FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Historisch-kritische Edition der Schriften Julius Wilhelm Zincgrefs"
RessourcentypWeitere Forschungsvorhaben
TitelHistorisch-kritische Edition der Schriften Julius Wilhelm Zincgrefs
Beschreibung"Es ist vorgesehen, die Schriften Julius Wilhelm Zincgrefs (1591-1635) in sieben Bänden nach den Maßstäben einer historisch-kritischen Werkausgabe zu edieren und zu kommentieren. Damit soll erstmals in vollem Umfang der literarhistorische Rang des späthumanistischen und frühbarocken Autors gezeigt werden, der infolge der alles überragenden Rezeption Martin Opitz' fast ganz in Vergessenheit geraten ist.

Zincgrefs Bedeutung für die Entfaltung der deutschen Literatur des 17. Jahrhunderts besteht insbesondere auf dem Gebiet der Zweckliteratur; sie umfaßt neben der lateinischen und deutschen Kasualpoesie die literarischen und gemischt-medialen Gattungen der Fazetie, des Emblems, der Flugschrift und des Apophthegmas."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttps://zincgref.repositorium.gf-franken.de/
PersonName: Schnabel, W.W. [Prof. Dr.] 
KontaktdatenName/Institution: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ; Department Germanistik und Komparatistik 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1580 - 1700
Zusätzliches SuchwortJulius Wilhelm Zincgref
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.05.00 Editorik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/56315

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 19.08.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern