VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Fernsehen, Tablets, Literatur: Medien für Kinder und Jugendliche. Eine interdisziplinäre Vortragsreihe (JGU Mainz)"
RessourcentypVortragsreihen
TitelFernsehen, Tablets, Literatur: Medien für Kinder und Jugendliche. Eine interdisziplinäre Vortragsreihe (JGU Mainz)
BeschreibungFernsehen, Tablets, Literatur: Medien für Kinder und Jugendliche
Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Wintersemester 2015/2016

Kinder- und Jugendmedien sind omnipräsent: Bestimmte Bücher, Filme und TV-Programme gehören zur Bildungsbiographie einer jeden Ge­ne­ration, wenn sie nicht gleich die Erfah­rungs­schätze mehrerer Generationen auf einmal über­spannen. Damit haben sie auch einen nach­halti­gen Einfluss auf die Kulturen, in denen sie rezi­piert werden.
In der Vortragsreihe stellen Nachwuchswissen­schaft­le­rinnen und -wissenschaftler Beiträge zum weiten und von Natur aus interdisziplinä­ren Feld der Kinder- und Jugendmedien vor. Die Vortrags­reihe richtet sich an Hörerinnen und Hörer aller relevanten Fächer, aber auch an Interessierte aus anderen Fachbereichen der Universität und darü­ber hinaus.

Alle Vorträge finden im Hörsaal P 11 (Philosophicum, Jakob-Welder-Weg 18, 55099 Mainz) statt.

Dr. Kathrin Mertes (Medienpädagogik, Mainz)
Fernsehen, »wo man auch was lernt« –
Was lernen Kinder durch Kinderwissens­sendungen?
Dienstag, 27. Oktober 2015, 18:15 Uhr

Maria Geipel · Jennifer Koch (Germanistik, Jena)
Das Mittelalter zum Greifen nah – Potenziale von Tablets im Deutschunterricht
Dienstag, 10. November 2015, 18:15 Uhr

Mareike Späth, M.A. (Ethnologie, Mainz)
Tim im Kongo?
Comics für Kinder und Jugendliche auf dem afrikanischen Kontinent
Dienstag, 24. November 2015, 18:15 Uhr

Alexander Dingeldein (Germanistik, Mainz)
Wenn Kinderbücher (auch) Erwachsene ansprechen.
Mehrfachadressiertheit am Beispiel von T. H. Whites »Die Hexe und der Zauberer«
Dienstag, 8. Dezember 2015, 18:15 Uhr

Dr. Corinna Norrick-Rühl · Dr. Anke Vogel (Buchwissenschaft, Mainz)
Erfolg zum Quadrat:
Pixi-Bücher als Bestseller
Dienstag, 12. Januar 2016, 18:15 Uhr

Eva Gressnich, M.A. (Germanistik, Mainz)
»Welches Tier kommt denn hier und will der Maus was schenken?« –
Zur Rolle von Kinderliteratur im Spracherwerb
Dienstag, 26. Januar 2016, 18:15 Uhr

Weitere Infos und Kontakt:
Alexander Dingeldein
Deutsches Institut, Abteilung Ältere Deutsche Literatur, JGU Mainz
E-Mail: dingeldein@uni-mainz.de
Internet: www.germanistik.uni-mainz.de

Dr. Kathrin Mertes
Institut für Erziehungswissenschaft, AG Medien­pädagogik, JGU Mainz
E-Mail: mertes@uni-mainz.de
Internet: www.blogs.uni-mainz.de/fb02-erziehungswissenschaft
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.studgen.uni-mainz.de/2697.php
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortMainz
Beginn27.10.2015
Ende26.01.2016
PersonName: Dingeldein, Alexander 
Funktion: Koordinator 
E-Mail: dingelde@uni-mainz.de 
Name: Mertes, Katrin [Dr.] 
Funktion: Koordinatorin 
E-Mail: mertes@uni-mainz.de 
KontaktdatenName/Institution: Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Deutsches Institut 
Strasse/Postfach: Jakob-Welder-Weg 18 
Postleitzahl: 55128 
Stadt: Mainz 
Telefon: +49 (0)6131 39-24751 
Internetadresse: www.germanistik.uni-mainz.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeKomparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Leserforschung; Literatur nach 1945; Literatur- u. Kulturgeschichte; Literaturdidaktik; Literaturtheorie: Themen
Zusätzliches SuchwortKinder- und Jugendmedien; Kinder- und Jugendliteratur
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/50305

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 19.10.2015 | Impressum | Intern