VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Doderer, das Kriminelle und der literarische Kriminalroman"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelDoderer, das Kriminelle und der literarische Kriminalroman
BeschreibungDoderer, das Kriminelle und der literarische Kriminalroman

ZEIT: Berlin, 8. bis 10. September 2006

ORT: Literarisches Colloquium Berlin (Am Sandwerder 5 / D-14109 Berlin)

PROGRAMM:

Freitag, 8. September 2006

11.00 Uhr
Kai Luehrs-Kaiser (Berlin)
Begrüßung

11.10 Uhr
Dr. Martin Loew-Cadonna (A - Wien)
Autor und Alibi. Zu Doderers Ein Mord den jeder begeht

11.50 Uhr: Kurze Pause

12.00 Uhr
Dr. Henner Löffler (Köln)
Standardthemen von Thrillern: Von Rodenbach via Korngold zu Doderer

12.40 Uhr
Dr. Christoph Deupmann (Karlsruhe)
Strategien der Spannung. Doderers Ein Mord den jeder begeht als Text und als Film

13.20 Uhr
Gemeinsames Mittagessen der Referenten

15.40 Uhr
Dr. Carl-Stephan Schweer (Berlin)
Juristische Grenzfälle bei Heimito von Doderer

16.20 Uhr: Kaffeepause

16.50 Uhr
Raymond Voyat (F - Paris)
Zu Austriazismen und Berlinismen in Ein Mord den jeder begeht

19.00 Uhr
Reinhard Kiefer (Aachen)
liest aus seinem Roman Halbstadt
(Einführung: B. Albers)
__________________

Samstag, 9. September 2006

09.00 Uhr: Hinweise / Ankündigungen

09.10 Uhr
Prof. Dr. Wendelin Schmidt-Dengler (A - Wien)
Suchbilder. Zum Bildnis der Louison Veik in
Ein Mord den jeder begeht

09.50 Uhr
Prof. Dr. Andreas Solbach (Mainz / Berlin)
Acedia und Freiheit in Doderers Ein Mord den jeder begeht

10.30 Uhr: Kaffeepause

11.00 Uhr

Dr. Thomas Wörtche (Berlin)
Die Peinigung der Begriffe ? Ein Mord den jeder begeht

11.40 Uhr
Prof. Dr. Achim Hölter (Düsseldorf / Berlin)
Doderers Kriminalroman ? ein Wahnsinnstext

12.20 Uhr: Mittagspause

14.00 Uhr
Mitgliederversammlung der Doderer-Gesellschaft

15.30 Uhr
Dr. Henning Herrmann-Trentepohl (Bonn)
Märchenmotive in Ein Mord den jeder begeht

16.10 Uhr: Kurze Kaffeepause

16.30 Uhr
Dr. Reinhold Treml (A - Graz)
Von Eimern, Molchen und Retorten. Kindheit in Ein Mord den jeder begeht und anderen Romanen Heimito von Doderers

ab ca. 18.00 Uhr
Gelegenheit zum gemeinsamen Abendessen im
Ausflugslokal ?Tiroler Bauernstuben"
Heerstr. 137, 14055 Berlin
(S-Bhf. Heerstraße / M 49 Scholzplatz)

21.00 - 23.00 Uhr
?untergrunds durchbrauste Strecken" in Doderers
Ein Mord den jeder begeht
Berliner U-Bahn Museum (im U-Bhf Olympia-Stadion)
Führung: Wolfgang Kröhl (Berlin)
Lesung: Dr. Martin Loew-Cadonna (Wien)
___________________

Sonntag, 10. September 2006

09.30 Uhr
Prof. Dr. Vincent Kling (USA - Philadelphia)
Variationen über ein Ödipus-Thema

10.10 Uhr
Dr. habil. Jutta Radczewski-Helbig (F - Chambéry)
Doderers Ein Mord den jeder begeht und Robbe-Grillets Miroir als kriminalistische Suche nach sich selbst. Ein überraschender Vergleich

10.50 Uhr: Kaffeepause

11.20 Uhr
Dr. Stefan Schäfer (A - Pitzing)
?Ausdünstungen" für die Ordnung - Heimito von Doderers Ein Mord den jeder begeht als Kriminalroman der Abduktion

12.00 Uhr: Schlußdiskussion

15.00 Uhr
Prof. Dr. Dietrich Weber (Rathenow)
Doderer-Leser-Werkstatt
(Rathenow, Tschaikowskistraße 5)
______________________

URL: http://www.doderer-gesellschaft.org/aktuell/berlin2006.html
PDF des Programms: http://www.doderer-gesellschaft.org/pdf/Programm_Berlin_2006.pdf
PDF der Doderer-Leser-Werkstatt: http://www.doderer-gesellschaft.org/pdf/Leserwerkstatt.pdf
__________________

Ansprechpartner
im LCB:
Corinna Ziegler (Tel.: +49 (0) 30 - 816 996-20 / ziegler@lcb.de)
Doderer-Gesellschaft s. http://www.doderer-gesellschaft.org/kontakt.html

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.doderer-gesellschaft.org/aktuell/berlin2006.html
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortBerlin
Beginn08.09.2006
Ende10.09.2006
PersonName: Ziegler, Corinna 
Funktion: Ansprechpartnerin 
E-Mail: ziegler@lcb.de 
KontaktdatenName/Institution: Heimito von Doderer-Gesellschaft e.V., c/o Literarisches Colloquium Berlin 
Strasse/Postfach: Am Sandwerder 5 
Postleitzahl: 14109 
Stadt: Berlin 
Telefon: +49-30-859 64 200 
Fax: +49-30-854 01 203 
E-Mail: vhvdg@doderer-gesellschaft.org 
Internetadresse: http://www.doderer-gesellschaft.org/main.shtml 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1880 - 1945; Literatur nach 1945
Klassifikation17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945); 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.14.00 Literatur der NS-Zeit. 1933-1945; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.15.00 Exilliteratur; 17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.18.00 Zu einzelnen Autoren
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/695

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 30.08.2006 | Impressum | Intern