VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "PhD Stipendien Neuere Deutsche Literatur, Johns Hopkins University"
RessourcentypStipendien
TitelPhD Stipendien Neuere Deutsche Literatur, Johns Hopkins University
BeschreibungDas German Program der Johns Hopkins University vergibt zum Herbst 2016 mehrere Promotionsstipendien (Ph.D.) im Bereich Neuere deutsche Literatur. Schwerpunkte des German Programs, das zu den renommiertesten der USA gehört, sind Literaturtheorie, Fragen der Darstellung in ihrer Konsequenz für literaturwissenschaftliche Gegenstands- und Theoriebildung, das Verhältnis von Literatur, Wissen und Erkenntnis sowie Schnittstellen von Literatur, Philosophie, Ästhetik, Rhetorik, Psychoanalyse, Religion und Wissenschaften. Durch seine Kooperationen mit dem Humanities Center, dem Center for Advanced Media Studies, dem Program of Jewish Studies sowie den Departments of Philosophy and History der Johns Hopkins University bietet das German Program exzellente Möglichkeiten zum interdisziplinären und komparatistischen Arbeiten. Es besteht zudem die Möglichkeit, zusätzlich zum PhD in German ein graduate certificate in „Film and Media“ zu erwerben. Das großzügige Promotionsstipendium wird für 5 Jahre gewährt. Es schließt Studiengebühren und Krankenversicherung ein. Die Mitwirkung an der Lehre im Bereich Deutsche Sprache und Literatur ist Bestandteil des Promotionsstudiums. Bewerbungsvoraussetzung: B.A., M.A. oder Magister in Germanistik oder Allgemeiner und Vergleichender Literaturwissenschaft; überdurchschnittliche Studienleistungen. Bewerbungen sind online unter http://grad.jhu.edu/admissions/apply/index.php einzureichen. Informationen hierzu finden Sie auch unter: http://grll.jhu.edu/admissions/ Die Bewerbungsunterlagen umfassen: Online Application Form, 3 Empfehlungsschreiben, Studienzeugnisse, Lebenslauf, Schreiben zur Begründung der Bewerbung und Darstellung der Studienpläne (Statement of Purpose), 20-seitige Arbeitsprobe (Writing Sample), Ergebnisse des TOEFL-Tests. Informationen zum Program finden Sie unter: http://grll.jhu.edu/german/ Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Elisabeth Strowick, Chair, Department of German and Romance Languages and Literatures: strowick@jhu.edu Bewerbungsschluss: 15. Januar 2016. Der Zulassungsbescheid ergeht bis Mitte März 2016.
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss15.01.2016
Beginn01.08.2016
Ende31.05.2021
PersonName: Prof. Dr. Elisabeth Strowick 
Funktion: Chair, Department of German and Romance Languages and Literatures 
E-Mail: strowick@jhu.edu 
KontaktdatenName/Institution: The Johns Hopkins University 
Strasse/Postfach: 3400 N. Charles Street, Gilman Hall 401 
Postleitzahl: 21218 
Stadt: Baltimore 
Telefon: ++1-41-516-7509 
E-Mail: strowick@jhu.edu 
Internetadresse: http://grll.jhu.edu/directory/elisabeth-strowick/ 
LandVereinigte Staaten von Amerika
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/51152

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 01.12.2015 | Impressum | Intern