VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Begründungen der Literaturwissenschaft. Positionen -- Geschichte -- Theorie"
RessourcentypVortragsreihen
TitelBegründungen der Literaturwissenschaft. Positionen -- Geschichte -- Theorie
BeschreibungÖffentliche Ringvorlesung >Begründungen der Literaturwissenschaft. Positionen -- Geschichte -- Theorie<

Ort/Zeit: Dienstags, 18-20:00 | Raum: F 2 (Fürstenberghaus, Domplatz 20-22, Münster). Beginn: 14.10.2008


Die öffentliche Ringvorlesung, die von den an der Graduate School >Practices of Literature< beteiligten Hochschullehrern und -lehrerinnen sowie von auswärtigen Vortragenden gehalten wird, fokussiert im Wintersemester 2008/09 die Theorie/n der Literaturwissenschaft. Gefragt wird einerseits, in einer wissenschaftsgeschichtlichen Perspektive, nach den historischen >Gründen< und Ausformungen der Disziplin; und andererseits danach, welche Art von Wissen die Literaturwissenschaft, im Vergleich zu benachbarten Disziplinen, zu er- und begründen in der Lage ist. Einzelne literaturwissenschaftliche Theorien stehen dabei ebenso zur Diskussion wie theoretische Begründungsversuche der Literaturwissenschaft als solche. Im Rahmen der Graduate School dienen die Veranstaltung und die kritische Diskussion der einzelnen Vorlesungen der theoretischen Verständigung unter den Beteiligten.


Programm:

14.10.08 Promovierende der Graduate School >Practices of Literature<: Projekte -- Perspektiven. Eröffnung der Ringvorlesung

21.10.08 Alexander Arweiler (Münster | Klassische Philologie): The mimetic fallacy. Begriffe von Literatur und Wirklichkeit in der römischen Antike

28.10.08 Moritz Baßler (Münster | Germanistik): Zum Textbegriff in der Literaturwissenschaft

04.11.08 Detlef Kremer (Münster | Germanistik): Wilde Philologie und/oder Einladung zur Wiederholungslektüre. Überlegungen zur Philologie in der Romantik

11.11.08 Anthonya Visser (Leiden | Germanistik): Intertextualität als Konzept -- oder was verbindet Strauß, Streeruwitz und Bulgakow?

18.11.08 Cornelia Blasberg (Münster | Germanistik): Literaturgeschichtsschreibung: kritische Fragen an ein Genre

25.11.08 Klaus Stierstorfer (Münster | Anglistik): Geschichtsschreibung und Literaturgeschichtsschreibung: >Wurst und Mettwurst
02.12.08 Achim Hölter (Münster | Komparatistik): Was wiegt ein Dichter? Zur Theorie und Genealogie der Idee einer objektiven Wertung

09.12.08 Eric Achermann (Münster | Germanistik): Zum Wahrheitsbegriff der Literaturwissenschaft

16.12.08 Josef Früchtl (Amsterdam | Philosophie): Vom Nutzen der Literatur für eine demokratische Kultur

06.01.09 Alfred Sproede (Münster | Slawistik): >Le démon de la théorie<. Die Lemberger Germanistik, Roman Ingardens Philosophie der Literatur und die moderne Roman-Praxis

13.01.09 Sophie Wennerscheid (Münster | Nordistik): >... dass man Dinge mit Worten tun kann<. Text und Aktionismus im literarischen Denken der Gegenwart

20.01.09 Christel Meier-Staubach (Münster | Mittellat. Philologie): Die mittellateinische Philologie: Zu ihrer Entstehung, zu spezifischen Aspekten der Literaturtheorie und -pragmatik in dieser Disziplin

27.01.09 Thomas Tomasek (Münster | Germanistik): Metrik. Ein Randgebiet der Philologie?

03.02.09 Andreas Hüttemann (Münster | Philosophie): Pluralismus ohne Relativismus

Veranstalter: Graduate School >Practices of Literature<
WWU Münster, Fachbereich 09 (Philologie)



Kontakt: Christian Schmitt, M.A. (Koordinator GSPoL)
gspol@uni-muenster.de

Weitere Informationen unter: www.uni-muenster.de/practices-of-literature

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortMünster
Beginn14.10.2009
Ende03.02.2009
PersonName: Christian Schmitt [M.A.] 
Funktion: Kontakt 
E-Mail: gspol@uni-muenster.de  
KontaktdatenName/Institution: Germanistisches Institut, Universität Münster 
Strasse/Postfach: Hindenburgplatz 34 
Postleitzahl: 48143  
Stadt: Münster 
Telefon: +49 251 83-24439 
Internetadresse: www.uni-muenster.de/practices-of-literature 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturtheorie: Themen
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.06.00 Literaturtheorie
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/5185

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 23.02.2009 | Impressum | Intern