VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Graduiertenkolloquium 'Interkulturelle Konstellationen im deutsch-tuerkischen Kontext'"
RessourcentypCall for Papers
TitelGraduiertenkolloquium 'Interkulturelle Konstellationen im deutsch-tuerkischen Kontext'
BeschreibungCall for Papers

Graduiertenkolloquium
„Interkulturelle Konstellationen im deutsch-türkischen Kontext“

Universität Paderborn, 8.-10. Dezember 2009

Veranstalter / Wissenschaftliche Leitung:
Universität Paderborn, Prof. Dr. Michael Hofmann
Istanbul Universität, Prof. Dr. Şeyda Ozil

Veranstaltungsort:
Institut für Germanistik und
Vergleichende Literaturwissenschaft
Universität Paderborn
Warburger Str. 100
33098 Paderborn


Das Forschungsprojekt „Türkisch-deutscher Kulturkontakt und Kulturtransfer“ der Universität Paderborn und der Istanbul Universität, gefördert durch BMBF (Ministerium für Bildung und Forschung, Deutschland) und TÜBITAK (The Scientific and Technological Research Council of Turkey, Türkei) und hat sich das Ziel gesetzt, die vielfältigen Aspekte türkisch-deutscher Konstellationen aufzuzeigen und zu dokumentieren. Dies ist umso wichtiger, als es bislang keinen differenzierten Versuch gibt, die verschiedenen Formen des türkisch-deutschen Kulturkontakts und des Kulturtransfers umfassend in einem Forschungsprojekt zu untersuchen und deren Einflüsse sowohl auf Deutschland als auch auf die Türkei in den Bereichen allgemeiner Kultur, Literatur, Sprache und Medien aufzuzeigen. Daher sind Arbeiten in diesem Kontext von entscheidender Bedeutung, um die interkulturelle Kommunikation zwischen Türken und Deutschen zu verbessern, besonders im Hinblick auf den in der Öffentlichkeit vieldiskutierten Integrationsprozess von in Deutschland lebenden Menschen türkischer Abstammung, aber auch in den zahlreichen anderen Momenten türkisch-deutscher Begegnungen. Das angerissene breite Spektrum türkisch-deutscher Fragestellungen soll im Zentrum des ersten deutsch-türkischen Graduiertenkolloquiums stehen und einen akademischen Austauschprozess befördern, der zum einen den derzeitigen Stand der Forschungen sichern und auch darüber hinaus Impulse geben soll für weiterführende Fragestellungen. Präsentiert werden können Master- und Magister- sowie Dissertationsprojekte in folgenden Sektionen:

Sektion 1: Deutsch-türkischer Kulturkontakt
- historische Aspekte
- aktuelle politische und wirtschaftliche Aspekte
- institutionelle und kulturelle Aspekte

Sektion 2: Kulturtheorie
- Analyse, Reflexion und Modifikation von Kulturtheorien und Theorien zur interkulturellen Kommunikation in Bezug auf das Projekt
- Verbesserung der interkulturellen Kommunikation

Sektion 3: Literatur und Film
- Darstellung interkultureller Begegnungen in Texten
- Ästhetische, narrative Verfahren der literarischen Gestaltung von Interkulturalität
- Geschichte der deutsch-türkischen Literatur (Kulturgeschichte)
- neue Tendenzen im deutsch-türkischen Film und Fernsehen

Sektion 4: Sprache/Linguistik
- interkultureller Vergleich deutscher und türkischer Textsorten
- Analyse und Vergleich der Wort- und Satzstruktur des Türkischen und des Deutschen
- Fragestellungen aus den Bereichen von Sprache und Identität
- Aspekte der Bi- und Multilingualität

Sektion 5: Medien
- neue Möglichkeiten der Selbstrepräsentation für Minderheiten (Internet, Online-Communities)
- Repräsentierung von Türken in deutschen bzw. Deutshcen in türkischen Medien
- Rolle der Medien und der Medienanalyse in interkulturellen Situationen

Die Vorträge sollen etwa 25 Minuten dauern, die anschließende Diskussion ca. 20 Minuten. Eine spätere Veröffentlichung in Form eines Sammelbandes ist nicht ausgeschlossen.
Vorschläge mit kurzen Abstracts (300 Wörter) und Angaben zur Person (Institution, Forschungsvorhaben, Adresse mit Tel.) bitte als MS-Word-Datei bis zum 5. Juli 2009 an:

Prof. Dr. Michael Hofmann
Universität Paderborn
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
mhofmann@zitmail.upb.de


Bewerbungsschluss: 05.07.2009
Anmeldeschluss zur Veranstaltung: 01.12.2009
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortPaderborn
Bewerbungsschluss05.07.2009
Anmeldeschluss01.12.2009
Beginn08.12.2009
Ende10.12.2009
PersonName: Hofmann, Michael [Prof. Dr.] 
Funktion: Lehrstuhlinhaber, Leiter des Projekts Deutsch-türkische Beziehungen 
E-Mail: mhofmann@zitmail.upb.de 
KontaktdatenName/Institution: Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft, Universität Paderborn 
Strasse/Postfach: Warburger Strasse 100 
Postleitzahl: 33098 
Stadt: Paderborn 
Telefon: (05251) 60-2891 
Fax: (05251) 60-4202 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeKontrastive Linguistik (Sprachvergleich); Sprache und Gesellschaft (Diskursanalyse, Ethnographie, Sprachkritik, Sprachplanung, Sprachpolitik); Textlinguistik (Textbegriff, Textgrammatik, Textsorten, Hypertexte, Textsortengeschichte); Komparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Literatur- u. Kulturgeschichte; Literaturtheorie: Themen; Medien- u. Kommunikationsgeschichte (Hand-, Druckschrift, Film, Rundfunk, Computerspiel usw.); Medien- u. Kommunikationstheorie
Zusätzliches SuchwortDeutsch-türkischer Kulturkontakt, Deutsch-türkische Studien, Türkischdeutsche Literatur, Migrationsliteratur
Klassifikation02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl) > 02.02.00 Studien; 02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl) > 02.07.00 Textwissenschaft; 02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl) > 02.10.00 Sprache im 20. Jahrhundert. Gegenwartssprache; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.15.00 Literatur und Medien; 04.00.00 Allgemeine Literaturgeschichte > 04.03.00 Vergleichende Literaturgeschichte; 04.00.00 Allgemeine Literaturgeschichte > 04.06.00 Beziehungen einzelner Völker zur deutschen Literatur; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.11.00 Stoffe. Motive. Themen; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.10.00 Bundesrepublik Deutschland bis 1990; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/9213

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 22.01.2010 | Impressum | Intern