FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Natur in politischen Ordnungsentwürfen: Antike ‒ Mittelalter ‒ Frühe Neuzeit"
RessourcentypWeitere Forschungsvorhaben
TitelNatur in politischen Ordnungsentwürfen: Antike ‒ Mittelalter ‒ Frühe Neuzeit
Beschreibung"Die Forschergruppe untersucht die Darstellung und Funktionalisierung von Naturvorstellungen zur Begründung politischer Ordnungen und ihrer Geltungsansprüche. Das Forschungsprojekt ist über verschiedene Epochen und Kulturräume angelegt und führt Perspektiven aus Philosophie, Theologie, Kunstgeschichte, Geschichte, Rechtsgeschichte und Literaturwissenschaft zusammen. Sein Ziel ist es, Konzeptualisierungen von Natur in ihrer politisch-gesellschaftlichen Dimension als historischen Gegenstand neu zu konturieren."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttps://www.for1986.uni-muenchen.de/index.html
PersonName: Kellner, Beate [Prof. Dr.] 
Name: Höfele, Andreas [Prof. Dr.] 
KontaktdatenName/Institution: "Natur in politischen Ordnungsentwürfen: Antike ‒ Mittelalter ‒ Frühe Neuzeit" (FOR 1986); Department I - Germanistik, Komparatistik, Nordistik, Deutsch als Fremdsprache ; Universität München 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeHistorische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte); Literatur- u. Kulturgeschichte
Zusätzliches SuchwortNatur; Ordnung
Klassifikation04.00.00 Allgemeine Literaturgeschichte > 04.05.00 Antike und abendländische Literatur;
06.00.00 Mittelalter;
09.00.00 Spätmittelalter und Übergangszeit (14. und 15. Jahrhundert)
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/56310

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 05.07.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern