VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "“… nur alles ohne Leidenschaft … “. Gelebte Konventionen, gespielte Gefühle (Nestroy-Gesprä­che 2009)"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
Titel“… nur alles ohne Leidenschaft … “. Gelebte Konventionen, gespielte Gefühle (Nestroy-Gesprä­che 2009)
BeschreibungInternationales Nestroy-Zentrum Schwechat + Internationale Nestroy-Ge­sellschaft

35. Internationale Nestroy-Gesprä­che 2009

“… nur alles ohne Leidenschaft … “

Gelebte Konventionen, gespielte Gefühle


Samstag, 27. Juni:
Anreise nach A – 2320 Schwechat, Justiz-Bildungszentrum (Schloß Altkettenhof), Schloßstr. 7

(Tagungsbüro: 14.30 bis 18.30 geöffnet)

18.30
Begrüßung

20.30
Schwechat, Schloß Rothmühle, Rothmühlstr.

Premiere 37. Nestroy-Spiele: Heimliches Geld, heimliche Liebe (Regie: Peter Gruber)


Sonntag, 28. Juni

9.00
Einführung

9.15
Walter Pape (Köln, D): „Ein armer Mensch derf nix empfinden als den Hunger“: Komödien- und Possengefühle bis auf Nestroy

10.00
Herbert Herzmann (Dublin, IRL): Gefühlsverwirrungen in Nestroys Stücken

Diskussion und Pause

11.00
Heimliches Geld, heimliche Liebe : Diskussion über Stück und Aufführung

14.30
Sigurd Paul Scheichl (Innsbruck, A): Liebe im understatement

15.00
Barbara Tumfart (Wien, A): Eugène Scribes Theater im Taumel der Gefühle – Affekte und Emotionen in deutschsprachigen Übersetzungen des 19. Jahrhunderts

Diskussion und Pause

16.00
Marion Linhardt (Bayreuth, D): „Franz Moor ... Nicht als jener karikierte Mephisto im roten Mantel, roter Perücke, eine rote Hahnenfeder auf dem Barett...“ – Kostümkonventionen des frühen 19. Jahrhunderts und das Wiener Vorstadttheater

16.30
Julia Bertschik (Berlin, D): „Kleider machen Leute“ – Gerade auf dem Theater. Zu einem vernachlässigten Gegenstand des Volksstücks

17.30
Beatrix Müller-Kampel (Graz, A): Kasperl und die Frauen. Am Beispiel des Figurentheaters im 19. und frühen 20. Jahrhundert

19.00
Gert Jonke (1946-2009) in memoriam – Porträt und Lesung aus seinen Texten


Montag, 29. Juni

8.30
Christian Neuhuber (Graz, A): Joseph Krones, ein Nestroy in nuce? und -kollegen

9.00
W. Edgar Yates (Exeter, GB): Das (Bühnen-)Leben der Anderen: Zu Nestroys Schauspielerkolleginnen

9.30
Martin Stern (Basel, CH): Die „Wienerpossen“ in Berlin – Anlaß für Gottfried Kellers Hoffnung auf Erneuerung der Volkskomödie

Diskussion und Pause

10.30
Matthias Mansky (Wien, A): Schiller im Fleischwolf oder Fiesko in Wien, Ein Beitrag zur frühen Schiller-Rezeption in Österreich

11.00
Till Gerrit Waidelich (Wien, A): Der junge Bauernfeld (bis 1825)

11.30
Olaf Briese (Berlin, D): Sebastian Brunners Romansatire Die Fürstenschule von Möpselglück (1847/48)

Forum: Funde – Fragen – Berichte

15.00 Fred Walla (Newcastle, AUS): Johann Nestroy als Vertreiber seiner selbst

15.20
Oskar Pausch (Wien, A): Der Nachlaß Maresch. Akten zum Theater in der Leopoldstadt 1862-1873

15.40
Arnold Klaffenböck (Strobl, A): Ein Nestroy für Linzer Verhältnisse? Die Nestroy-Aufführungen der „Volksbühne“ unter Ignaz Brantner

Diskussion und Pause

16.30
Rainer Theobald (Berlin, D): Theater in Folio und Oktav. Bühnengeschichte als Sammelgebiet

17.30
Thomas Steiert (Bayreuth, D): Vom „Zauber der Musik“ im Wiener Volkstheater


Dienstag, 30. Juni

8.15
Exkursion nach Brünn (Leitung: Walter Obermaier, A)


Mittwoch, 1. Juli
Abreise


Kontakt:
Univ.-Prof. em. Dr. Juergen Hein
e-mail: heinj@uni-muenster.de; prof.j.hein@gmx.net; juergen.hein@nestroy.at
Internet: http://www.uni-muenster.de/Germanistik/Lehrende/hein_j/index.html
Landgrafenstr. 99, D - 50931 Koeln
Tel. 0049-221-401432 - Fax 0049-221-408347

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortSchwechat
Beginn27.06.2009
Ende01.07.2009
PersonName: Hein, Jürgen [Univ.-Prof. em. Dr.] 
Funktion: Veranstalter 
E-Mail: heinj@uni-muenster.de 
KontaktdatenName/Institution: Universität Münster 
Telefon: ++49-221-401432 
Fax: ++49-221-408347  
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1830 - 1880
Klassifikation15.00.00 19. Jahrhundert > 15.05.00 Österreich
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/7672

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 20.02.2010 | Impressum | Intern