Maniculae – Beiträge zur Überlieferungsforschung mittelalterlicher Texte

MANICULAE ist eine Open-Access-Zeitschrift, die aus der Arbeitsgruppe ,Handschriftencensus' hervorgegangen ist. Die Beiträge erscheinen ausschließlich online und lenken den Blick auf die Vielfalt und Besonderheiten mittelalterlicher Texte. Die kurzen und prägnant formulierten Beiträge dienen der raschen und zuverlässigen Verbreitung von Neuigkeiten auf dem Gebiet der Überlieferungsforschung. Das E-Journal wird vom Fachinformationsdienst Germanistik bzw. von der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg Frankfurt am Main gehostet.