VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Neue Perspektiven der Gebetbuchforschung"
RessourcentypKonferenzen, Tagungen, Kolloquien
TitelNeue Perspektiven der Gebetbuchforschung
BeschreibungNeue Perspektiven der Gebetbuchforschung
Deutschsprachige Gebetbuchliteratur im Kontext von Liturgie, lateinischer Literatur und Frömmigkeitspraxis

Workshop an der Universität Bern, 10./11. September 2015


Donnerstag, 10. September 2015

14.00 Uhr
Kathrin Chlench / Stefan Matter (Bern): Einführung in das Thema

14.30 Uhr
Nigel Palmer (Oxford): Landmarks. Die deutschsprachige Gebet- und Gebetbuchüberlieferung vom 12. bis zum 16. Jahrhundert

15.15 Uhr
Kaffeepause

15.45 Uhr
Eva Rothenberger (Berlin): Transformation der Mariensequenz ‚Ave praeclara maris stella‘. Die Versübertragung des Mönchs von Salzburg im Überlieferungskontext des spätmittelalterlichen Stundenbuchs.

16.30 Uhr
Britta Bussmann (Oldenburg): Vom geistlichen Lied zum Reimgebet - ‚Maria, keusche muter zart‘ des Mönchs von Salzburg im Kontext des ‚Oberrheinischen Erbauungsbuches‘

17.15 Uhr
Kaffeepause

17.45 Uhr
Richard Fasching (Bern): ‚Alle herschaft dienet‘. Von der Passionsbetrachtung zum Tagzeitengebet

18.30 Uhr
Johanna Thali (Freiburg i. Br.): Das ‚Engelberger Gebetbuch‘. Konzeption - Themen - Quellen - Gebrauch


Freitag, 11. September 2015

8.30 Uhr
Thomas Lentes (Münster): Orte des Gebetbuches im späten Mittelalter

9.15 Uhr
Bob Göhler (Berlin): Möglichkeiten und Grenzen computergestützter textstatistischer Methoden im Bereich der Gebetbuchliteratur

10.00 Uhr
Kaffeepause

10.30 Uhr
Hedwig Suwelack (Leipzig): Erzählen und Beten vom Leben Jesu im 15. Jahrhundert – Die theologische Programmatik des ‚Herzmahners‘ zwischen compassio und imitatio

11.15 Uhr
Lydia Wegener (Berlin): Gebetsanweisungen und Beispielgebete des Nürnberger Franziskaners Stephan Fridolin im ‚Schatzbehalter‘ (1491)

12.00 Uhr
gemeinsames Mittagessen

13.30 Uhr
Henrike Lähnemann (Oxford): Apostel godes unde myn. Die Medinger Apostelgebetbücher

14.15 Uhr
Hanne Grießmann (Osnabrück/Wolfenbüttel): Das Gebetbuch als Mikro-Bibliothek? Vorstellung eines Promotionsprojekts zu mittelniederdeutschen Gebetbüchern aus zwei Augustiner-Chorfrauenstiften


Tagungsleitung
Dr. Kathrin Chlench-Priber
PD Dr. Stefan Matter
Universität Bern, Insti tut für Germanisti k
Länggassstrasse 49, CH–3000 Bern 9

Tagungsort: UniS, Raum A 301
Gäste sind herzlich willkommen!
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortBern
Beginn10.09.2015
Ende11.09.2015
PersonName: Stefan Matter 
Funktion: SNF-Stipendiat 
E-Mail: stefan.matter@germ.unibe.ch 
KontaktdatenName/Institution: Institut für Germanistik 
Strasse/Postfach: Länggassstrasse 49 
Postleitzahl: 3009 
Stadt: Bern 
LandSchweiz
SchlüsselbegriffeLiteratur 1300 - 1500; Literatur 1500 - 1580; Literatur- u. Kulturgeschichte
Klassifikation01.00.00 Allgemeine deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft > 01.03.00 Germanistik; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.03.00 Studien; 03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.05.00 Editorik; 04.00.00 Allgemeine Literaturgeschichte > 04.03.00 Vergleichende Literaturgeschichte; 06.00.00 Mittelalter; 06.00.00 Mittelalter > 06.01.00 Forschung und Edition; 06.00.00 Mittelalter > 06.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 06.00.00 Mittelalter > 06.04.00 Studien; 06.00.00 Mittelalter > 06.06.00 Handschriften; 06.00.00 Mittelalter > 06.11.00 Mittellateinische Literatur; 08.00.00 Hochmittelalter > 08.06.00 Zu einzelnen Autoren und Werken; 09.00.00 Spätmittelalter und Übergangszeit (14. und 15. Jahrhundert) > 09.03.00 Geistes- und Kulturgeschichte; 09.00.00 Spätmittelalter und Übergangszeit (14. und 15. Jahrhundert) > 09.06.00 Handschriften; 09.00.00 Spätmittelalter und Übergangszeit (14. und 15. Jahrhundert) > 09.07.00 Frühdruck; 09.00.00 Spätmittelalter und Übergangszeit (14. und 15. Jahrhundert) > 09.08.00 Gattungen und Formen > 09.08.08 Geistliche Literatur; 09.00.00 Spätmittelalter und Übergangszeit (14. und 15. Jahrhundert) > 09.10.00 Zu einzelnen Autoren und Werken; 10.00.00 16. Jahrhundert > 10.11.00 Gattungen und Formen > 10.11.07 Geistliche Literatur
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/49000

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 04.09.2015 | Impressum | Intern