FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Ludwig von Ficker: Kommentierte Online-Briefedition und Monografie"
RessourcentypWeitere Forschungsvorhaben
TitelLudwig von Ficker: Kommentierte Online-Briefedition und Monografie
Beschreibung"Das Projekt verfolgt zwei definierte Forschungsziele. Zum einen soll die im Vorgängerprojekt in ihren Grundlagen konzipierte digitale Online-Edition des Briefwechsels Ludwig von Fickers erweitert und als wissenschaftlich fundierte, kritische Quellenedition finalisiert werden. Die projektierte Edition basiert ausschließlich auf Open-Source-Anwendungen und wird erstmals die 17.000 Korrespondenzstücke im Nachlassbestand Fickers im Forschungsinstitut Brenner-Archiv und Briefe aus anderen Archiven öffentlich zugänglich und auf vielfältige Weise (u.a. durch Volltext- bzw. Indexsuche, umfangreiche Annotationen und Indizes, Normdatenverknüpfungen) für die wissenschaftliche Forschung sowie eine kulturinteressierte Öffentlichkeit nutzbar machen. Die Briefdokumente werden sowohl in einer HTML-Ansicht als auch als XML, PDF und Faksimile verfügbar sein.
Zum anderen soll ein auf aktuellen literatur- und kulturtheoretischen Theorien und Methoden basierendes monografisches Grundlagenwerk zum Leben und kulturpolitischen Wirken Ludwig von Fickers erstellt werden. Diese Publikation beruht insbesondere auf der Basis jener Briefdokumente, die in der digitalen Edition nun zum größten Teil erstmals vorliegen werden, sowie der anreichernden Archivmaterialien, aber auch auf der Arbeit des Kommentierens und den bisher gewonnenen und in Aufsätzen und Vorträgen der Fachwelt vermittelten Erkenntnissen. Dadurch soll ein wesentlicher Beitrag zur österreichischen Kulturgeschichtsschreibung geleistet und eine seit mehreren Jahrzehnten bestehende Forschungslücke geschlossen werden, da bis heute keine vergleichbare Darstellung existiert. Insbesondere soll die Analyse der Fremd- und Selbstdarstellung des Kulturvermittlers zu größerer Trennschärfe beitragen, was das ambivalente Bild Fickers als Projektionsfigur betrifft, das bis heute nachwirkt."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttps://www.uibk.ac.at/brenner-archiv/projekte/ficker_briefed/
PersonName: Tanzer, Ulrike [Prof. Dr.] 
Funktion: Projektleiterin 
KontaktdatenName/Institution: Universität Innsbruck / ... / Forschungsinstitut Brenner-Archiv 
LandÖsterreich
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 1880 - 1945; Literatur nach 1945
Zusätzliches SuchwortLudwig von Ficker
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.05.00 Editorik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/56196

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 19.08.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern