VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Prekäre Idyllen, entstellte Märchen in der Erzählliteratur des deutschsprachigen Realismus"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelPrekäre Idyllen, entstellte Märchen in der Erzählliteratur des deutschsprachigen Realismus
BeschreibungPrekäre Idyllen, entstellte Märchen in der Erzählliteratur des deutschsprachigen Realismus

Tagung 2.-4. März 2016
Deutsches Seminar, Universität Zürich

Tagungsort:
Aula, RAA-G-01, Rämistrasse 59, 8001 Zürich

Organisation:
Sabine Schneider, Marie Drath


MITTWOCH, 2. MÄRZ

14:00
Begrüßung & Einführung

Moderation: Marie Drath

14:30
Privatgespräche. Idylle als Diskursraum (Tieck – Stifter – Raabe)
Christian Schmitt (Bremen)

15:15
Jeremias Gotthelf auf der Spur der Jean Paul‘schen Doppelschreibweise: Erdbeeri-Idylle gegen Zeitgeist-Satire
Fanziska Frei Gerlach (Zürich)

16:00
Pause

Moderation: Sabine Schneider

16:30
Erdbeeren. Der Realismus und die Ökonomie der Idylle (Voß, Storm)
Philipp Theisohn (Zürich)

17:15
Augenblick und Aufenthalt. Arkadische Schönheit und idyllische Gemeinschaftsstiftung zwischen Klassik und Realismus (Goethe, Mörike, Raabe)
Helmut Schneider (Bonn)


DONNERSTAG, 3. MÄRZ

Moderation: Heinz Brüggemann

9:00
„Der Boden, wo er nicht von den im Alterthume berühmten Kornfeldern bekleidet ist.“ Die Idylle als das rohe Sein der Ordnung in Adalbert Stifters "Zwei Schwestern"
Lukas Keiser (Zürich)

9:45
Vom Unbehagen in der Natur. Naturidylle und Naturgesetz in Stifters "Hochwald"
Jana Schuster (Bonn)

10:30
Pause

11:00
Kindheit und Idylle im 19. Jahrhundert (E.T.A. Hoffmann, Adalbert Stifter)
Davide Giuriato (Zürich)

11:45
Mittagspause

Moderation: Sabine Schneider

14:15
Rahmung und Wiederholung. Idyllisierung in Gottfried Kellers"Der grüne Heinrich" (Erste Fassung)
Jakob Heller (Frankfurt/O.)

15:00
Die Kunst der Zerstörung. Zu den Idyllen C. F. Meyers
Sonja Osterwalder (Zürich)

15:45
Pause

Moderation: Heinz Brüggemann

16:15
„Tod im Leben“. Wilhelm Raabes "Else von der Tanne" oder die Unmöglichkeitder Idylle
Christoph Gardian (Konstanz)

17:00
„Freien oder nicht freien, das ist jetzt die Frage“. Zum Zusammenhang von Idylle, Krieg und Komödie in Wilhelm Raabes "Kloster Lugau"
Marie Drath (Zürich)


FREITAG, 4. MÄRZ

Moderation: Sabine Schneider

9:30
Idylle und Analität. Wilhelm Raabes "Stopfkuchen"
Frauke Berndt (Zürich )

10:15
„In die Beschränktheit geflüchtet“. Zur Versepik des Nachmärz
Werner Michler (Salzburg)

11:00
Pause

Moderation: Marie Drath

11:30
Idylle als Wiederholung. Hans Christian Andersens "Nachbarsfamilien" (1847) und "Holundermütterchen" (1850)
Klaus Müller-Wille (Zürich)

12:15
Abschlussdiskussion
Sabine Schneider, Heinz Brüggemann


Web; http://www.ds.uzh.ch/Agenda/?show=1727

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortZürich
Beginn02.03.2016
Ende04.03.2016
PersonName: Marie Drath 
Funktion: Mitorganisatorin 
E-Mail: marie.drath@ds.uzh.ch 
KontaktdatenName/Institution: Marie Drath, Deutsches Seminar, Universität Zürich 
Strasse/Postfach: Schönberggasse 9 
Postleitzahl: 8001 
Stadt: Zürich 
E-Mail: marie.drath@ds.uzh.ch 
Internetadresse: www.ds.uzh.ch 
LandSchweiz
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Erzähltheorie; Literatur 1770 - 1830; Literatur 1830 - 1880; Literatur 1880 - 1945; Literatur- u. Kulturgeschichte; Motiv- u. Stoffgeschichte; Rhetorik
Zusätzliches SuchwortRealismus, Idylle, Märchen, Stifter, Raabe, Keller, Meyer, Gotthelf, Storm, Voß, Goethe, Nachmärz
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.08.00 Poetik > 03.08.03 Dichtung und Kunst; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.10.00 Literarische Volkskunde > 05.10.02 Volksdichtung. Volkserzählung; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.10.00 Literarische Volkskunde > 05.10.04 Märchen; 15.00.00 19. Jahrhundert > 15.09.00 Biedermeier; 15.00.00 19. Jahrhundert > 15.11.00 Vormärz und Revolution 1848; 15.00.00 19. Jahrhundert > 15.12.00 Realismus
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/53082

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 16.02.2016 | Impressum | Intern