VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "editio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft 29 (2015)"
RessourcentypInhalte von Fachzeitschriften
Titeleditio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft 29 (2015)
Beschreibungeditio. Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft. International Yearbook of Scholarly Editing. Revue Internationale des Sciences de l'Edition Critique. Hrsg. von Rüdiger Nutt-Kofoth und Bodo Plachta. Bd. 29/2015. Berlin, Boston: Walter de Gruyter 2015, VI + 220 S.


Inhalt:

Luigi Reitani:
Edieren, Lesen, Interpretieren, Re-Edieren. Ingeborg Bachmanns 'Todesarten'-Projekt als paradigmatisches Beispiel für den editorisch-hermeneutischen Zirkel

Anna Bohn:
Von U-Booten, Kriegsreportern und dem Fall des Hauses Romanov. Multimediale Edition: Perspektiven der Kontextualisierung digitalisierter Filmdokumente des Ersten Weltkriegs

Thomas Bremer, Paul Molitor, Marcus Pöckelmann, Jörg Ritter, Susanne Schütz:
Zum Einsatz digitaler Methoden bei der Erstellung und Nutzung genetischer Editionen gedruckter Texte mit verschiedenen Fassungen. Das Fallbeispiel der 'Histoire philosophique des deux Indes' von Guillaume-Thomas Raynal

Armin Raab:
Am Ziel? Eine Fallstudie zum Verhältnis von Gesamtausgaben, Musikwissenschaft und Musikpraxis anhand der Haydn-Gesamtausgabe

Joachim Veit:
Musikedition 2.0: Das 'Aus' für den Edierten Notentext?

Janine Droese, Andreas Münzmay:
Pfade im editorischen Netz. Überlegungen zur Pragmatik des editorischen Hyperlinks am Beispiel der Comédie en vaudevilles 'Annette et Lubin' (1762)

Elke Richter, Alexander Rosenbaum:
Ein "buntes, wunderbares, sehr verschiedenartiges Ganzes" - Goethes thematische Faszikel und neue Möglichkeiten ihrer Edition

Burghard Dedner:
Editorik für Laien. Ein Erfahrungsbericht

Andreja Andrisević, Wolfgang Lukas, Ivo Wessel:
Zwischen Materialität und 'Second Space'. Zur Kölner Paul-Wühr-Ausstellung in der Bibliotheca Speck: 'Wenn ich schreibe, atme ich in der Poesie'


Berichte

Sakari Katajamäki:
Textual Trails - Transmissions of Oral and Written Texts. The Eleventh International Conference of the European Society for Textual Scholarship, Helsinki, October 30 - November 1, 2014

Hannah Busch, Celia Krause, Philipp Vanscheidt:
Maschinen und Manuskripte II - Möglichkeiten der automatischen Mustererkennung und Analyse historischer Dokumente. Tagung am Karlsruher Institut für Technologie, 19./20. Februar 2015


Rezensionen

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Buchwissenschaft (Bibliotheks-, Verlagsgeschichte); Editionstheorie; Literatur 1700 - 1770; Literatur 1770 - 1830; Literatur 1830 - 1880; Literatur nach 1945
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.05.00 Editorik; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte; 11.00.00 17. Jahrhundert; 13.00.00 Goethezeit; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989); 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.10.00 Bundesrepublik Deutschland bis 1990; 18.00.00 20. Jahrhundert (1945-1989) > 18.12.00 Österreich
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/52171

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 19.01.2016 | Impressum | Intern