VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Die Enzyklopädik der Esoterik. Allwissenheitsmythen und universalwissenschaftliche Modelle in der Esoterik der Neuzeit"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelDie Enzyklopädik der Esoterik. Allwissenheitsmythen und universalwissenschaftliche Modelle in der Esoterik der Neuzeit
Beschreibung61. Wolfenbütteler Symposion

Die Enzyklopädik der Esoterik
Allwissenheitsmythen und universalwissenschaftliche Modelle in der Esoterik der Neuzeit

Leitung:
Andreas Kilcher (Tübingen)

28. bis 30. September 2006
Bibelsaal Bibliotheca Augusta

Gefördert von der Gerda Henkel Stiftung, Düsseldorf


Programm

Donnerstag, 28. September 2006

17.45 Uhr
Begrüßung und Eröffnung durch Andreas Kilcher im Bibelsaal der Bibliotheca Augusta, Lessingplatz 1

Sprachentwürfe der Esoterik

Moderation:
Andreas Kilcher

18.00 Uhr
Bernhard J. Dotzler (Regensburg):
„Erschaffung aller Dinge aus Nichts“. Leibniz und die Muster der Binarität

19.00 Uhr
Robert Stockhammer (Berlin):
Idealsprachen und Universalismus

20.00 Uhr
Empfang im Silbersaal des Anna-Vorwerk-Hauses, Schloßplatz 4

20.30 Uhr
Gemeinsames Abendessen


Freitag, 29. September 2006

09.00 Uhr
Kocku von Stuckrad (Amsterdam):
Die Geburt der Philologie aus dem Geiste der Esoterik

Das Buch als Raum universalen Wissens

Moderation:
Wouter Hanegraaff

10.00 Uhr
Andreas Kilcher (Tübingen):
Das absolute Buch. Zur enzyklopädischen Form des esoterischen Wissens

11.00-11.30 Uhr
Kaffeepause

11.30 Uhr
Philipp Theisohn (Tübingen):
Das Buch als Los. Zur Etablierung bibliomantischer Verfahren in Spätmittelalter und Früher Neuzeit

12.30-13.00 Uhr
Kurzführung durch die musealen Räume der Herzog August Bibliothek

13.00-14.00 Uhr
Mittagspause

Kabbalistische Enzyklopädiekonzepte

Moderation:
Andreas Kilcher

14.00 Uhr
Allison Coudert (Davis/CA):
The Adumbratio Kabbalae Christianae of Francis Mercury van Helmont

15.00 Uhr
Yossef Schwartz (Tel Aviv):
Vernunft, Offenbarung und Tradition: Der Streit zwischen Philosophen, Kabbalisten und Christen über die Quellen des absoluten Wissens

16.00-16.30 Uhr
Kaffeepause

Magische Konstruktionen des Universalen

Moderation:
Robert Stockhammer

16.30 Uhr
Claire Fanger (Elmwood/ON):
Speculum sine Macula: Sacred and Secular Knowledge Systems in the Ars Notoria and John of Morigny

17.30 Uhr
Bernd Roling (Münster):
Von der Ethnographie zur Ethnogenese: Magie, Mythos und paganer Glaube in skandinavischen Disputationen des 18. Jahrhunderts

20.00 Uhr
Gemeinsames Abendessen


Samstag, 30. September 2006

Romantische Esoterik und Universalwissenschaft

Moderation:
Kocku von Stuckrad

09.00 Uhr
Wouter Hanegraaff (Amsterdam):
Magnetic Gnosis: Somnambulism and the Quest for Absolute Knowledge

10.00 Uhr
Georg Braungart (Tübingen):
Fossilien-Hieroglyphik und esoterisch-universalistische Modelle in der Geologie und ihrer Vorgeschichte von Conrad Gesner und Athanasius Kircher bis zur Romantik (Gotthilf Heinrich Schubert u.a.)

11.00-11.30 Uhr
Kaffeepause

11.30 Uhr
Matthias Erdbeer (Münster):
Kosmische Archivpoetik und der Fall der Engel. Fechners Esoterik zwischen enzyklopädistischem Holismus, parodistischer Kritik und theologischer Mission

ca. 13.00 Uhr
Tagungsende


Veranstaltungsort:
Herzog August Bibliothek
Lessingplatz 1
D-38304 Wolfenbüttel
http://www.hab.de/

Kontakt:
Prof. Dr. Andreas B. Kilcher
Neuphilologische Fakultät
Deutsches Seminar
Wilhelmstraße 50
D-72074 Tübingen
andreas.kilcher@uni-tuebingen.de
Tel: +49/7071/2972481
Fax: +49/7071/295085

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortWolfenbüttel
Beginn28.09.2006
Ende30.09.2006
PersonName: Kilcher, Andreas [Prof. Dr.] 
Funktion: Ansprechpartner 
E-Mail: andreas.kilcher@uni-tuebingen.de 
KontaktdatenName/Institution: Neuphilologische Fakultät, Deutsches Seminar 
Strasse/Postfach: Wilhelmstraße 50 
Postleitzahl: 72074 
Stadt: Tübingen 
Telefon: +49/7071/2972481 
Fax: +49/7071/295085 
Internetadresse: http://www.uni-tuebingen.de/Deutsches-Seminar/ 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1500 - 1580; Literatur 1580 - 1700; Literatur 1700 - 1770
Klassifikation10.00.00 16. Jahrhundert > 10.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 10.00.00 16. Jahrhundert > 10.11.00 Gattungen und Formen > 10.11.05 Weitere Formen; 10.00.00 16. Jahrhundert > 10.11.00 Gattungen und Formen > 10.11.06 Fachliteratur; 11.00.00 17. Jahrhundert > 11.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 11.00.00 17. Jahrhundert > 11.10.00 Gattungen und Formen > 11.10.05 Weitere Formen; 11.00.00 17. Jahrhundert > 11.10.00 Gattungen und Formen > 11.10.06 Fachliteratur; 12.00.00 18. Jahrhundert > 12.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 12.00.00 18. Jahrhundert > 12.11.00 Gattungen und Formen > 12.11.05 Weitere Formen
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/810

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 26.09.2006 | Impressum | Intern