VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "11. Forum Junge Heine-Forschung. Neue Arbeiten über Heinrich Heine. Vorträge und Diskussionen."
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
Titel11. Forum Junge Heine-Forschung. Neue Arbeiten über Heinrich Heine. Vorträge und Diskussionen.
BeschreibungBereits zum 11. Mal laden Heinrich-Heine-Gesellschaft, Heinrich-Heine-Institut und Heinrich-Heine-Universität junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nach Düsseldorf ein, um der jungen Heine-Forschung im Heine-Institut ein öffentliches Forum zu bieten und für den besten Vortrag einen Preis auszuloben. Mit Vorträgen von Thomas Boyken, Astrid Henning, Brit Hopmann, Florian Reinartz, Esther Kilchmann, Andrea Ressel und Margrit Vogt.

Moderation: Dr. Karin Füllner und Holger Ehlert M.A.
(Information: Tel. 0211.89-96009 und hhi-hhg@t-online.de)


Samstag, 6. Dezember 2008, 10.15 bis 18 Uhr

Ort: Heinrich-Heine-Institut, Bilker Straße 12-14, 40213 Düsseldorf

Programm

10.15 Uhr
Begrüßung - Prof. Dr. Joseph A. Kruse

10.30 Uhr
Florian Reinartz (Köln): „Mir dünkt, dass du dictiertest“. Heine-Rezeption bei Elisabeth von Österreich-Ungarn

11.15 Uhr
Brit Hopmann (Den Haag): Wie eine Geschichte Geschichte machte. Frühe Quellen zum Thema „Verfasser unbekannt“

12.00 Uhr - Kaffeepause

12.15 Uhr
Astrid Henning (Hamburg): „Heine konnte gut austeilen, aber nichts einstecken“. Identitätskonstruktion des Nationalen in der literaturdidaktischen Heinerezeption in der DDR

13.00 Uhr - Mittagspause

14.30 Uhr
Thomas Boyken (Oldenburg): „Und besonders den Carlo Moor / Nahm ich mir als Muster vor“. Schillers Dramen im Spiegel der Lyrik Heines

15.15 Uhr
Esther Kilchmann (Berlin): Lesen mit Heine. Zum methodisch-theoretischen Potential von De l’Allemagne für die
Literaturgeschichte

16.00 Uhr - Kaffeepause

16.15 Uhr
Margrit Vogt (Berlin): Wertende Kunstworte: Kritikkreation in Heinrich Heines Französischen Malern (1831)

17.00 Uhr
Andrea Ressel (Rostock): Heinrich Heine und die Ästhetik des Alter(n)s

Moderation:
Dr. Karin Füllner und Holger Ehlert M.A.


Veranstalter: Heinrich-Heine-Institut, Heinrich-Heine-Gesellschaft und Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.duesseldorf.de/heineinstitut/veranstaltungen/forum_junge_he...
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortDüsseldorf
Beginn06.12.2008
Ende06.12.2008
PersonName: Füllner; Karin [Dr.] 
Funktion: Wissenschaftliche Mitarbeiterin 
E-Mail: Karin.Fuellner@stadt.duesseldorf.de 
KontaktdatenName/Institution: Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf 
Strasse/Postfach: Bilker Str. 12-14 
Postleitzahl: 40213 
Stadt: Düsseldorf 
Telefon: 0211 899 6009 
Fax: 0211 892 9314 
E-Mail: hhi-hhg@t-online.de 
Internetadresse: http://www.duesseldorf.de/heineinstitut/ 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Literatur 1830 - 1880
Klassifikation15.00.00 19. Jahrhundert > 15.15.00 Zu einzelnen Autoren
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/6709

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 01.12.2008 | Impressum | Intern