VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Research Assistent (Wissenschaftlicher Mitarbeiter), Siegen"
RessourcentypStellenangebote
TitelResearch Assistent (Wissenschaftlicher Mitarbeiter), Siegen
BeschreibungDieses Stellenangebot wurde über den H-Net-Jobguide verschickt:

https://www.h-net.org/jobs/job_display.php?id=52469

University of Siegen, Department of German

Research Assistent (Wissenschaftlicher Mitarbeiter)


Institution Type: College / University
Location: Germany
Position: Temporary

Die Universität Siegen ist mit knapp 20.000 Studierenden, knapp 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, davon ca. 1.200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität. Sie bietet mit einem breiten Fächerspektrum von den Geistes- und Sozi­alwissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften bis zu den Natur- und Ingenieurwissenschaf­ten ein hervorragendes Lehr- und Forschungsumfeld mit zahlreichen inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten. Die Universität Siegen bietet vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Sie ist deswegen seit 2006 als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bietet einen Dual Career Service an.

In der Fakultät I sind im Germanistischen Seminar ab dem 1. März 2016 im Rahmen des von der DFG geförderten Drittmittelforschungsvorhabens SFB 1187: „Medien der Kooperation“ zwei Stellen für je

eine wissenschaftliche Mitarbeiterin oder einen wissenschaftlichen Mitarbeiter

(Entgeltgruppe 13 TV-L, 65%)

mit 65 % der regelmäßigen Arbeitszeit befristet bis zum 31. Dezember 2019 zu be­setzen.

Die Beschäftigungsdauer richtet sich nach den Vorschriften des Wissenschaftszeitvertrags-gesetzes.

Ihre Aufgaben:

Mitarbeit im Forschungsvorhaben B01: „Literarische Öffentlichkeiten im deutschsprachigen 18. Jahrhundert: Medienpraktiken von Patronage und Freundschaft“
insbesondere gattungsgeschichtliche Untersuchungen eines Korpus „Freundschaftlicher Briefe“; Forschungen zur historischen Semantik von Kooperation und freundschaftlichem Umgang in der Literaturgeschichte des 18. Jahrhunderts
Vorbereitung von Tagungen und Publikationen; eigenständige Publikationen von Forschungsergebnissen in Monografien und relevanten Fachzeitschriften
Es handelt sich um Stellen zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion). Hierzu wird im Rahmen der Dienstaufgaben Gelegenheit gegeben.

Ihr Profil:

abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Magister, Lehramt) in der Fachrichtung Germanistik / Neuere deutsche Literaturwissenschaft
Fachkenntnisse im Bereich der Literaturgeschichte des 18. Jahrhunderts
Kenntnisse von Theorien und Methoden praxeologischer und historisch-semantischer Forschung
Die Universität Siegen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung ge­beten.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Auskunft erteilen:

JProf. Dr. Nacim Ghanbari, E-mail: ghanbari@germanistik.uni-siegen.de;

Prof. Dr. Georg Stanitzek, E-mail: stanitzek@germanistik.uni-siegen.de.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Abschlussarbeit, Arbeitsproben) richten Sie bitte bis zum 4. Februar 2016 unter Angabe der Ausschreibungskennziffer 2016/Fak.I/Germanistik/WM/2 an:

c/o Frau Reg.-Ang. Monika Traut, Fakultät I, Germanistisches Seminar der Universität Siegen, 57068 Siegen (E-mail: monika.traut@uni-siegen.de).

Informationen über die Universität Siegen finden Sie auf unserer Homepage www.uni-siegen.de.


Contact:
c/o Frau Reg.-Ang. Monika Traut, Fakultät I, Germanistisches Seminar der Universität Siegen, 57068 Siegen (E-mail: monika.traut@uni-siegen.de).

Website: https://www.uni-siegen.de/uni/stellen/wiss/663831.html?lang=de
Primary Category: Literature
Secondary Categories: German History / Studies
Posting Date: 01/18/2016
Closing Date 02/04/2016
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss04.02.2016
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/52598

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 26.01.2016 | Impressum | Intern