VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Nationale Verantwortung für kulturelle Überlieferung: 20 Jahre Sammlung Deutscher Drucke"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelNationale Verantwortung für kulturelle Überlieferung: 20 Jahre Sammlung Deutscher Drucke
BeschreibungNationale Verantwortung für kulturelle Überlieferung: 20 Jahre Sammlung Deutscher Drucke


Frankfurt am Main, 16.10.-17.10.2009

Die Arbeitsgemeinschaft Sammlung Deutscher Drucke (AG SDD), die in Deutschland die Aufgabe einer verteilten Nationalbibliothek wahrnimmt, feiert 2009 ihr 20-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass richtet sie mit Unterstützung durch die VolkswagenStiftung und die Frankfurter Buchmesse am 16. und 17. Oktober 2009 ein Symposium zum Thema »Nationale Verantwortung für kulturelle Überlieferung« aus. Dabei werden Aspekte des nationalen und internationalen Umgangs mit kulturellem Erbe ebenso angesprochen wie Fragen der Erwerbung und Digitalisierung. In einer abschließenden Podiumsdiskussion werden Vertreter deutscher Förderinstitutionen ihre Positionen hierzu darlegen.

Das Symposium findet von Freitag den 16. Oktober bis Samstag den 17. Oktober 2009 auf der Frankfurter Buchmesse im Raum Europa I, EG der Halle 4 statt.
Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist für das Symposium eine Anmeldung erforderlich!

Bitte melden Sie sich bis spätestens 30.9.2009 bei:
Lindsey Fairhurst, Arbeitsgemeinschaft Sammlung Deutscher Drucke (AG SDD)
E-Mail: l.fairhurst@ub.uni-frankfurt.de
Tel.: 069/ 798-39230

Freitag, 16.10.2009

13.00-13.20 Uhr Wilhelm Krull, Generalsekretär der VolkswagenStiftung: Grußwort
13.20-13.30 Uhr Werner Müller-Esterl, Präsident der Goethe-Universität Frankfurt: Grußwort 13.30-14.00 Uhr Berndt Dugall, Universitätsbibliothek Frankfurt, Vorsitzender der AG Sammlung Deutscher Drucke: 20 Jahre Sammlung Deutscher Drucke - Anspruch und Realisierung

14.00-14.20 Uhr Kaffeepause

Erwerbung und Sammlung im Wandel der Zeiten
Moderation: Norbert Lossau, Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

14.20-15.00 Uhr Reinhart Siegert, Universität Freiburg: Der Beitrag der Sammlung Deutscher Drucke zur retrospektiven deutschen Nationalbibliographie
15.00-15.40 Uhr Wulf D. von Lucius, Stuttgart: Die Beziehung zwischen Bibliotheken, Sammlern und Antiquariatsbuchhandel
15.40-16.20 Uhr Hermann Leskien, München: Erwerbungspolitik der Sammlung Deutscher Drucke
16.20-17.00 Uhr Graham Jefcoate, Universität Nimwegen: "Unerwünschte Zugänge": Zur Sammelpolitik wissenschaftlicher Bibliotheken im Zeitalter Heynes und Panizzis
17.00-17.20 Uhr Pause

Bewahrung des kulturellen Erbes - Teil I
Moderation: Helwig Schmidt-Glintzer, Herzog August Bibliothek, Wolfenbüttel

17.20-18.00 Uhr Hans-Erich Bödeker, MPI für Wissenschaftsgeschichte, Berlin: Das gelehrte Buch in der frühen Neuzeit
18.00-18.40 Uhr Eva-Maria Hanebutt-Benz, Gutenberg Museum, Mainz: Bücher im Museum - oder Leben mit dem Widerspruch

Samstag, 17.10.2009 Bewahrung des kulturellen Erbes - Teil II
Moderation: Helwig Schmidt-Glintzer, Herzog August Bibliothek, Wolfenbüttel

10.00-10.40 Uhr Hans Ottomeyer, Deutsches Historisches Museum, Berlin: Zeugnisse der Geschichte - Strategien der Erschließung
10.40-11.20 Uhr Jeffrey Garrett, Northwestern University, Chicago: Die Erschließung als Komplement zur 'Kunst des Vergessens': die Pflicht der Bibliotheken
11.20-11.40 Uhr Kaffeepause

Digitalisierung und Kulturelles Erbe
Moderation: Rolf Griebel, Bayerische Staatsbibliothek, München

11.40-12.40 Uhr Robert Darnton, Harvard University: Digitization and Democratization 12.20-13.20 Uhr Mittagspause
13.20-14.00 Uhr Ulrich Johannes Schneider, Universität Leipzig: Kultureffekte der Digitalisierung. Was haben wir von der Virtualisierung der Bildungswelt?
14.00-14.40 Uhr Nils Rauer, Lovells, Frankfurt: Retrodigitalisierung und Urheberrecht
14.40-15.00 Uhr Kaffeepause

Podiumsdiskussion Moderation: Barbara Schneider-Kempff, Staatsbibliothek zu Berlin

15.00-16.00 Uhr Podiumsdiskussion zum Thema »Nationale Verantwortung für kulturelle Überlieferung«. Es diskutieren:

Bernhard Fabian, Universität Münster,
Wilhelm Krull, Generalsekretär der VolkswagenStiftung,
Isabel Pfeiffer-Pönsgen, Generalsekretärin der Kulturstiftung der Länder,
Jürgen Chr. Regge, Vorstand der Thyssen-Stiftung,
Luise Schorn-Schütte, Goethe-Universität Frankfurt und Vizepräsidentin der DFG
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.ub.uni-frankfurt.de/messe/symposium2009/einleitung.html
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortFrankfurt am Main
Anmeldeschluss30.09.2009
Beginn16.10.2009
Ende17.10.2009
PersonName: Fairhurst, Lindsey 
Funktion: Ansprechpartnerin 
E-Mail: l.fairhurst@ub.uni-frankfurt.de 
KontaktdatenName/Institution: Arbeitsgemeinschaft Sammlung Deutscher Drucke (AG SDD) 
Internetadresse: http://www.ag-sdd.de/ 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeBuchwissenschaft (Bibliotheks-, Verlagsgeschichte)
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.06 Buch- und Bibliothekswesen
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/9682

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 21.07.2009 | Impressum | Intern