VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Literatur im Unterricht. Texte der Gegenwartsliteratur für die Schule (3/2016): Nils Mohl"
RessourcentypCall for Papers
TitelLiteratur im Unterricht. Texte der Gegenwartsliteratur für die Schule (3/2016): Nils Mohl
BeschreibungDer Hamburger Autor Nils Mohl gehört zu den wichtigen Stimmen der deutschsprachigen Jugendliteratur. Sein fulminant erzählter Roman "Es war einmal Indianerland" (2011), eine Geschichte über die Katastrophen des Erwachsenwerdens, die große Liebe und ebenso große Enttäuschungen, wurde 2012 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Im Frühjahr 2016 beschließt Nils Mohl mit "Zeit für Astronauten" seine große 'Liebe-Glaube-Hoffnung'-Trilogie (1. "Es war einmal Indianerland", 2. "Stadtrandritter", 3. "Zeit für Astronauten") und legt damit einen der wichtigsten Beiträge zur deutschsprachigen Adoleszenzliteratur der letzten Jahre vor. Das Themenheft soll sich dem Schaffen Nils Mohls widmen und einen Blick auf das vorliegende Gesamtwerk des Autors werfen. Neben den großen Jugendromanen sollen auch die frühen Texte, "Kasse 53" (2008) und der Erzählungsband "Ich wäre tendenziell für ein Happy End" (2009), berücksichtigt und für den Literaturunterricht erschlossen werden.

Beitragsvorschläge mit einer biographischen Kurzinformation werden per Mail an jan.standke@ovgu.de erbeten bis zum 21.03.2016. Termin zur Einreichung der fertiggestellten Beiträge ist der 07.10.2016.
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss21.03.2016
PersonName: Standke, Jan [Jun.-Prof. Dr.] 
SchlüsselbegriffeLiteratur nach 1945
Zusätzliches SuchwortGegenwartsliteratur, Literaturunterricht, Literaturdidaktik
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/52463

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 27.01.2016 | Impressum | Intern