VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Leipziger Mediävistik"
RessourcentypVortragsreihen
TitelLeipziger Mediävistik
BeschreibungLeipziger Mediävistik

Programm für das Wintersemester 2015/16

Die Leipziger Mediävistik bündelt die Veranstaltungen der Mediävistik an der Universität Leipzig in Lehre und Forschung, sie bietet jedes Semester einen Überblick über die Aktivitäten der Mediävistik, um den Kolleg_innen und auch den Doktorand_innen und Studierenden Einblick in neuere Projekte und Vorhaben der Mittelalterforschung zu geben.

Die an der Universität Leipzig zum Mittelalter forschenden Doktorand_innen haben einen eigenen Arbeitskreis gegründet, s. MiLE (http://research.uni-leipzig.de/mile/).

Das vollständige Heft 7 der Leipziger Mediävistik finden Sie hier:
http://home.uni-leipzig.de/griese/index-Dateien/Page669.htm

Zu den Vorträgen sind alle Interessierten herzlich eingeladen!

Oktober 2015

Donnerstag, 15.10.2015
Gastvortrag: Dr. Manfred Mehl
Die Magdeburger Münzprägung des Mittelalters und die Münzsammlung der UB Leipzig
Ort: Vortragssaal der Bibliotheca Albertina, Beethovenstraße 6
Zeit: 19.00 Uhr

27.10.2015-06.12.2015
Kabinettausstellung
„Das kann doch kein Schwein lesen…“. Schriften Europas im Mittelalter
Ort: Ausstellungsraum der Bibliotheca Albertina, Beethovenstraße 6
Donnerstag, 5.11.2015, 19.00 Uhr: Ausstellungseröffnung und Ausstellungsführung
Samstag, 21.11.2015, 15.00 Uhr: Ausstellungsführung
Samstag, 05.12.2015, 15.00 Uhr: Ausstellungsführung

November 2015

Freitag, 13.11.2015
„Als Hexe verfolgt und ermordet…“. Kleiner Fachtag zur Hexenverfolgung in Sachsen
Ort: Soziokulturelles Zentrum Frauenkultur Leipzig, Windscheidstraße 51
Zeit: 14.00-18.00 Uhr
Teilnahmegebühr: 9,00 € (5,00 € ermäßigt)
Anmeldung bitte bis 11.11.2015

19./20.11.2015
Workshop an der Universität Leipzig (Organisation: Prof. Dr. Sabine Griese)
Diebold Lauber digital und analog – Einblick in ein Forschungsprojekt
Programm unter: http://home.uni-leipzig.de/griese/index-Dateien/Page 316.htm

Dezember 2015

10.12.2015-20.03.2015
Ausstellung Blätterleuchten: Mitteleuropäische Buchmalerei des 15. Jahrhunderts in Leipziger Handschriften (kuratiert von Christoph Mackert, Jeffrey Hamburger, Armand Tif)
Ort: Ausstellungsraum der Bibliotheca Albertina, Beethovenstraße 6

Donnerstag, 10.12.2015, 19.00 Uhr:
Ausstellungseröffnung mit Dr. Christoph Mackert
Sonntag, 13.12.2015, 15.00 Uhr:
Ausstellungsführung mit Mag. Dr. Armand Tif

Montag, 14.12.2015
Gastvortrag: Mag. Dr. Armand Tif (Wien)
Wirtschaftsfaktor: Buchmalerei. Von Gutenberg über die Universität zur
Buchmesse im Spätmittelalter
Ort: Vortragssaal der Bibliotheca Albertina, Beethovenstraße 6
Zeit: 19.00 Uhr

Januar

Montag, 11.01.2016
Gastvortrag: Prof. Dr. Volker Honemann (Berlin)
Frauen fördern Frömmigkeit. Sächsische Fürstinnen, der Dominikaner Marcus von Weida und Leipziger Drucker verbreiten geistliche Literatur
Ort: Vortragssaal der Bibliotheca Albertina, Beethovenstraße 6, 04107 Leipzig
Zeit: 18.00 Uhr s.t.

Mittwoch, 13.01.2016
Gastvortrag: PD Dr. Helmut Beifuss (Leipzig)
Der deutsche Artusroman – Ein literarisches Experimentierfeld des 13. Jahrhunderts?
Ort: Seminargebäude, Raum 127, Universitätsstraße 1, 04109 Leipzig
Zeit: 19.15 Uhr

Freitag, 22.01.2016
Akademie-Kolloquium zum Codex diplomaticus Saxoniae. Vorstellung aktueller Forschungs- und Publikationsergebnisse und Einblick in die Arbeitswerkstatt
Ort: Vortragssaal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig,
Karl-Tauchnitz-Str. 1
Zeit: 11.15-13.00 Uhr

Zum Programmflyer: http://home.uni-leipzig.de/griese/Pdfs/Flyer_WiSe_15_16.pdf

Verantwortlich: Prof. Dr. Sabine Griese
Web: http://home.uni-leipzig.de/griese/index-Dateien/Page669.htm
Web: http://home.uni-leipzig.de/griese/Pdfs/Flyer_WiSe_15_16.pdf

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortLeipzig
PersonName: Prof. Dr. Sabine Griese 
Funktion: Verantwortliche Professorin für die Leipziger Mediävistik 
E-Mail: sabine.griese@uni-leipzig.de 
KontaktdatenName/Institution: Universität Leipzig 
Strasse/Postfach: Beethovenstraße 15 
Postleitzahl: 04107 
Stadt: Leipzig 
Telefon: 0341-97-37391 
E-Mail: sabine.griese@uni-leipzig.de 
Internetadresse: http://home.uni-leipzig.de/griese/index.htm 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Historische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte); Leserforschung; Literatur 700 - 1150; Literatur 1150 - 1300; Literatur 1300 - 1500; Literatur 1500 - 1580; Literatur 1580 - 1700; Medien- u. Kommunikationsgeschichte (Hand-, Druckschrift, Film, Rundfunk, Computerspiel usw.)
Zusätzliches SuchwortMediävistik
Klassifikation06.00.00 Mittelalter > 06.06.00 Handschriften; 06.00.00 Mittelalter > 06.07.00 Gattungen und Formen; 08.00.00 Hochmittelalter; 09.00.00 Spätmittelalter und Übergangszeit (14. und 15. Jahrhundert); 10.00.00 16. Jahrhundert
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/50501

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 02.11.2015 | Impressum | Intern