VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Alfred Döblin und die Frühe Moderne. Internationale Tagung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (27.-29.06.16)"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelAlfred Döblin und die Frühe Moderne. Internationale Tagung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (27.-29.06.16)
BeschreibungAlfred Döblin und die frühe Moderne.
Internationale Tagung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (27.-29.06.16)

Ort: Festsaal der Universität Münster (Schlossplatz 5, Raum 118)

Alfred Döblin gilt als einer der wichtigsten Vertreter der literarischen Moderne. Antwortend auf die Avantgarde-Bewegungen um 1900, entfaltete er seine Wirkungen noch bei Günter Grass, Arno Schmidt und Ingo Schulze.
Die Tagung versammelt internationale Forscher(innen), die Döblins Werk und Wirkung im Kontext der Frühen Moderne analysieren und mediale wie transnationale Perspektiven aufzeigen.


Programm:


Montag, 27.06.16

13.00-13.15: Begrüßung/Einführung

13.15-14.15: Anna Antonello (Pavia/Pescara): Alfred Döblin und Die Weltbühne (1918-1933). Mitarbeiter und Mitstreiter?

14.15-15.15: Steffan Davies (Bristol): Episches Theater? Döblins Dramenrezensionen der 20er Jahre

15.15-15.45: Kaffeepause

15.45-16.45: Stefania Sbarra (Venedig): Die Moderne im Gespräch mit der Vormoderne in Döblins Epik der 20er Jahre

16.45-17.45: Simone Costagli (Ferrara/Udine): Vom Nutzen und Nachteil des Realismus: Döblins 'Überrealität' im Kontext der europäischen Avantgarde der 20er Jahre

17.45-18.00: Pause

18.00-19.00: Moritz Baßler (Münster): Döblins Unverständliche Geschichten (1947/48) und die Textverfahren der emphatischen Moderne

19.30/20.00: Abendessen


Dienstag, 28.06.16

08.30-09.30: Daria Biagi (Rom): Das Problem 'Modernità' in der italienischen Übersetzung von Berlin Alexanderplatz

09.30.-10.30: Raul Calzoni (Bergamo): Revolution und Großstadt. Die italienische Rezeption Alfred Döblins zwischen Expressionismus und Futurismus

10.30-11.00: Kaffeepause

11.00-12.00: Claudia Sonino (Pavia): Alfred Döblin: Zu jüdischen Fragen in der Frühmoderne

12.00-13.00: David Midgley (Cambridge): Zwischen literarischem Primitivismus und epischer Zivilisationskritik. Ethnologie und Poetologie bei Döblin

13.00-14.30: Mittagspause

14.30-15.30: Karsten Uhl (Darmstadt): Döblin und das kriminologische Wissen der zwanziger Jahre

15.30-16.30: Gabriele Sander (Wuppertal): Intermediale Brückenschläge im Werk Alfred Döblins

16.30-17.00: Kaffeepause

17.00-18.00: Britta Herrmann (Münster): Der Sound von Berlin Alexanderplatz: Aurale Lektüren

18.00-19.00: Volker Straebel (Berlin): Urban Circus on Berlin Alexanderplatz

19.30/20.00: Abendessen


Mittwoch 29.06.16

9.00-10.00: Peter Jelavich (Baltimore): Berlin Alexanderplatz als Hörspiel und Tonfilm: Selbstzensur und 'Angstpsychose' in der Endphase der Weimarer Republik

10.00-11.00: Stephan Brössel (Münster): 'Kinostil' und 'Das Theater der kleinen Leute' – Döblin und die Kino-Debatte

11.00-11.30: Kaffeepause

11.30-12.30: Andreas Blödorn (Münster): Montage und Rhythmus. Döblins Berlin Alexanderplatz und das Medium Film

12.30-13.30: Luca Renzi (Urbino): Berlin Alexanderplatz: Roman und Film als Epen der Moderne

Abreise


Organisation:
Prof. Andreas Blödorn, Münster (andreas.bloedorn@uni-muenster.de)
Prof. Britta Herrmann, Münster (britta.herrmann@uni-muenster.de)
Prof. Stefania Sbarra, Venedig (stefania.sbarra@unive.it)

Es werden keine Tagungsgebühren erhoben.
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
VeranstaltungsortWestfälische Wilhelms-Universität Münster, Festsaal der Universität Münster (Schlossplatz 5, Raum 118)
Beginn27.06.2016
Ende29.06.2016
PersonName: Herrmann, Britta [Prof. Dr.] 
Funktion: Organisatorin 
E-Mail: britta.herrmann@uni-muenster.de 
Name: Blödorn, Andreas [Prof.Dr.] 
Funktion: Organisator 
E-Mail: andreas.bloedorn@uni-muenster.de 
Name: Sbarra, Stefania [Prof. Dr.] 
Funktion: Organisatorin 
E-Mail: stefania.sbarra@unive.it 
KontaktdatenName/Institution: Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Germanistisches Institut, Abt. Neuere deutsche Literatur 
Strasse/Postfach: Schlossplatz 34 
Postleitzahl: D-48143 
Stadt: Münster 
Telefon:  +49 (0)251-8325428  
Fax: +49 (0)251- 8325431 
E-Mail: christina.segeler@uni-muenster.de 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeLiteratur 1880 - 1945
Zusätzliches SuchwortDöblin, Alfred
Klassifikation17.00.00 20. Jahrhundert (1914-1945) > 17.18.00 Zu einzelnen Autoren
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/54500

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 01.06.2016 | Impressum | Intern