VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Literarische Grenzräume"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelLiterarische Grenzräume
BeschreibungLiterarische Grenzräume – Tagung im Nordkolleg Rendsburg
(Schleswig-Holstein), 15.-17. September 2006

Grenze – ein Begriff, der in seiner Funktionalität und Bedeutung
eindeutig ist, wie es scheint. Im strukturalistisch-semiotischen Sinne
hat der Begriff einen festen Platz und eine feste Funktion im synchronen
System der Sprache. Die Etablierung von Begriffen geschieht durch
Abgrenzung. Doch verlässt man diese Perspektive, betrachtet die
möglichen Konnotationen, dekonstruiert, betrachtet den Begriff in seiner
historisch-gesellschaftlichen Bedeutung, so löst sich die klare
Begrifflichkeit auf. Die Idee der Grenze wird durchlässig, wird
allenfalls als Bereich zwischen Einheiten verstanden, die aber aufgrund
der Durchlässigkeit der Grenze auch nicht mehr als diskrete Einheiten
aufgefasst werden können. Der Begriff der Grenze bleibt bestehen, die
Idee der Grenze wird aber transformiert in die Idee von der Grenze als
Übergang.

Die Tagung »Literarische Grenzräume« am Nordkolleg Rendsburg wird eben
jenen Übergangs-Aspekt der Grenze in den Mittelpunkt stellen und davon
ausgehend Fragen klären wie: Wie wird das Phänomen der Grenze in der
aktuellen deutschsprachigen Literatur behandelt? Welche Reaktionen gibt
es auf die Aufweichung alter und die Etablierung neuer Grenzen? Wie
sieht die Literatur sich selbst: Als abgrenzbares
gesellschaftlich-kulturelles Phänomen; ist der Text eine abgrenzbare
Einheit?

Zu Gast werden sein: Burkhard Spinnen (Autor), Thomas Wegmann
(Literaturwissenschaftler), Marion Poschmann (Autorin), Olaf Schmidt
(Autor), Thomas Ernst (Literaturwissenschaftler und Autor).


PROGRAMM
(siehe auch: www.nordkolleg.de)


Freitag, 15.09.2006

Anreise bis 17.30 Uhr

18.00 Uhr
Abendessen

19.00 - 20.00 Uhr
Begrüßung, Vorstellung und einleitender Vortrag

20.00 - 21.30 Uhr
Podiumsdiskussion
Mit Marion Poschmann, Thomas Ernst, Olaf Schmidt, Burkhard Spinnen und Thomas Wegmann
Moderation: Uwe Krzewina


Samstag, 16.09.2006

bis 9.00 Uhr
Frühstück

9.15 - 10.45 Uhr
Thomas Wegmann: »Musen und Märkte oder Vom Einkommen der Autoren«

10.45 - 11.00 Uhr
Kaffeepause

11.00 - 12.30 Uhr
Burkhard Spinnen: Zur Ökonomie in der Literatur

12.30 - 13.15 Uhr
Mittagessen

14.30 - 16.00 Uhr
Olaf Schmidt: »Friesenblut« - Die Poetik der zeitlichen Verschachtelung

16.00 - 16.15 Uhr
Kaffeepause

16.15 – 17.45 Uhr
Marion Poschmann: Literarische Grenzräume zwischen und in Prosa und Dichtung

17.45 - 18.45 Uhr
Abendessen

19.30 - 20.30 Uhr
Thomas Ernst: Pop.Literatur
Eine multimediale Leseperformance


Sonntag, 17.09.2006

bis 9.00 Uhr
Frühstück

9.30 - 10.30 Uhr
Thomas Ernst: »Von der
Schwierigkeit, Grenzen zu überschreiten. Subversive Konzepte in der deutschsprachigen Gegenwartsprosa«

11.15 - 12.30 Uhr
Öffentliche Lesung in Büdelsdorf

13.00 - 13.45 Uhr
Mittagessen

14.30 - 15.15 Uhr
Abschlussplenum


Kursentgelt: 180 Euro, ermäßigt 140 Euro.
Das Kursentgelt enthält die Kosten für Vollpension und Unterbringung im
Doppelzimmer mit Dusche/WC. Aufschlag für Unterbringung im Einzelzimmer:
12 Euro/Nacht. Der ermäßigte Kostenbeitrag gilt für Schüler, Studenten,
Azubis und Arbeitslose.
Anmeldemöglichkeit und weitere Informationen unter: www.nordkolleg.de
oder:

Nordkolleg Rendsburg
Fachbereich Literatur
Am Gerhardshain 44
24768 Rendsburg
Tel: 04331 – 1438-21
Fax: 04331 – 1438-20



Uwe Krzewina
Referent für die Fachbereiche Literatur & Kultur/Gesellschaft
Nordkolleg Rendsburg GmbH
Am Gerhardshain 44
24768 Rendsburg

tel: 04331-1438-11
fax: 04331-1438-20
www: http://www.nordkolleg.de

Mit Klick auf den unten stehenden Link haben Sie die Möglichkeit sich
für unseren monatlich erscheinenden Newsletter anzumelden, der Ihnen
regelmäßig interessante Informationen und aktuelle Veranstaltungstipps
aus dem Nordkolleg liefert.
http://www.kulturkurier.de/newsletter.php?r=15&show=4099

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.nordkolleg.de/kalender/seminar_info.php?seminarid=369
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortRendsburg
Beginn15.09.2006
Ende17.09.2006
PersonName: Krzewina, Uwe 
Funktion: Ansprechpartner 
E-Mail: uwe.krzewina@NORDKOLLEG.DE 
KontaktdatenName/Institution: Nordkolleg Rendsburg 
Strasse/Postfach: Am Gerhardshain 44 
Postleitzahl: 24768 
Stadt: Rendsburg 
Telefon: +49 (0)4331 – 1438-21 
Fax: +49 (0)4331 – 1438-20 
E-Mail: christina.bach@nordkolleg.de 
Internetadresse: http://www.nordkolleg.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeMotiv- u. Stoffgeschichte
Klassifikation05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.11.00 Stoffe. Motive. Themen
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/609

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 19.07.2006 | Impressum | Intern