FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Marburger Büchner Ausgabe digital"
RessourcentypWeitere Forschungsvorhaben
TitelMarburger Büchner Ausgabe digital
Beschreibung"Georg Büchners Werk steht im Beziehungsgeflecht von Klassik, Romantik und Frührealismus einerseits, der Geschichte der Politik, der Naturwissenschaften und Philosophie andererseits und es ist der deutschen und der französischen Kulturtradition verpflichtet. Die 18-bändige Marburger Büchner-Ausgabe mit einem Volumen von ca. 8.300 Seiten ediert die Texte auf höchstem editorischen Niveau, dokumentiert ihr literarisches und kulturelles Umfeld und erläutert materielle Aspekt wie Tinte, Papier und Handschrift, Aspekte der Textherstellung, intertextuelle Aspekte, semantische Aspekte und Aspekte der Rezeptionsgeschichte. Zu den Markenzeichen der MBA gehören die quellenbezogenen Texte und ihnen entsprechende Quellendokumentationen sowie umfangreiche Stellenerläuterungen, die möglichst alle erklärungsbedürftigen Textstellen im Horizont des politischen, psychiatrischen, medizinischen, philosophischen und theologischen Wissens sowie der poetischen Traditionen entschlüsseln.Die MBA digital überträgt die Ergebnisse der Druckausgabe ins digitale Medium. Sie macht sie weltweit zugänglich, erschließt dem Nutzer das komplexe Netz der editorischen und kommentierenden Informationen, eröffnet ihm Zugänge zu externen digitalen Informationsquellen und erschließt neue Forschungsfelder. Alle der Edition zugrundeliegenden Handschriften und frühen Drucke werden als Bilddigitalisate wiedergegeben. Die in der MBA erprobten innovativen Formen editorischer Darstellung werden für das digitale Medium fortentwickelt. Die in ihr enthaltenen Informationen sind derart mit einander verknüpft, dass nur das digitale Medium ihre adäquate Nutzung ermöglicht.Das Projekt verfolgt mithin drei Ziele: 1. Die Komplexität der Text- und Apparat-Abteilungen der MBA nötigt die MBA digital, neue digitale Werkzeuge und Darstellungsmethoden zu entwickeln. Das Vorhaben wird mithin Innovationen auf dem Gebiet digitaler Editionen zur Folge haben.2. Die MBA digital ist geplant als innovatives Forschungsinstrument für die Büchnerforschung im Besonderen und die Goethezeit- und Vormärzforschung im Allgemeinen. 3. Das starke und noch anwachsende Interesse an Georg Büchner verlangt nach einem diesem Autor gewidmeten weltweit frei zugänglichen digitalen Informationszentrum. Entsprechend wird die MBA digital eingebettet in das schon bestehende buechnerportal.de. Die in dem niederschwellig angelegten Portal enthaltenen Informationen und Dokumente bereichern die MBA digital. Umgekehrt werden die nicht-spezialisierten Nutzer des Portals an die wissenschaftlichen Informationen der MBA digital herangeführt."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://gepris.dfg.de/gepris/projekt/389153210
PersonName: Borgards, Roland [Prof. Dr.] 
Funktion: Projektleiter 
Name: Burch, Thomas [Dr.] 
Funktion: Projektleiter 
Name: Dedner, Burghard [Prof. Dr.] 
Funktion: Projektleiter 
KontaktdatenName/Institution: Universität Frankfurt a.M. / Fachbereich Neuere Philologien / Institut für Deutsche Literatur und ihre Didaktik 
Strasse/Postfach: Norbert-Wollheim-Platz 1 
Postleitzahl: 60323 
Stadt: Frankfurt am Main 
Name/Institution: Universität Trier / ... / Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs- und Publikations­ver­fahren in den Geisteswissenschaften 
Strasse/Postfach: Universitätsring 15 
Postleitzahl: 54296 
Stadt: Trier 
Telefon: +49 651 2013364 
Name/Institution: Philipps-Universität Marburg / Fachbereich 09: Germanistik und Kunstwissenschaften / Institut für Neuere deutsche Literatur 
Strasse/Postfach: Deutschhausstraße 3 
Postleitzahl: 35037 
Stadt: Marburg 
Telefon: +49 6421 2824177 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft
Zusätzliches SuchwortGeorg Büchner
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.05.00 Editorik;
15.00.00 19. Jahrhundert
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/56146

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 19.08.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern