FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Practices of Literature Graduate School"
RessourcentypGraduiertenschulen
TitelPractices of Literature Graduate School
Beschreibung"Die Graduate School Practices of Literature bietet ein strukturiertes Promotionsprogramm für alle literaturwissenschaftlichen Fächer. Im Zentrum des gemeinsamen Forschens steht das Verhältnis von Literatur/Literaturwissenschaft und Gesellschaft. Wissenschaftstheorie und Theorie(n) der Literatur(wissenschaft) sowie Anwendungsbezüge literaturwissenschaftlicher Erkenntnis bilden weitere Schwerpunkte des Forschungs- und Lehrprogramms.

Theorie und Praxis werden nicht als Gegensätze begriffen, sondern stehen nach dem Selbstverständnis unserer Graduate School in einem lebendigen Wechselverhältnis."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.uni-muenster.de/Practices-of-Literature/
PersonName: Herrmann, Britta [Prof. Dr.] 
KontaktdatenName/Institution: Universität Münster / Graduate School Practices of Literature 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeLiteraturtheorie: Klassiker; Literaturtheorie: Themen
Zusätzliches SuchwortWissenschaftstheorie
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.06.00 Literaturtheorie;
03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.14.00 Literatursoziologie;
03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.15.00 Literatur und Medien
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/56269

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 19.08.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern