VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Promotions- und MA-Studium in German Studies / PhD and MA in German Studies, Warwick"
RessourcentypStipendien
TitelPromotions- und MA-Studium in German Studies / PhD and MA in German Studies, Warwick
BeschreibungPROMOTIONS- UND MA-STUDIUM IN GERMAN STUDIES AN DER UNIVERSITÄT WARWICK /

PhD AND MA IN GERMAN STUDIES AT THE UNIVERSITY OF WARWICK

(English language version below)

Das Department of German Studies an der Universität Warwick lädt Interessierte ein, sich für das akademische Jahr 2009-10 um eine Reihe von Voll- und Teilstipendien und Zuschüssen für DoktorandInnen und MA-KandidatInnen zu bewerben.

Doktorarbeiten in German Studies können wahlweise in Deutsch oder Englisch abgefaßt werden. Promotions- und MA-Studium schließen intensive Betreuung und regelmäßigen Austausch mit Lehrenden und anderen Postgraduierten ein und eröffnen erfolgreichen AbsolventInnen den Zugang zu internationalen Arbeitsmärkten. Insbesondere der MA 'Translation, Writing and Cultural Difference' bietet sich für deutsche BewerberInnen auch nach dem Erwerb eines deutschen Magisters als einjährige Zusatzqualifikation an.

Das Department of German Studies ist interdisziplinär ausgerichtet, hat unter anderem ein ausgeprägtes Profil im Bereich German Cultural Studies und ist eines der tragenden Departments für den MA 'Translation, Writing and Cultural Difference'. Die Universität Warwick ist in Forschung und Lehre eine der führenden Hochschulen des Landes und kam in der University League Table des ‘Guardian’ unter die ersten vier (http://browse.guardian.co.uk/education?SearchBySubject=true&Subject=University+ranking&Institution=Warwick&Go=Go), in der letzten landesweiten Forschungevaluation unter die ersten sieben Universitäten des Landes (http://www.guardian.co.uk/education/table/2008/dec/18/rae-2008-results-uk-universities; s.a. http://www2.warwick.ac.uk/about/profile/ranking).
Die Universität bietet ein anregendes Forschungsklima, ist gerade in den Geistes- und Sozialwissenschaften in hohem Maße interdisziplinär ausgerichtet und verfügt über eine Reihe von fächer- und fakultätsübergreifenden Forschungszentren, so etwa das 'Centre for Research in Philosophy and Literature' (http://www2.warwick.ac.uk/fac/soc/philosophy/research/phillit/), das 'Centre for the Study of Women and Gender' (http://www2.warwick.ac.uk/fac/soc/sociology/gender/), das 'Social Theory Centre' (http://www2.warwick.ac.uk/fac/soc/sociology/theory/), das 'Centre for Research in Ethnic Relations' (http://www.warwick.ac.uk/CRER/) und andere.
 


PROMOTION

Ein Promotionsstudium dauert drei bis maximal vier Jahre (Doktorarbeit in Deutsch oder Englisch). Die Forschungsinteressen der Lehrenden am German Department finden Sie auf den individuellen Seiten unter http://www2.warwick.ac.uk/fac/arts/german/staff/.
 Auch interdisziplinäre Promotionsvorhaben, etwa in den Gebieten German & Film Studies, German & Theatre Studies, German & History oder German & Sociology sind willkommen und können ggf. von Lehrenden zweier Departments gemeinsam betreut werden.
 


MA-STUDIUM

Ein MA-Studium dauert 12 Monate und folgt einem unserer vier MA-Programme:
• MA Translation, Writing and Cultural Difference

• MA German Cultural Studies

• MA Pan-Romanticisms

• MA in German Studies by Research (Thema nach Absprache)
Die MA-Studiengänge in Translation, Writing and Cultural Difference und in Pan-Romanticisms sind stark interdisziplinär ausgerichtet, und mehrere Departments tragen zu Lehre und Betreuung bei.
 


