VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "3 x Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit 65%-Teilzeitbeschäftigung, Humboldt-Universität zu Berlin"
RessourcentypStellenangebote
Titel3 x Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit 65%-Teilzeitbeschäftigung, Humboldt-Universität zu Berlin
BeschreibungAm Institut für deutsche Literatur der Humboldt-Universität zu Berlin sind im Rahmen des von der DFG geförderten Projekts "Online-Repertorium der mittelalterlichen deutschen Übertragungen lateinischer Hymnen und Sequenzen" ab 1. Oktober 2015 drei Stellen als wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand/in für die Dauer von drei Jahren für 65% der tariflichen Regelarbeitszeit zu besetzen.

Aufgabengebiet:
• Wiss. Dienstleistungen in der Forschung im Projekt „Online-Repertorium der mittelalterlichen deutschen Übertragungen lateinischer Hymnen und Sequenzen“, insb. Erschließung der Textzeugen (Recherche, Identifikation, Systematisierung, Katalogisierung) sowie Pflege der Projektdatenbank
• Aufgaben zur Vorbereitung einer Promotion


Anforderungen:
• Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium der Germanistik mit Schwerpunkt in der germanistischen Mediävistik bzw. einer mediävistischen Nachbardisziplin
• Gute Kenntnisse des Mittelhochdeutschen/ Mittelniederdeutschen
• Gute Lateinkenntnisse
• Vertrautheit mit philologischen, paläographischen und kodikologischen Methoden
• Kenntnisse elektronischer Verfahren („Digital Humanities“ z. B. XML, XSLT, PHP)

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe E 13 Angleichungstarifvertrag Land Berlin.

Weitere Auskünfte können beim Projektleiter Prof. Dr. Andreas Kraß eingeholt werden.

Bewerbungen von Frauen sind audrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen von Schwerbehinderten vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen sind bis zum 17. Juli 2015 unter Angabe der Kennziffer DR/091/15 ausschließlich elektronisch an die Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät II, Institut für deutsche Literatur, Sekretariat (urte.scheunemann@rz.hu-berlin.de) und zugleich an den Projektleiter, Prof. Kraß (andreas.krass@hu-berlin.de), zu richten.

Web: www.hu-info.hu-berlin.de/2015/Ifo-1315.pdf

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss17.07.2015
PersonName: Kraß, Andreas [Prof. Dr.] 
Funktion: Projektleiter 
E-Mail: andreas.krass@hu-berlin.de 
KontaktdatenName/Institution: Institut für deutsche Literatur der Humboldt-Universität zu Berlin 
Strasse/Postfach: Unter den Linden 6 
Postleitzahl: 10099 
Stadt: Berlin 
Telefon: +49 (0)30-2093-9657 [Sekretariat] 
Internetadresse: www.literatur.hu-berlin.de/de/berliner-repertorium 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteratur 700 - 1150; Literatur 1150 - 1300; Literatur 1300 - 1500; Literatur 1500 - 1580; Literatur- u. Kulturgeschichte
Klassifikation03.00.00 Literaturwissenschaft > 03.11.00 Übersetzung; 06.00.00 Mittelalter; 07.00.00 Frühes Mittelalter (Von den Anfängen bis 1170); 08.00.00 Hochmittelalter; 09.00.00 Spätmittelalter und Übergangszeit (14. und 15. Jahrhundert); 10.00.00 16. Jahrhundert
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/47785

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 30.06.2015 | Impressum | Intern