VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Suhrkamp und Osteuropa"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelSuhrkamp und Osteuropa
BeschreibungSUHRKAMP UND OSTEUROPA
11. Forschungstreffen Suhrkamp/Insel
Deutsches Literaturarchiv Marbach - 07.-08. April 2016 – Tagungsraum 2-3

PROGRAMM

Donnerstag, 07. April 2016

14.00 Uhr
Ulrich Raulff, Marbach
Begruessung

Dirk Kemper, Moskau
Thematische Einfuehrung

Sektion 1: Das Osteuropa-Programm des Suhrkamp Verlags
Moderation: Jan Buerger, Marbach

14.30 Uhr
Konstantin Ulmer, Hamburg
Suhrkamp vs. Luchterhand. Zur Positionierung der Verlage im deutschen Literaturbetrieb und zum Lizenzgeschaeft mit der DDR

15.15 Uhr
Katharina Raabe, Berlin
Fortsetzung oder Neuanfang? Das Osteuropa-Programm seit 2000

16.00 Uhr
Kaffeepause

Sektion 2: Uebersetzungspolitik und Kanonisierung
Moderation: Natalia Bakshi, Moskau

16.15 Uhr
Rafael Schoegler, Graz
Wissenschaft vermittelt: Sozial- und Geisteswissenschaften in Uebersetzung

17.00 Uhr
Susanne Frank, Berlin
Transnationale Kanonisierung: Multinationale Sowjetliteratur

17.45 Uhr
Miroslawa Zielinska, Breslau
Polnische Literatur in Deutschland

18.30 Uhr
Gemeinsames Abendessen der Referentinnen und Referenten

20:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Zum literarischen und politischen Zusammenspiel von Ost und West. Mit Olga Grjasnowa, Berlin; Katja Petrowskaja, Berlin; Ilma Rakusa, Zuerich; Michail Ryklin, Berlin. Moderation: Jan Buerger, Marbach


Freitag, 07. April 2016

Sektion 3: Mittlerfiguren zwischen Ost und West
Moderation: Sofia Schneeweiss, Marbach

9.00 Uhr
Natalia Bakshi, Moskau
Mittlerfiguren: Russische Literatur

09.45 Uhr
Elzbieta Dzikowska, Breslau
Wislawa Szymborska – eine polnische Autorin im Verlagsprogramm

10.30 Uhr
Kaffeepause

10.45 Uhr
Pawel Zajas, Poznan
Der Freund als Autor im Netzwerk des Verlags. Zur Freundschaft von Siegfried Unseld und Zbigniew Herbert

Sektion 4: Wissenschaft, Politik und Gesellschaft
Moderation: Pawel Zajas, Poznan

11.30 Uhr
Wieslaw Malecki, Poznan
Soziologie und Philosophie aus Osteuropa

12.45 Uhr
Mittagspause

14.00 Uhr
Dirk Kemper, Moskau
Wissenschaftsprogramm aus der Sowjetunion

14.45 Uhr
Matthias Schwartz, Berlin
Science Fiction/Phantastische Literatur aus Osteuropa

15.30 Uhr
Kaffeepause

15.45 Uhr
Michael Spirit, Prag
Tschechische Literatur

16.30 Uhr
Ende der Tagung

Anmeldung unter: forschung@dla-marbach.de

Konzept
Dr. Natalia Bakshi – Russische Staatsuniversitaet für Geisteswissenschaften, Moskau
Prof. Dr. Dirk Kemper – Russische Staatsuniversitaet für Geisteswissenschaften, Moskau
Sofia Schneeweiss – Wiss. Hilfskraft, Deutsches Literaturarchiv Marbach
Prof. Dr. Pawel Zajas – Adam-Mickiewicz-Universitaet, Poznan

Kontakt
Viktoria Herold – Forschungskoordination Suhrkamp-Forschungskolleg (Vertretung) – E-Mail: viktoria.herold@dla-marbach.de
PD Dr. Marcel Lepper – Leiter des Forschungsreferats – Leiter der Arbeitsstelle Geschichte der Germanistik, Deutsches Literaturarchiv Marbach – E-Mail: lepper@dla-marbach.de
Sekretariat: Birgit Wollgarten – Tel.: 07144 - 848 - 175 – Fax.: 07144 - 848 - 191 – E-Mail: forschung@dla-marbach.de
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.suhrkamp-forschungskolleg.de/
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortMarbach
Beginn07.04.2016
Ende08.04.2016
PersonName: Herold, Viktoria 
Funktion: Forschungskoordination Suhrkamp-Forschungskolleg (Vertretung) 
E-Mail: viktoria.herold@dla-marbach.de  
KontaktdatenName/Institution: Deutsches Literaturarchiv Marbach 
Strasse/Postfach: Schillerhöhe 8 
Postleitzahl: 71672  
Stadt: Marbach am Neckar 
Internetadresse: https://www.dla-marbach.de/ 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Literatur- u. Kulturgeschichte
Zusätzliches SuchwortVerlagsgeschichte
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.16.00 Literarisches Leben > 03.16.07 Buchhandel. Verlage; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989); 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/53511

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 03.03.2016 | Impressum | Intern