FACHINFORMATIONSDIENST GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "forTEXT - Literatur digital erforschen"
RessourcentypWeitere Forschungsvorhaben
TitelforTEXT - Literatur digital erforschen
Beschreibung"Im Projekt forTEXT wird eine kollaborativ nutzbare Forschungsumgebung für Geisteswissenschaftler*innen entwickelt. Im Zentrum stehen hierbei die beiden wichtigsten Aktivitäten der hermeneutischen Texterschließung: Textannotation und Textanalyse. forTEXT – das vorerst anhand der Belange von Literaturwissenschaftler*innen entwickelt wird – will damit vor allen Dingen traditioneller arbeitenden Geisteswissenschaftler*innen einen direkten, niedrigschwelligen und funktionalen Zugang zu digitalen Methoden eröffnen."
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttps://fortext.net/
PersonName: Meister, Jan-Christoph [Prof. Dr.] 
Funktion: Ansprechpartner 
KontaktdatenName/Institution: Universität Hamburg / ... / Institut für Germanistik 
Strasse/Postfach: Überseering 35 
Postleitzahl: 22297 
Stadt: Hamburg 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturtheorie: Themen
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.04.00 Methodik
Ediert von  UB-Frankfurt
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/56000

© Fachinformationsdienst Germanistik | Letzte Änderung 19.08.2019 | Impressum | Datenschutzverordnung | Intern