FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Das Wunderbare als Konfiguration des Wissens in der Literatur des Mittelalters"
RessourcentypWeitere Forschungsvorhaben
TitelDas Wunderbare als Konfiguration des Wissens in der Literatur des Mittelalters
BeschreibungDas Projekt untersucht deutschsprachige literarische Darstellungen kultureller und historischer Alterität, die vom 12. Jahrhundert bis in die Frühe Neuzeit entstanden sind. Tradierte Wissenselemente europäischer, aber auch außer-europäischer Provenienz gehen in diese Darstellungen ein und werden medien- und gattungsspezifisch neu kontextualisiert, miteinander verknüpft und ästhetisiert. Die spezifisch literarischen Formen, die dabei entstehen, bezeichnet das Teilprojekt als das Wunderbare und versteht dieses – die Engführung ist begriffsgeschichtlich ein Novum – als Kategorie des Wissens.
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters/Redaktion Germanistik im Netz
Internetadressehttps://gepris.dfg.de/gepris/projekt/224650455
PersonName: Eming, Jutta [Prof. Dr.] 
Funktion: Projektleiterin 
KontaktdatenName/Institution: Freie Universität Berlin / Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften / Institut für Deutsche und Niederländische Philologie 
Strasse/Postfach: Habelschwerdter Allee 45 Raum JK 31/225 
Postleitzahl: 14195  
Stadt: Berlin 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeHistorische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte); Literatur 1150 - 1300; Literatur 1300 - 1500; Literatur- u. Kulturgeschichte
Zusätzliches SuchwortDas Wunderbare
Klassifikation08.00.00 Hochmittelalter > 08.01.00 Geistes- und Kulturgeschichte;
09.00.00 Spätmittelalter und Übergangszeit (14. und 15. Jahrhundert) > 09.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/56042

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 19.08.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern