VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Literaturvermittlung. Texte, Konzepte, Praxen in Deutsch als Fremdsprache und den Fachdidaktiken Deutsch, Englisch, Französisch"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelLiteraturvermittlung. Texte, Konzepte, Praxen in Deutsch als Fremdsprache und den Fachdidaktiken Deutsch, Englisch, Französisch
BeschreibungLiteraturvermittlung.
Texte, Konzepte, Praxen in Deutsch als Fremdsprache und den
Fachdidaktiken Deutsch, Englisch, Französisch
Internationale Fachtagung vom 22.-24.10.2015 in Greifswald

Die Tagung möchte ein Forum bieten für die interdisziplinäre Auseinandersetzung mit Fragen der Literaturvermittlung. Eingeladen wurden deshalb Beitragende aus dem Bereich Deutsch als Fremdsprache, aus den Fachdidaktiken Deutsch, Englisch und Französisch und aus der Germanistik in skandinavischen Ländern. Auf der Basis aktueller Theoriediskussionen der Literatur- und Kulturwissenschaften sowie der Mediendidaktik sollen Konzepte und deren Umsetzungen in der universitären und schulischen Fremdsprachenausbildung bearbeitet werden.

Tagungsprogramm
Donnerstag, 22.10.2015
18.00-18.15 Uhr
Begrüßung durch die wissenschaftliche Leitung des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs
Christian Suhm (Greifswald)

I Deutsch als Fremdsprache
18.15 - 18.45 Uhr
Praxen und Perspektiven der Literaturvermittlung
Simone Schiedermair (Jena)

Öffentlicher Abendvortrag
19.00 - 20.00 Uhr
Migration und Literatur. Mehr- und transkulturelle Literatur in Deutschland – ein Laboratorium transnationaler Realitäten
Michael Ewert (München)
anschließend Empfang

Freitag, 23.10.2015
9.30 - 10.10 Uhr
Narrativität und literarisches Erzählen im Fremdsprachenunterricht
Renate Riedner (Jena)
10.10 - 10.50 Uhr
Zur Förderung narrativer Kompetenzen. Autobiografisches Erzählen im Fach Deutsch als Fremdsprache
Almut Hille (Berlin)
10.50 - 11.20 Uhr
Kaffeepause

II Fachdidaktik Französisch, Englisch, Deutsch
11.20 - 12.00 Uhr
"Keine Literatur mehr im Abitur?" - Text- und Medienkompetenz in den Bildungsstandards Englisch/Französisch für die gymnasiale Oberstufe (2012)
Daniela Caspari (Berlin)
12.00 - 12.40 Uhr
„Es wird Zeit, die Metapher aus der Umklammerung durch den Lyrikunterricht herauszuholen.“ – Literarisches, medienästhetisches und sprachliches Lernen
Markus Raith (Freiburg)
12.40 - 14.30 Uhr
Mittagspause
14.30 - 15.10 Uhr
Neue Tendenzen der Literaturvermittlung im Englischunterricht
Laurenz Volkmann (Jena)
15.10 - 15.50 Uhr
Literaturvermittlung als interdisziplinäre Aufgabe: Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Kooperationsseminare nach dem Praxissemester
Ricarda Freudenberg (Weingarten)
15.50 - 16.20 Uhr
Kaffeepause

III. Germanistik in Skandinavien
16.20 - 17.00 Uhr
Auswahl und Aktualisierung. Zu den gegenwärtigen Herausforderungen der Literaturvermittlung in germanistischen Studiengängen in Norwegen
Ingvild Folkvord (Trondheim)
17.00 - 17.40 Uhr
Digitales Geschichtenerzählen: Literaturvermittlung und moderne Medien
im Unterricht
Karen Bauer (Trondheim)
17.40 - 18.00 Uhr
Kaffeepause

Zum Abschluss des Tages
18.00 - 18.30Uhr
Überlegungen zum politischen Witz
Karl-Heinz Borchardt (Greifswald)
anschließend gemeinsames Abendessen

Samstag, 24.10.2015
9.30 - 10.10 Uhr
Wer zum Teufel ist Goethe? Konzepte zur Literaturvermittlung im
Germanistikstudium an schwedischen Hochschulen
Corina Löwe (Växjö)
10.10- 10.50 Uhr
Nachhaltige Literaturvermittlung? Literarische Wassertopoi im
Universitätsfach „Tyska“
Linda Karlsson Hammarfelt (Göteborg)
10.50 - 11.20 Uhr Kaffeepause
11.20 - 12.00 Uhr
Sprachlose Begeisterung. Zur Stellung der deutschsprachigen (Gegenwarts-)Literatur im dänischen
Universitätsbetrieb
Moritz Schramm (Odense)
12.00 Uhr Imbiss und Ende der Tagung

Tagungsleitung
JProf. Dr. Simone Schiedermair
Kontakt
simone.schiedermair@uni-jena.de

Tagungsort
Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald
Martin-Luther-Straße 14
D-17489 Greifswald

Informationen und Anmeldung
Siri Hummel, M.A.
Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald
17487 Greifswald
Tel.: +49 (0) 3834 86-19029
Fax: +49 (0) 3834 86-19005
tagungsbuero@wiko-greifswald.de
http://www.wiko-greifswald.de
Die Anmeldung kann über die Homepage des Wissenschaftskollegs erfolgen unter folgendem Link: www.wiko-greifswald.de/de/veranstaltung/anmeldung.html

Die wissenschaftliche Fachtagung wird gefördert von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, Essen, der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Deutschen Forschungsgemeinschaft.
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortGreifswald
Beginn22.10.2015
Ende24.10.2015
PersonName: JProf. Dr. Simone Schiedermair 
Funktion: Veranstalterin 
E-Mail: simone.schiedermair@uni-jena.de 
KontaktdatenName/Institution: Friedrich-Schiller Universität Jena, Institut für Auslandsgermanistik/Deutsch als Fremd- und Zweitsprache 
Strasse/Postfach: Ernst-Abbe-Platz 8 
Postleitzahl: 07743  
Stadt: Jena 
Telefon: 03641-944349 
Fax: 03641-944352 
E-Mail: simone.schiedermair@uni-jena.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeDeutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache; Literaturdidaktik
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft; 01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft > 01.03.00 Germanistik; 01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft > 01.07.00 Germanistik im Ausland
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/49458

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 18.09.2015 | Impressum | Intern