VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Muße und Gesellschaft"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelMuße und Gesellschaft
BeschreibungMuße und Gesellschaft
Tagung des SFB 1015 Muße. Konzepte, Räume, Figuren
8.–10.10.2015, FRIAS, Albertstraße 19, 79104 Freiburg i. Br.

Organisation:
Prof. Dr. Dr. Thomas Böhm (Alte Kirchengeschichte und Patrologie)
Prof. Dr. Gregor Dobler (Ethnologie)
Prof. Dr. Peter Philipp Riedl (Neuere deutsche Literaturgeschichte)

Donnerstag, 8.10.2015

9.00 – 9.30 Eröffnung
Grußwort durch den wissenschaftlichen Direktor des FRIAS, Prof. Dr. Bernd Kortmann
Einführende Hinweise durch die Organisatoren

Sektion: Muße und Arbeit

Leitung: Sabina Becker (Freiburg)

9.30 – 10.15 Hans Bertram (HU Berlin): Lebenszeit und Alltagszeit. Auf der Suche nach der verloren gegangenen Balance von Muße, Arbeit und Fürsorge im Lebenslauf
10.15 – 11.00 Jochen Gimmel (Freiburg): Mußevolle Arbeit oder ruheloser Müßiggang?
11.30 – 12.15 Caroline Emmelius (Düsseldorf): Utopische Muße – schalkhafter Müßiggang – lalischer Fleiß. Überlegungen zum Verhältnis von Muße und Arbeit in Morus 'Utopia' und deutschen Schwankbüchern des 16. Jahrhunderts
12.15 – 13.00 Gregor Dobler (Freiburg): Arbeit, Rhythmus und Autonomieerfahrung

Sektion: Kulturelle Codierung und Lebensformen

Leitung: Regine Nohejl (Freiburg)

14.00 – 14.45 Joachim Bauer (Freiburg): Selbststeuerung als Voraussetzung von Muße
14.45 – 15.30 Monika Fludernik (Freiburg): Muße als soziale Distinktion
16.00 – 16.45 Simone Müller (Zürich): Der „hohe Müßiggänger“ im gesellschaftlichen Diskurs Japans der frühen Moderne
16.45 – 17.30 Alexander Lenger (Freiburg): Muße im wissenschaftlichen Feld: Eine soziologische Rekonstruktion von „Wissenschaft als Lebensform“

Freitag, 9.10.2015

Sektion: Ästhetische Erfahrung und Bildung

Leitung: Werner Frick (Freiburg)

9.15 – 10.00 Stefan Matuschek (Jena): Muße und Spiel. Schillers Wende von der freien zur befreienden Kunst
10.00 – 10.45 Peter Philipp Riedl (Freiburg): Rastlosigkeit und Reflexion. Zum Verhältnis von Vita activa und Vita contemplativa in Goethes Festspiel 'Pandora' (1808)

Sektion: Freiraum und Institutionalisierung

Leitung: Werner Frick (Freiburg)

11.15 – 12.00 Thomas Böhm (Freiburg): Muße im Spannungsfeld von Individuum und Institution. Sind Klöster Mußeorte?
12.00 – 12.45 Uhr Albert Schirrmeister (HU Berlin): Die gute und die schlechte Zeit der Muße: Funktionalisierungen von oisiveté zur Zeit Ludwigs XIV.
14.00 – 14.45 Andreas Gelz (Freiburg): Aufklärung zwischen Muße und Müßiggang. Gesellschaftsentwürfe in Diego de Torres Villarroels 'Visiones y visitas de Torres con don Francisco de Quevedo por la Corte' (1727) und Gaspar Melchor de Jovellanos’ 'Memoria sobre espectáculos y diversiones públicas' (1790)


Samstag, 10.10.2015

Sektion: Muße und Gender

Leitung: Burkhard Hasebrink (Freiburg)

9.15 – 10.00 Bastian Schlüter (FU Berlin): Mein Schreibetisch. Muße erfahren/schreiben/lesen bei Sophie von La Roche
10.00 – 10.45 Miriam Nandi (Freiburg): Zwischen Mußepraxis und Selbstdressur – Überlegungen zu britischen Tagebüchern des siebzehnten und achtzehnten Jahrhunderts
11.15 – 12.00 Elisabeth Cheauré (Freiburg): Muße, Gender – und ein Selbstmord. Zur Funktion von Handarbeiten in L.N. Tolstojs 'Anna Karenina'
13.00 – 14.00 Abschlussdiskussion
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortFreiburg
Beginn08.10.2015
Ende10.10.2015
PersonName: Riedl, Peter Philipp [Prof. Dr.] 
Funktion: Ansprechpartner 
E-Mail: peter.riedl@sfb1015.uni-freiburg.de 
KontaktdatenName/Institution: SFB 1015 Muße. Konzepte, Räume, Figuren, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg 
Strasse/Postfach: Rheinstraße 10 
Postleitzahl: 79104  
Stadt: Freiburg 
Telefon: 0761/203-67707 
E-Mail: sekretariat@sfb1015.uni-freiburg.de 
Internetadresse: www.sfb1015.uni-freiburg.de 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Genderforschung; Historische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte); Komparatistik (Kulturvergleich, Interkulturelle Literaturwissenschaft); Literatursoziologie
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft; 03.00.00 Literaturwissenschaft; 04.00.00 Allgemeine Literaturgeschichte; 05.00.00 Deutsche Literaturgeschichte; 09.00.00 Spätmittelalter und Übergangszeit (14. und 15. Jahrhundert); 10.00.00 16. Jahrhundert; 12.00.00 18. Jahrhundert; 13.00.00 Goethezeit; 15.00.00 19. Jahrhundert
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/49721

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 25.09.2015 | Impressum | Intern