angelegt ist. Für Immanuel Kant ist deshalb jeder Mensch potentiell wahnsinnig. Die Erzählungen E.T.A. Hoffmanns und Thomas Carlyles handeln von der strukturellen Verrücktheit des Sinns.Entgegen althergebrachter ideen- und sozialhistorischer Behandlungen der Thematik zeigt diese Studie völlig neue Facetten des Wahnsinns in präzisen Lektüren der Texte von Kant, E.T.A. Hoffmann und Thomas Carlyle

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Volltext (Kostenfrei)
    Volltext (Kostenfrei)
  23. Wahnsinn und Methode
    Zur Funktion von Geniefiguren in Literatur und Philosophie
    Erschienen: 2018
    Verlag:  transcript Verlag

    Das Genie: nicht nur eine zentrale Denkfigur der Ästhetik, sondern ein (Helden-)Paradigma der Moderne. Als Idealtypus von Kreativität und Originalität bilden Geniefiguren einen Schnittpunkt der Debatten über künstlerische Produktion, Inspiration und... mehr

    Alice Salomon Hochschule Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    Das Genie: nicht nur eine zentrale Denkfigur der Ästhetik, sondern ein (Helden-)Paradigma der Moderne. Als Idealtypus von Kreativität und Originalität bilden Geniefiguren einen Schnittpunkt der Debatten über künstlerische Produktion, Inspiration und Eskalation, über Kunstautonomie und über das Verhältnis von Kunst, Wahrheit, Natur und Moral.Die Beiträge dieses Bandes zeigen, was Geniefiguren nicht nur für ästhetische, sondern auch für politische, ethische, religiöse, naturwissenschaftliche, epistemologische, psychologische und anthropologische Diskurse leisten. Und sie machen deutlich, weshalb es gerade Geniefiguren sind, die sich für die (Selbst-)Reflexion über den modernen Menschen anbieten

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
  24. Kleists »Über das Marionettentheater«
    Welt- und Selbstbezüge: Zur Philosophie der drei Stadien
    Erschienen: 2013
    Verlag:  transcript Verlag

    In seinem berühmten Essay »Über das Marionettentheater« entwirft Heinrich von Kleist eine Theorie der drei Stadien unserer Weltbezüge: von der unmittelbaren, unbewussten, natürlichen und naiv-anmutigen Verfasstheit über die bewusste, künstliche und... mehr

    Alice Salomon Hochschule Berlin, Bibliothek
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe

     

    In seinem berühmten Essay »Über das Marionettentheater« entwirft Heinrich von Kleist eine Theorie der drei Stadien unserer Weltbezüge: von der unmittelbaren, unbewussten, natürlichen und naiv-anmutigen Verfasstheit über die bewusste, künstliche und unvollkommen-unbeholfene hin zur souverän-vollkommenen, absoluten und gottgleichen. Dieses Schema hat die unterschiedlichsten Ausdeutungen und Kritiken erfahren. Anlässlich des Kleist-Jahres 2011 beleuchten prominente Autoren in diesem Band jenes Drei-Stadien-Denken im »Marionettentheater« aus unterschiedlichen philosophischen Perspektiven und legen innovative Deutungen des Klassikers vor.

     

    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
  25. In search of ʿAli Ibn Abī Ṭālib’s Codex: history and traditions of the earliest copy of the Qur’ān
    Erschienen: 2018
    Verlag:  Gerlach Press, Berlin

    Humboldt-Universität zu Berlin, Universitätsbibliothek, Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum
    uneingeschränkte Fernleihe, Kopie und Ausleihe
    Export in Literaturverwaltung   RIS-Format
      BibTeX-Format
    Hinweise zum Inhalt
    Quelle: Verbundkataloge
    Beteiligt: Piscatori, James P. (Verfasser eines Vorworts)
    Sprache: Englisch
    Medientyp: Buch (Monographie)
    ISBN: 9783959940542; 3959940548
    Weitere Identifier:
    9783959940542
    RVK Klassifikation: EH 5411
    DDC Klassifikation: BE 8610
    Schriftenreihe: Islamic studies at Gerlach Press
    Schlagworte: Schiiten; Sunniten; Handschrift; Textgeschichte; Tradition
    Weitere Schlagworte: ʿAlī Kalif (600-661); Islamic Studies; Philosophy; Theology
    Umfang: XIII, 278 Seiten, Illustrationen