VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Alfred Polgar-Symposium (Wien)"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelAlfred Polgar-Symposium (Wien)
Beschreibung"POLGAR - anlässlich des 50. Todestages (1873-1955) Symposion, veranstaltet von der Österreichischen Gesellschaft für Literatur gemeinsam mit dem Institut für deutsche Sprache, Literatur und Literaturkritik der Universität Innsbruck. DIENSTAG, 13.12.2005, 19:00 Uhr - Wiener Vorlesung zum 50. Todestag von Alfred Polgar: Ulrich Weinzierl spricht zum Thema 'Alfred Polgar: Poetische Kritik und die Prosa der Verhältnisse' (Altes Rathaus, Festsaal, Wipplingerstraße 8, 1010 Wien); PROGRAMM des SYMPOSIUMS: Mittwoch, 14.12.2005 (Moderation: Sigurd Paul Scheichl): 16:00 Uhr - Peter Roessler (Wien): Alfred Polgar - Schreiben über das Theater; 16:45 Uhr - Elisabeth Attlmayr (Innsbruck): 'Die mörderische Muse des Doktor Schönherr': Polgar als Rezensent des Tiroler Dramatikers; 18:00 Uhr - Evelyne Polt-Heinzl (Wien): Vom Sehen und vom Hören. (Sprach)Musik bei Alfred Polgar; 18:45 Uhr - Hermann Dorowin (Perugia): 'Zwischen Irrsinn und Verzweiflung': Alfred Polgar und der Erste Weltkrieg; DONNERSTAG, 15.12.2005 (Moderation: Evelyne Polt-Heinzl): 16:00 Uhr - Gunther Nickel (Darmstadt): Alfred Polgar und die 'Weltbühne'; 16:45 Uhr - Roland Innerhofer (Wien): Kabarett als Kritik. Alfred Polgars und Egon Friedells Unterhaltungskunst 'besten Calibers'; 18:00 Uhr - Sigurd Paul Scheichl (Innsbruck): Polgar als Briefschreiber; 19:00 Uhr - Abendveranstaltung: Das Erste Wiener Lesetheater liest Texte Alfred Polgars (Textauswahl: Rolf Schwendter) sowie in memoriam Reinhard Tramontana: Marquis Prosa. Am 24. April vor 50 Jahren starb der Wiener Schriftsteller Alfred Polgar (profil Nr. 17, 2005)."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortÖsterreichische Gesellschaft für Literatur
Beginn13.12.2005
Ende15.12.2005
KontaktdatenName/Institution: Österreichische Gesellschaft für Literatur 
Strasse/Postfach: Herrengasse 5 
Postleitzahl: 1010  
Stadt: Wien 
Telefon: +43 (0)1 533 8159 
Fax: +43 (0)1 533 4067 
E-Mail: office@ogl.at 
Internetadresse: http://www.ogl.at/ 
LandÖsterreich
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiterarische Wertung/Literaturkritik; Literatur 1880 - 1945
Klassifikation18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.12.00 Österreich; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.12.00 Österreich > 18.12.05 Literarisches Leben
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/57

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 20.07.2006 | Impressum | Intern