VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Juniorprofessur (W1). Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Erfurt (30.09.2008)"
RessourcentypStellenangebote
TitelJuniorprofessur (W1). Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Erfurt (30.09.2008)
BeschreibungUniversität Erfurt

An der Philosophischen Fakultät der Universität Erfurt ist folgende Juniorprofessur zu besetzen:


Juniorprofessur (W1)
Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
(Kennziffer 34/2008)

Das Aufgabengebiet umfasst die Vertretung des Fachs in Lehre und Forschung. Forschungsschwerpunkte sollen in der Allgemeinen Literaturwissenschaft, insbesondere der Wissensgeschichte liegen. Erwartet wird der Einbezug mehrerer Literaturen.

Die Beteiligung an der Lehre im BA- und MA-Literaturwissenschaft mit Kompetenzen in mehr als einer Philologie und in der Allgemeinen Literaturwissenschaft wird ebenso erwartet wie die Bereitschaft, am Schwerpunkt „Das Wissen der Philologie“ mitzuarbeiten. Eine angemessene Beteiligung an der Selbstverwaltung wird erwartet.

Gemäß ThürHG § 82(2) ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung für die akademische Lehre sowie die besondere Befähigung zu vertiefter selbständiger wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die hervorragende Qualität einer Promotion nachgewiesen wird. Sofern vor oder nach der Promotion eine Beschäftigung als wissenschaftlicher Mitarbeiter erfolgt ist, sollen Promotions- und Beschäftigungsphase zusammen nicht mehr als sechs Jahre betragen haben.

Die Universität Erfurt strebt eine Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen an und fordert qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Darstellung des wissenschaftlichen Werdeganges und der bisherigen Lehrtätigkeit, einer Beschreibung laufender oder unmittelbar geplanter Forschungsvorhaben, einem Schriftenverzeichnis und Kopien akademischer Zeugnisse werden unter Angabe der jeweiligen Kennziffer erbeten. Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag beizulegen.


Nähere Informationen finden Sie unter

http://www.uni-erfurt.de/litwis/forschung.htm
http://www.uni-erfurt.de/litwis/forum.htm
http://www.uni-erfurt.de/litwis/wissen.htm

Bewerbungen sind bis zum 30.9.2008 zu richten an:


Dekan der Philosophischen Fakultät
Prof. Dr. Carsten Held
Universität Erfurt
Postfach 900221
99105 Erfurt
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss30.09.2008
PersonName: Held, Carsten [Prof. Dr.] 
Funktion: Dekan der Philosoph. Fakultät/Ansprechpartner 
KontaktdatenName/Institution: Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Erfurt 
Internetadresse: http://www.uni-erfurt.de/literaturwissenschaft/index.htm 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeHistorische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte); Komparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft)
Klassifikation04.00.00 Allgemeine Literaturgeschichte > 04.03.00 Vergleichende Literaturgeschichte
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/5012

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 03.09.2008 | Impressum | Intern