VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "5 Doktorandenstellen in den Geisteswissenschaften, Forschergruppe "Anfänge", LMU München"
RessourcentypStellenangebote
Titel5 Doktorandenstellen in den Geisteswissenschaften, Forschergruppe "Anfänge", LMU München
BeschreibungDie DFG-Forschergruppe „Anfänge (in) der Moderne“ an der LMU München vergibt aus Mitteln, die ihr im Rahmen des Sonderprogramms „bayern excellent“ des Freistaats Bayern zur Verfügung gestellt wurden, zum 1.10.2009 fünf Doktorandenstellen (TV-L 13, 50%) im Bereich der Geisteswissenschaften zunächst für den Zeitraum von zwei Jahren.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist ein Promotionsvorhaben, das im weiteren Themenbereich der Forschergruppe liegt (vgl. www.lmu/anfaenge.de) und in Grundzügen in einer Projektskizze (max. 10 S.) dargestellt werden sollte. Neben Projektvorschlägen aus den an der Forschergruppe beteiligten Fächern werden auch interdisziplinäre Vorhaben mit theater- und kunstwissenschaftlichen Bezügen ausdrücklich begrüßt. Voraussetzungen sind ferner ein überdurchschnittlicher erster Hochschulabschluss (Staatsexamen, M.A., Diplom) und sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse.

Die Vergabe erfolgt in einem zweistufigen, schriftlichen und mündlichen Auswahlverfahren. Bewerbungsschluss ist der 15.06.2009. Bewerberinnen und Bewerber erhalten bis 6.07.2009 Bescheid, ob sie zu einem Auswahlgespräch eingeladen werden, das Ende Juli 2009 in München stattfinden wird.

Die Bewerbung erfolgt für Projekte mit literaturwissenschaftlichem Schwerpunkt ausschließlich online über den Promotionsstudiengang ProLit der Fakultät. Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, sich für diesen Promotionsstudiengang zu bewerben und im online-Formular ihre gleichzeitige Bewerbung für die Doktorandenstellen zu markieren (weitere Informationen unter http://www.prolit.lmu.de/).

Die Bewerbung für Projekte mit anderen Schwerpunkten erfolgt ausschließlich schriftlich (keine mail; keine online-Bewerbung). Notwendige Bewerbungsunterlagen sind:

- Lebenslauf mit detaillierter Darstellung des wissenschaftlichen Werdegangs (2fach)
- Beglaubigte Kopien aller Abschluss-Zeugnisse von Schulen und Hochschulen
- ein Exemplar der Abschlussarbeit
- Gutachten zweier Hochschullehrer, die über die Qualifikation und das wissenschaftliche Potential des Bewerbers/der Bewerberin Aufschluss geben;
- gegebenenfalls Publikationsverzeichnis und Publikationen (1fach)
- Projektskizze des geplanten Dissertationsvorhabens (max. 10 Seiten) (2fach).

Bewerbungsschluss ist auch hier der 15.06.2009 (Poststempel). Senden Sie Ihre Unterlagen bitte an:

Forschergruppe „Anfänge (in) der Moderne“
Ludwig-Maximilians-Universität München
z.Hd. Dr. Michael Ott
Schellingstraße 3
80799 München.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an brigitte.rath@lrz.uni-muenchen.de bzw. an michael.ott@germanistik.uni-muenchen.de.

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss15.06.2009
KontaktdatenName/Institution: LMU München, Forschergruppe "Anfänge (in) der Moderne", Dr. Michael Ott 
Strasse/Postfach: Schellingstraße 3 
Postleitzahl: 80799 
Stadt: München 
Telefon: 089 2180 3819 
E-Mail: michael.ott@germanistik.uni-muenchen.de 
Internetadresse: http://www.forschergruppe-anfaenge.lmu.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft
Zusätzliches SuchwortAnfänge (in) der Moderne
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/8905

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 18.11.2009 | Impressum | Intern