VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Akademischer Mitarbeiter, Heidelberg"
RessourcentypStellenangebote
TitelAkademischer Mitarbeiter, Heidelberg
BeschreibungStellenausschreibung

Am Germanistischen Seminar innerhalb der Neuphilologischen Fakultät der Universität Heidelberg ist zum 1.3.2009 die Stelle einer/s

akademischen Mitarbeiterin/s (Vollzeit)

am Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur zu besetzen.

Voraussetzungen: Herausragende Promotion und Forschungsarbeiten in den Bereichen Literatur-, Wissens- und Kulturgeschichte des 19.-20. Jahrhunderts.

Aufgabengebiet: Lehraufgaben im Bereich des Staatsexamens, BA/MA , nach Lehrverpflichtungsverordnung zur Zeit 4 SWS; Mitwirkung in der Selbstverwaltung des Germanistischen Seminars; Möglichkeit zur Weiterqualifikation/Vorbereitung eines zweiten Buches; Entwicklung von Forschungsprojekten und Tagungskonzepten.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L Entgeltgruppe 13. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (zunächst ohne Schriften) werden bis zum 10.12.2008 erbeten an Frau Prof. Dr. Barbara Beßlich, Germanistisches Seminar, Universität Heidelberg, Hauptstr. 207-209, 69117 Heidelberg.
Es wird um Verständnis dafür gebeten, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden können.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Die Universität Heidelberg möchte den Anteil der Frauen im wissenschaftlichen Bereich erhöhen und ist deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert.

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss10.12.2008
PersonName: Beßlich, Barbara [Prof. Dr.] 
Funktion: Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur 
E-Mail: barbara.besslich@gs.uni-heidelberg.de 
KontaktdatenName/Institution: Germanistisches Seminar der Universität Heidelberg 
Strasse/Postfach: Hauptstr. 207-209 
Postleitzahl: 69117 
Stadt: Heidelberg 
Telefon: 06221/543216 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Literatur 1830 - 1880; Literatur 1880 - 1945; Literatur- u. Kulturgeschichte
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/6373

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 10.11.2008 | Impressum | Intern