VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Österreich – USA: Künstlerischer und interkultureller Dialog"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelÖsterreich – USA: Künstlerischer und interkultureller Dialog
BeschreibungDie Forschungsplattform Elfriede Jelinek lädt herzlich ein!

Unter dem Titel „Österreich – USA: Künstlerischer und interkultureller Dialog“ veranstaltet die Forschungsplattform Elfriede Jelinek von 14. bis 17. März 2016 an der Universität Wien die internationale Jahreskonferenz der Austrian Studies Association (ASA). Seit ihrer Gründung im Jahre 1961 unterstützt die ASA – mit Sitz in den USA – Österreichforschung in den Bereichen der Kulturwissenschaft.

Ausgangspunkt für das Thema der Konferenz sind die Werke von Elfriede Jelinek, in denen es auf verschiedenen Ebenen Bezüge zu den USA gibt, die in zahlreichen Vorträgen interkulturell und interdisziplinär beleuchtet werden. Darüber hinaus widmen sich die Beiträge den künstlerischen und interkulturellen Wechselwirkungen zwischen Österreich und den USA, wobei alle Kunstformen wie Literatur, Theater, Film, bildende Kunst und Musik einbezogen werden und der Untersuchungszeitraum vom 19. Jahrhundert bis heute liegt.

Internationale WissenschaftlerInnen und Kulturschaffende werden an vier Tagen Vorträge präsentieren. Das wissenschaftliche Programm wird ergänzt von einem künstlerischen Rahmenprogramm, an dem die Filmemacherin Ruth Beckermann, die Autorin Theodora Bauer, die Burgschauspielerin Petra Morzé, die Musikdramaturgin Helga Utz sowie der Schriftsteller Doron Rabinovici mitwirken. Ein weiterer Schwerpunkt widmet sich dem Bildungsaustausch zwischen Österreich und den USA.

Die Konferenz findet an der Universität Wien statt (1010, Universitätsring 1), das Rahmenprogramm führt die TeilnehmerInnen zu speziellen Veranstaltungen ins Wien Museum, ins Filmmuseum und ins Amerika-Haus.

Konzeption und Organisation: Pia Janke, Maria-Regina Kecht, Teresa Kovacs

Nähere Informationen sowie das detaillierte Programm:
https://asa2016.univie.ac.at/programm/

Kontakt:
Forschungsplattform Elfriede Jelinek
Texte – Kontexte – Rezeption
Universität Wien
Universitätsring 1
1010 Wien
T: +43 1 4277 25501
asa2016@univie.ac.at
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttps://asa2016.univie.ac.at/
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortWien
Beginn14.03.2016
Ende17.03.2016
PersonName: Univ.-Ass. i. A. Mag. Teresa Kovacs 
Funktion: Organisatorin 
E-Mail: teresa.kovacs@univie.ac.at 
KontaktdatenName/Institution: Forschungsplattform Elfriede Jelinek: Texte - Kontexte - Rezeption / Univeristät Wien 
Strasse/Postfach: Universitätsring 1 
Postleitzahl: 1010 
Stadt: Wien 
Telefon: +43 1 4277 25501 
Fax: +43 1 4277 8 25501 
E-Mail: jelinek.germanistik@univie.ac.at 
Internetadresse: https://fpjelinek.univie.ac.at/home/ 
LandÖsterreich
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Komparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Medien- u. Kommunikationsgeschichte (Hand-, Druckschrift, Film, Rundfunk, Computerspiel usw.)
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft; 02.00.00 Deutsche Sprachwissenschaft (in Auswahl); 03.00.00 Literaturwissenschaft; 04.00.00 Allgemeine Literaturgeschichte; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.12.00 Österreich; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.12.00 Österreich > 18.12.01 Forschung; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.12.00 Österreich > 18.12.03 Geistes- und Kulturgeschichte; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.12.00 Österreich > 18.12.05 Literarisches Leben; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.12.00 Österreich > 18.12.06 Gattungen und Formen; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.12.00 Österreich > 18.12.07 Stoffe. Motive. Themen; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.06.00 Literarisches Leben; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.09.00 Stoffe. Motive. Themen; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.11.00 Österreich; 19.00.00 1990 bis zur Gegenwart > 19.13.00 Zu einzelnen Autoren
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/53256

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 02.03.2016 | Impressum | Intern