FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Praxeologie der Literaturwissenschaft "
RessourcentypWeitere Forschungsvorhaben
TitelPraxeologie der Literaturwissenschaft
Beschreibung"Literaturwissenschaftliche Praktiken sind in ihrem ›Betriebsmodus‹ kaum sichtbar. Dort, wo sie beherrscht werden, wird derjenige, der sie beherrscht, meist schon gar nicht mehr wissen, dass er dies alles einmal nicht gewusst hat; er wird vergessen haben, wie schwer es war, sich dieses Praxiswissen anzueignen. Die Verhaltensroutinen werden für den Praktiker häufig in einem Maße zur ›zweite Natur‹, dass sie nur mit großer Mühe artikuliert und zum Gegenstand expliziter Analysen und theoretischer Diskussion gemacht werden können. Praktiken erscheinen dann als das, was sich ›von selbst‹ versteht und deshalb für die Handelnden ›unsichtbar‹ bleibt. Die mit einem gelungenen Praxisvollzug verknüpfte »Könnerschaft« scheint zudem meist nur begrenzt explizierbar zu sein. Die Explikation der in den Geisteswissenschaften als Praxis eingeschliffenen Verfahrensroutinen fällt aber auch deshalb so schwer, weil sich die fachwissenschaftliche Selbstreflexion meist auf die Ebene des Regelwissens konzentriert und das Anwendungswissen dabei vernachlässigt. Dabei geraten die ›handwerklichen‹ Wissensformen der Philologien aus dem Blick. Es sind aber genau diese Praxisformen des Textumgangs, der Begriffsbildung, der Themenfindung, der Wissensordnung, der Validierung und Darstellung von Wissensansprüchen, die den literaturwissenschaftlichen Disziplinen ihr spezifisches Gepräge verleihen. Ihnen gilt das Forschungsinteresse dieses Projekts."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.literatur.hu-berlin.de/de/praxeologie
PersonName: Martus, Steffen [Prof. Dr.] 
KontaktdatenName/Institution: Humboldt-Universität zu Berlin / ... / Institut für deutsche Literatur 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeLiteraturtheorie: Themen
Zusätzliches SuchwortWissensordnung; Praxeologie
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.03.00 Studien;
03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.06.00 Literaturtheorie;
03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.15.00 Literatur und Medien
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/56234

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 19.08.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern