FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Prominenz in Sprache"
RessourcentypSonderforschungsbereiche
TitelProminenz in Sprache
Beschreibung"Im Sonderforschungsbereich "Prominence in Language" (SFB 1252) arbeiten über siebzig Forscherinnen und Forscher der Universität zu Köln in einem interdisziplinären Team an einer umfassenden Beschreibung und Modellierung von Prominenzrelationen in Sprache.

Dieses sprachliche Organisationsprinzip untersuchen wir mit Blick auf Prosodie (Area A), Morphosyntax und Semantik (Area B) sowie Text- und Diskursstruktur (Area C) in einer Vielzahl von Sprachen aus über einem Dutzend großer Sprachfamilien und Spracharealen weltweit. Wir leisten mit einer umfassenden Beschreibung von Prominenz wichtige Grundlagenforschung für ein besseres Verständnis von Sprache als einem System zwischen Kommunikation und Kognition."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://sfb1252.uni-koeln.de/
PersonName: von Heusinger, Klaus [Prof. Dr.] 
KontaktdatenName/Institution: Universität Köln / Sonderforschungsbereich "Prominence in Language" 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeMorphologie / Wortbildung
Zusätzliches SuchwortProsodie; Morphosyntax; Prominenz; Diskurs; Semantik
Klassifikation02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl) > 02.02.00 Studien
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/56299

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 19.08.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern