VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Hugo-Ball-Almanach. Studien und Texte zu Dada. Neue Folge 7 (2016)"
RessourcentypInhalte von Fachzeitschriften
TitelHugo-Ball-Almanach. Studien und Texte zu Dada. Neue Folge 7 (2016)
Beschreibung
-----------------------------------------------------------------------------------
Repost von H-Germanistik (https://networks.h-net.org/h-germanistik)
-----------------------------------------------------------------------------------


Hugo-Ball-Almanach

Studien und Texte zu Dada



Inhaltsverzeichnis Neue Folge 7 (2016)



Einleitung (S. 7-8)

Andreas Kramer: »Jedermann sein eigner Fussball«. Die Dadaisten und der Sport (S. 9-36)

Thomas Keith: Cabaret Baudelaire? Bakunin-Bar? Künstlerkneipe Kandinsky? Alternativpatrone für den Geburtsort Dadas (S. 37-61)

Thomas Macho: »Es verwandelt mich völlig«. Künstlerische, politische und spirituelle Dissidenz im Werk Hugo Balls (S. 62-77)

Carsten Dutt: Bruitistisches Krippenspiel, lautpoetische Totenklage. Hugo Balls Dadaismus als Reflexion christlicher Religion (S. 78-99)

Walburga Krupp: Emmy Hennings und Sophie Taeuber-Arp. Zwei Frauen und der Dadaismus (S. 100-111)

Eckhard Faul: Warum war Klabund kein Dadaist? Überlegungen anhand zweier Postkarten von Hugo Ball an Klabund (S. 112-126)



Anhang

Karl Piberhofer: DADA bevor DADA da war. Eine und keine Rekonstruktion der Gedächtnisfeier für gefallene Dichter am 12. Februar 1915 in Berlin (S. 129-161)

Hans Dieter Zimmermann: Marcel Janco in Ein Hod (S. 162-166)

Bernhard Rusch: Gummiseele. Ein Roman aus der Erinnerung (S. 167-183)

Barbara Kuon: Konzept für die Installation einer Hugo-Ball-Dauerausstellung im Forum Alte Post in Pirmasens (S. 184-188)

Adrian Notz: »Kunstitution«. Das elfte Jahr im Cabaret Voltaire (S. 189-201)



Rezensionen

Geert Buelens: Europas Dichter und der Erste Weltkrieg (Eckhard Faul) (S. 203-206)

Russischer Dada. Die Nichtsler. Der Hundekasten. Einleitung und Übertragung aus dem Russischen von Thomas Keith. Hrsg. von Holger Wendland (Walter Fähnders) (S. 206-208)

Hugo Ball: Tenderenda der Phantast. Hrsg., gestaltet und mit einer Nachbemerkung von Klaus Detjen. Mit einem Nachwort von Eckhard Faul (Martin Ingenfeld) (S. 209-212)

Emmy und Hugo Ball: Gedichte der Liebe (Walter Fähnders) (S. 213-214)

Bärbel Reetz: Das Paradies war für uns. Emmy Ball-Hennings und Hugo Ball (Michael Braun) (S. 215-218)

Alfred Sobel: ›Gute Ehen werden in der Hölle geschlossen‹. Das wilde Leben des Künstlerpaares Hugo Ball und Emmy Hennings zwischen Dadaismus und Glauben (Kay Wolfinger) (S. 218-221)

Marius Hentea: TaTa Dada. The Real Life and Celestial Adventures of Tristan Tzara (Andreas Kramer) (221-225)



Adressen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (S. 227-228)

Personenregister (S. 229-234)





Web: http://hugo-ball-gesellschaft.de/?p=1064



-----------------------------------------------------------------------------------
Repost von H-Germanistik (https://networks.h-net.org/h-germanistik)
-----------------------------------------------------------------------------------


Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttps://networks.h-net.org/node/79435/discussions/124994/zs-hugo-ball-...
BenutzerführungDeutsch
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/54555

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 03.06.2016 | Impressum | Intern