BEWERBUNG

Interessierten empfehlen wir eine möglichst frühzeitige informelle Kontaktaufnahme, damit wir Sie ggf. bei der Bewerbung und der Formulierung Ihres Forschungsvorhabens beraten können. Für die Bewerbung um eines der verfügbaren Stipendien werden Sie die folgenden Dokumente benötigen:

(a) Ein Bewerbungsschreiben, das angibt, welches Studienprogramm und ggf. welches Forschungsvorhaben Sie verfolgen möchten, und das den Zusammenhang mit Ihrem bisherigen Studium skizziert (ca. 1-2 Seiten).
(b) Einen Lebenslauf
(c) Die Namen und Kontaktadressen zweier GutachterInnen, die sich zu Ihrem bisherigen Studienverlauf und Ihren Studienleistungen äußern können.

BEWERBUNGSSCHLUSS IST DER 28. FEBRUAR 2009!

Weitere Informationen zum Department und zu unseren PhD- und MA-Studiengängen finden Sie unter http://www2.warwick.ac.uk/fac/arts/german/postgraduates/. Für nähere Auskünfte und informelle Anfragen wenden Sie sich bitte an Prof. Erica Carter, Director of Graduate Studies im Winter-Trimester 2009,
E.A.Carter@warwick.ac.uk
Tel. + 44 (0)24 765-524419 (department office)
Fax + 44 (0)24 765-28173
Department of German Studies
University of Warwick
Coventry, CV4 7AL
UK



********************************************

PhD AND MA SCHOLARSHIPS IN GERMAN STUDIES AT THE UNIVERSITY OF WARWICK

For the coming academic session (2009-10), the Department of German Studies at the
University of Warwick invites applications for a range of MA and PhD awards.

A variety of funding packages are available for UK, EU and overseas 
candidates on our
 four MA programmes:
• MA German Cultural Studies
• MA by Research (German Studies) 

• MA Pan-Romanticisms

• MA Translation, Writing and Cultural Difference
We also welcome applications from suitably qualified candidates who wish to
 embark on a programme of doctoral research, including on the German stream 
of the Doctoral Programme in European Cinema.
To be considered for an award, you should send:
(a) a letter of application outlining which programme of study you wish to
 pursue and how this relates to your previous academic work. (Candidates
 wishing to be considered for a PhD award should include a 300-500 word
 outline of their proposed area of research).
(b) a curriculum vitae
(c) the names and contact details of two referees who can comment on your 
academic performance

The closing date for completed applications is 28 February 2009.

You can find a profile of our department, and details of current MA
 programmes at:
http://www2.warwick.ac.uk/fac/arts/german/postgraduates/
For staff research interests see:
 http://www2.warwick.ac.uk/fac/arts/german/staff/
Informal enquiries may be addressed to Prof. Erica Carter, Director of Graduate Studies (spring term 2009),
E.A.Carter@warwick.ac.uk
Tel. + 44 (0)24 765-524419 (department office)
Fax + 44 (0)24 765-28173

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www2.warwick.ac.uk/fac/arts/german/postgraduates
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss28.02.2009
PersonName: Carter, Erica [Prof.] 
Funktion: Director of Graduate Studies 
E-Mail: E.A.Carter@warwick.ac.uk 
KontaktdatenName/Institution: Department of German Studies 
Strasse/Postfach: University of Warwick 
Postleitzahl: CV4 7AL 
Stadt: Coventry 
Telefon: + 44 (0)24 765-524419 (department office) 
Fax: Fax + 44 (0)24 765-28173 
E-Mail: M.L.Lucas@warwick.ac.uk 
Internetadresse: http://www2.warwick.ac.uk/fac/arts/german/ 
LandGroßbritannien
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Dramentheorie; Erzähltheorie; Genderforschung; Historische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte); Komparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Literarische Wertung/Literaturkritik; Literatur 1770 - 1830; Literatur 1830 - 1880; Literatur 1880 - 1945; Literatur nach 1945; Literatur- u. Kulturgeschichte; Literaturpsychologie; Literatursoziologie; Literaturtheorie: Klassiker; Literaturtheorie: Themen; Medien- u. Kommunikationsgeschichte (Hand-, Druckschrift, Film, Rundfunk, Computerspiel usw.); Medien- u. Kommunikationstheorie; Motiv- u. Stoffgeschichte; Rhetorik; Stilistik; Theater (Aufführungspraxis)
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft > 01.07.00 Germanistik im Ausland; 03.00.00 Literaturwissenschaft
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/7227

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 19.01.2009 | Impressum | Intern