VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Graduate Studies in German Studies"
RessourcentypStipendien
TitelGraduate Studies in German Studies
BeschreibungStipendien fuer M.A. oder Ph.D.-Studium;
Teaching Assistantship in German Studies/Deutsch als Fremdsprache;
University of Connecticut, USA

Stipendien/Graduate Assistantships fuer das M.A. und/oder Ph.D.-Studium in deutscher Literatur/Kultur/Angewandter Linguistik, University of Connecticut, Connecticut, USA. Foerderung fuer M.A. maximal 2 Jahre, fuer Ph.D. max. 5 Jahre. Zugleich Lehrerfahrung. Erlass von ca. US$33.800 Studiengebuehren pro Jahr; Graduate Assistantships (Teaching Assistant, Research Assistant, Administrative Assistant) von mindestens US$ 21.000 pro Jahr (2 Semester).
Diverse theoretische Herangehensweisen an das Studium und interdisziplinaere Verbindungen – u.a. zu Human Rights, Women’s Studies, Education, Linguistics – werden ermutigt. Weitere Staerken unseres Programms: Interkulturelle Germanistik, Black German Studies, Gender-Studien, Germanistik und Menschenrechte, Deutsch-juedische Studien, Film- und Medienstudien, Digital Humanities, Angewandte Linguistik.
In einer Atmosphaere beiderseitigen Respekts und Vertrauens arbeiten Student(inn)en und Professor(inn)en in Forschung und Lehre eng zusammen. In beiden Bereichen erhalten Sie individuelle Beratung durch ihre Betreuer(innen) und lernen, selbstaendig zu lehren und selbstaendig Forschung zu betreiben. http://languages.uconn.edu/programs/german/grad/index.php
http://languages.uconn.edu/programs/german/faculty.php
http://www.languages.uconn.edu/graduate/index.php

* Bewerbungsvoraussetzungen: B.A. oder Aequivalent fuer M.A.-Programm; M.A. oder Aequivalent fuer das Ph.D.-Programm; gute englische Sprachkenntnisse (TOEFL muss bei Bewerbung vorliegen); Interesse an wissenschaftlicher Forschung in mindestens einem der Bereiche deutsche Literatur, Kultur oder Angewandte Linguistik und am Unterricht von Deutsch als Fremdsprache.

* Bewerbungstermine: 20. Januar 2016 fuer Studienbeginn Mitte August 2016 (Herbstsemester). 20. Juli 2016 fuer Studienbeginn Mitte Januar 2017 (Fruehjahrssemester).

* Kontakt: Prof. Katharina von Hammerstein und Prof. Anke Finger .

*Bewerbungsunterlagen: http://grad.uconn.edu/prospective-students/applying-to-uconn/

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss20.01.2016
Anmeldeschluss20.01.2016
Beginn20.08.2016
PersonName: Katharina von Hammerstein 
Funktion: Professor of German Studies 
E-Mail: von.hammerstein@uconn.edu 
KontaktdatenName/Institution: University of Connecticut 
Strasse/Postfach: U-1057 
Postleitzahl: 06269-1057 
Stadt: Storrs 
Telefon: 001 860 486 3313 
Fax: 001 860 486 4392 
E-Mail: von.hammerstein@uconn.edu 
Internetadresse: http://www.languages.uconn.edu/ 
LandVereinigte Staaten von Amerika
BenutzerführungEnglisch
SchlüsselbegriffeLinguistik; Angewandte Linguistik/ Sprache im Beruf (Technische Kommunikation, Sprachberatung, Schreibtraining, Gesprächstraining, Sprecherziehung, Texttechnologie, sprachbezogene Computeranwendungen, forensische Linguistik); Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache; Spracherwerb / Psycholinguistik (sprachliches Wissen); Literaturwissenschaft; Computerphilologie; Genderforschung; Komparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Literatur 1770 - 1830; Literatur 1830 - 1880; Literatur 1880 - 1945; Literatur nach 1945; Literatur- u. Kulturgeschichte; Literaturtheorie: Themen; Medien- u. Kommunikationstheorie
Zusätzliches SuchwortDigital Humanities; Human Rights and German Literature; Intercultural Comptence
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft > 01.07.00 Germanistik im Ausland; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.06.00 Literaturtheorie; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.13.00 Literaturkritik. Wertung; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte > 05.09.00 Gattungen und Formen > 05.09.06 Frauenliteratur
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/50246

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 26.10.2015 | Impressum | Intern