VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Machtvolle Gefühle"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelMachtvolle Gefühle
BeschreibungMachtvolle Gefühle

Internationale Tagung vom 24.-26. September 2009 an der Freien Universität Berlin

im Rahmen des Projekts A 2 „Emotionalität in der Literatur des Mittelalters“
des Berliner Sonderforschungsbereichs 447 Kulturen des Performativen


Mit dem Tagungsthema Machtvolle Gefühle wird der Blick auf eine besondere Problematik gelenkt, auf die bislang zu wenig beachtete Verschränkung von Macht und Emotion: Gefühle überwältigen uns, lassen uns den Boden unter den Füßen verlieren, füllen uns vollkommen aus, bringen uns zum Schweigen, zum Erröten, zum Weinen, zum Explodieren. Neben dieser subjektiven Wirkmächtigkeit ist jedoch die soziale Dimension von Emotionen bei der Herstellung von Machtbeziehungen nicht zu unterschätzen.

Die Tagung widmet sich diesem Konnex in historischer und interdisziplinärer Perspektive. Die Fragen, die sich damit stellen, betreffen verschiedene Ebenen der Vermittlung: das Verhältnis von Literatur und Geschichte; die mediale Vermittlung in Rede, Schrift und Bild; historische Herrschaftsstrukturen und die politische Kommunikation; Aspekte der ästhetischen Gestaltung, Wirkung und Erfahrung; das Verhältnis von Körper und Diskurs; von Körpertechniken und nicht-intentionalen Körpersymptomen; von Macht und Ohnmacht; von Wissen und Nicht-Wissen; von ‚Außen’ und ‚Innen’; von Unverfügbarkeit und Manipulation. Beleuchtet werden soll die Dynamik von Emotionen, sei es in interaktiven Prozessen oder in Selbstreflexionen. Dabei gilt indirekten und gegenläufigen Formen des Aushandelns von Macht und Status besondere Aufmerksamkeit.

Die Tagung Machtvolle Gefühle bietet Vertretern der Philologien, der Geschichtswissenschaft und der Philosophie die Gelegenheit, Ansätze der historischen Emotionsforschung unter dem Aspekt von Emotion und Macht zu diskutieren und neue Perspektiven zu eröffnen.



Donnerstag, 24. September 2009

15.00-15.30 Ingrid Kasten, Berlin
Begrüßung

Moderation: Bernhard Jussen, Frankfurt am Main

15.30-16.30 Andrew Johnston, Berlin
Ohnmacht und Gefühl in Chaucers Troilus and Criseyde

Pause

17.00-18.00 Evamaria Heisler, Berlin
Gefühl als Politik. Instrumentalisierung von Zorn im König Rother

18.00-19.00 Ute Frevert, Berlin
Gefühle in der Herrschaftskommunikation

Empfang


Freitag, 25. September 2009

Moderation: Elke Koch, Göttingen

9.30-10.30 Kathryn Starkey, Chapel Hill
Performativität, Präsenz und affektives Sehen in Thomasins Welschem Gast

10.30-11.30 Katja Mellmann, Göttingen
Gefühlsübertragung? Zur Psychologie emotionaler Textwirkungen

Pause

12.00-13.00 Martin Baisch, Berlin
Faszination als ästhetische Emotion im höfischen Roman

Mittagspause

Moderation: Andrea Sieber, Berlin

15.00-16.00 Manuel Braun, München
Trauer als Gattungsfunktion? Zum Ebenenproblem der historischen Emotionsforschung

16.00-17.00 Judith Klinger, Potsdam
Manheit und Entgrenzung: Ohn-Mächtiges Begehren und Emotionalisierung
von ‚Geschlecht’

Pause

17.30-18.30 Annette Gerok-Reiter, Berlin
Angst – Macht – Ohnmacht: Spielarten eines ,Emotions-Crossing’ bei
Hartmann


Samstag, 26. September 2009

Moderation: Klaus Ridder, Tübingen

9.30-10.30 Hilge Landweer, Berlin
Die Macht des Gewissens: Gefühle, die zum Handeln nötigen

10.30-11.30 Jan Söffner, Berlin
Die Macht der Melancholie

Pause

12.00-13.00 Sebastian Coxon, London
Lachen und Macht/Machtlosigkeit: Überlegungen zur Emotionalität und
Komik im Ulenspiegel

Mittagspause

Moderation: John Greenfield, Porto

14.30-15.30 Hartmut Bleumer, Göttingen
Der lyrische Kuss

15.30-16.30 Irene Albers, Berlin
Das Erröten der Princesse de Clèves: Körper – Macht – Emotion

Pause

Moderation: Jutta Eming, Vancouver

17.00-18.00 Abschlussdiskussion


Tagungskonzept und Organisation: Prof. Dr. Ingrid Kasten
in Verbindung mit Dr. Martin Baisch (baisch@germanistik.fu-berlin.de), Evamaria Heisler, Hendrikje Lehmann und Dr. Andrea Sieber

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortBerlin
Beginn24.09.2009
Ende26.09.2009
PersonName: Baisch, Martin [Dr.] 
Funktion: Kontakt 
E-Mail: baisch@germanistik.fu-berlin.de 
KontaktdatenName/Institution: SFB 447 Kulturen des Performativen, Freie Universität Berlin 
Stadt: Berlin 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1150 - 1300; Literatur 1300 - 1500; Literatur 1500 - 1580; Literatur 1580 - 1700
Klassifikation06.00.00 Mittelalter > 06.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 06.00.00 Mittelalter > 06.08.00 Stoffe. Motive. Themen; 10.00.00 16. Jahrhundert > 10.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 10.00.00 16. Jahrhundert > 10.12.00 Emblematik. Stoffe. Motive. Themen; 11.00.00 17. Jahrhundert > 11.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 11.00.00 17. Jahrhundert > 11.11.00 Emblematik. Stoffe. Motive. Themen
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/9885

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 04.09.2009 | Impressum | Intern