VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Netzwerke der Moderne"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelNetzwerke der Moderne
BeschreibungNETZWERKE DER MODERNE

Graduiertentagung des
ZENTRUMS FÜR MODERNEFORSCHUNG

23./24. November 2006
Universität zu Köln


Donnerstag, 23. November

10.00 Uhr - 10.15 Uhr
Begrüßung durch den Geschäftsführenden Direktor des ZfMod (Prof. Dr.
Erich Kleinschmidt)
Einleitende Worte (Jan Broch, Markus Rassiller, Daniel Scholl)


SEKTION I: ASPEKTE, BEGRIFFE, THEORIEN

10.15 Uhr - 10.55 Uhr
Daniel Scholl (Köln)
** Dynamik und Raum. Zwei Probleme der Darstellungsform von Netzwerken

10.55 Uhr - 11.35 Uhr
Sebastian Gießmann (Berlin)
** Repatch! Eine kurze Wissensgeschichte der Telefonvermittlung

Kaffeepause

11.55 Uhr - 12.35 Uhr
Jochen Hirschle (Köln)
** Die Grenzen der Dynamik informeller Netzwerke. Transitivität,
Mobilität und Gesellungsstile

12.35 Uhr - 13.15 Uhr
Philipp Fuchs (Düsseldorf)
** Zur Genese des Netzwerkbegriffs in der Soziologie


Mittagspause 13.15 Uhr bis 14.30 Uhr


SEKTION II: ÄSTEHTISCHE NETZWERKE

14.30 Uhr - 15.10 Uhr
Jan Broch (Köln)
** Literarische Netzwerke bei Jean Paul

15.10 Uhr - 15.50 Uhr
Alexandra Käss (Bonn)
** Kunstwerk = Netzwerk? Knoten, Relationen und der seltsame Fall des
Licht-Raum-Modulators von Moholy-Nagy

Kaffeepause

16.10 Uhr - 16.50 Uhr
Laetitia Devos (Tours)
** Netzwerke des Musiklebens in der DDR

16.50 Uhr - 17.30 Uhr
Philipp Ekardt (Yale)
** "Don't do it yourself, do it with everybody else." Netzwerkförmiges
Handeln in der Kunst der letzten zehn Jahre

Abendessen ab 20.00 Uhr


Freitag, 24. November

SEKTION III: KULTURELLE | SOZIALE NETZWERKE

9.00 Uhr - 9.40 Uhr
Chantal Weber (Freiburg)
** Der japanische Tee-Weg zwischen Vollendung und Institutionalisierung
- Kulturelle Turning Points

9.40 Uhr - 10.20 Uhr
Jörn Lang (Köln)
** Netzwerke von Gelehrten. Grundzüge antiquarischer Interaktion im 18.
Jahrhundert

Kaffeepause

10.40 Uhr - 11.20 Uhr
Silke Roesler (Regensburg)
** Telegraphein: "in die Ferne schreiben" oder Von der Sternmetapher zur
Netzmetapher

11.20 Uhr - 12.00 Uhr
Catrin Kersten (Siegen)
** Mafia oder Lösungsmodell? Freundschaft und ihre Netzwerke bei Niklas
Luhmann und Alejandro Amenabar

12.00 Uhr - 12.40 Uhr
Helmut Eder (Linz)
** Kirche als Netzwerk - Netzwerk und Kirche


Mittagspause 12.40 Uhr bis 14.00 Uhr


SEKTION IV: NATÜRLICHE NETZWERKE

14.00 Uhr - 14.40 Uhr
Jörn Buchner (Köln)
** Erregbare Netze. Zur Physiologie des "Nervigen Menschen" um 1800

14.40 Uhr - 15.20 Uhr
Tobias Leibold (Köln)
** Doppelte Netzwerkstruktur zwischen Poetisierung und
wissenschaftlichem Sprachgestus in Gotthilf Heinrich Schuberts
anthropologischem Ansatz

Kaffeepause

15.40 Uhr - 16.20 Uhr
Markus Rassiller (Köln)
** Die Natur als metaphorologisches Netz: Aspekte einer taxonomischen
Bestimmung der Natur bei Novalis und Robert Musil


16.20 Uhr - 17.00 Uhr
Jan Kucharzewski (Düsseldorf)
** Ein quantenmechanisches Netzwerk: Gertrude Stein, William James und
Niels Bohr


Abschlussdiskussion


Markus Rassiller
Universität zu Köln
Philosophische Fakultät
Institut für deutsche Sprache und Literatur
Zentrum für Moderneforschung
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln

Tel.: 0221 / 470-3797
Fax.: 0221 / 470-5103

markus.rassiller@uni-koeln.de
http://www.zfmod.de
http://www.rassiller.de

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortKöln
Beginn23.11.2006
Ende24.11.2006
PersonName: Rassiller, Markus 
Funktion: Ansprechpartner 
E-Mail: markus.rassiller@uni-koeln.de 
KontaktdatenName/Institution: Universität zu Köln, Institut für deutsche Sprache und Literatur 
Strasse/Postfach: Albertus-Magnus-Platz 
Postleitzahl: 50923 
Stadt: Köln 
Telefon: +49 (0)221-4703797 
Fax: +49 (0)221-4705103 
E-Mail: markus.rassiller@uni-koeln.de 
Internetadresse: http://www.zfmod.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeHistorische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte); Komparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Literatur 1770 - 1830; Literatur 1830 - 1880; Literatur 1880 - 1945
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.14.00 Literatursoziologie; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.15.00 Literatur und Medien; 04.00.00 Allgemeine Literaturgeschichte > 04.03.00 Vergleichende Literaturgeschichte
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/953

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 03.11.2006 | Impressum | Intern