VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Interdisziplinäres Symposion ›Ortskontraste – Stadtvergleiche – Urbane Räume im Widerspruch‹"
RessourcentypCall for Papers
TitelInterdisziplinäres Symposion ›Ortskontraste – Stadtvergleiche – Urbane Räume im Widerspruch‹
BeschreibungInterdisziplinäres Symposion
›Ortskontraste – Stadtvergleiche –
Urbane Räume im Widerspruch‹
19. und 20. November 2015

Universität Bremen
Tagungsort: Institut français
Contrescarpe 19, Bremen

Bremen Heidelberg Series on Urban Communication # 5

Eine Veranstaltung des Urban Space Research Network (USRN) mit
den Fachgebieten Interdisziplinäre Linguistik (Universität Bremen),
Anglistische Sprachwissenschaft (Universität Heidelberg) und
Stadtgeographie (Universität Bremen)

Call for Papers
Das diesjährige Symposion des Urban Space Research Network (USRN) befasst sich als
fünfte Veranstaltung der „Bremen-Heidelberg Series on Urban Communication“ mit dem
Thema des Orts- und Städtevergleichs aus interdisziplinärer Perspektive. Kontrastierungen
von urbanen Räumen gehören zu den verbreiteten und international wirksamen Strategien
der Bedeutungsaufladung städtischer Räume. Im Sprechen in und über Urbanität kommen
hierarchisierende Vergleiche regelmäßig vor. Das Symposion will die Vielfalt und Wirkungskraft
solcher Kontrastierungsroutinen aus der Perspektive verschiedener stadtorientierter
Disziplinen in den Blick nehmen. Zu unterscheiden sind dabei Orts-, Quartiers- und Stadtvergleiche
ebenso wie urbane, regionale, nationale und internationale Kontrastbezüge. Während
Vergleiche von Stadtteilen intra-urban (Berlin Friedrichshain vs. Berlin Kreuzberg) und
trans-urban (Berlin Friedrichshain vs. New York Brooklyn) erfolgen, werden Städte intraregional
(Mainz vs. Wiesbaden), intra-national (Bern vs. Zürich) und inter-national (Berlin vs.
London) in Beziehung gesetzt.
Das Symposion soll Typen der Ortskontrastierung und des Stadtvergleichs als Zweck und
Effekt des Place-Making erörtern und dabei insbesondere unterschiedliche Figuren und
Funktionen der Bedeutungsproduktion fokussieren. Dabei wird zu diskutieren sein, welche
figurativen und funktionalen Muster in Abhängigkeit von Vergleichstypen zu bestimmen sind.
Darüber hinaus soll die Inwertsetzung von Ortskontrasten und Stadtvergleichen in verschiedenen
Feldern des Place-Making untersucht werden: Welche Bezüge bestehen zwischen
den Bedeutungsproduktionen des Stadtmarketings und denen lokaler Protestgruppen; was
unterscheidet sozial- von finanz- oder verkehrspolitischen Vergleichen?
Die Perspektive des Symposions ist interdisziplinar und berücksichtigt Themen aus den Bereichen
der Linguistik, Literatur- und Kulturwissenschaft, Geographie, Soziologie, Architektur
und allen benachbarten Disziplinen, die einen Fokus auf urbane Räume als Arena von Widersprüchen
und Kontrastierungen haben. Das Symposion setzt die Diskussionen des
USRN der letzten Jahren fort (vgl. www.usrn.de), es ist aber prinzipiell geöffnet für neue
Beiträge und Vortragende, die herzlich zur Teilnahme eingeladen sind.
Bitte senden Sie themenbezogene Abstracts von maximal 400 Wörtern und Angaben zu
Ihren Forschungsgebieten und Ihrer institutionellen Einbettung sowie ein Kurz-CV bis zum
10. Juli 2015 an usrn@uni-bremen.de. Die eingesandten Abstracts werden begutachtet.
Eine Benachrichtigung über die Annahme des Abstracts erfolgt bis zum 20. Juli 2015.
Die Konferenzsprachen sind Englisch und Deutsch.

Konferenzorganisation / Conference organisers
Prof. Dr. Beatrix Busse (Universität Heidelberg)
Prof. Dr. Julia Lossau (Universität Bremen)
Prof. Dr. Ingo H. Warnke (Universität Bremen)

Urban Space Research Network
www.usrn.de
info@usrn.de
Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://www.usrn.de/
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortBremen
Bewerbungsschluss10.07.2015
Beginn19.11.2015
Ende20.11.2015
PersonName: Warnke, Ingo H. [Prof. Dr.] 
Funktion: Organisation 
E-Mail: warnke@uni-bremen.de 
Name: Busse, Beatrix [Prof. Dr.] 
Funktion: Organisation 
E-Mail: beatrix.busse@as.uni-heidelberg.de 
Name: Lossau, Julia [Prof. Dr.] 
Funktion: Organisation 
E-Mail: lossau@uni-bremen.de 
KontaktdatenName/Institution: Universität Bremen; Urban Space Research Network (USRN) 
Strasse/Postfach: Bibliothekstraße 1 
Postleitzahl: 28359  
Stadt: Bremen 
Telefon: 0421/218 68293 
E-Mail: kleber@uni-bremen.de 
Internetadresse: www.uni-bremen.de 
LandDeutschland
SchlüsselbegriffeLinguistik; Soziolinguistik (Varietätenlinguistik, div. Lekte, Register, Code); Sprache in den Medien / Medienwissenschaft (Sprache in Massenmedien, Internet und Hypertext, Medienentwicklung); Sprache und Gesellschaft (Diskursanalyse, Ethnographie, Sprachkritik, Sprachplanung, Sprachpolitik); Historische Semantik (Wissensgeschichte, Mentalitätsgeschichte, Ideengeschichte)
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/47551

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 18.06.2015 | Impressum | Intern