VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Bonner Gespräche zur Literaturwissenschaft (Gast: Gerhard Lauer)"
RessourcentypVortragsreihen
TitelBonner Gespräche zur Literaturwissenschaft (Gast: Gerhard Lauer)
BeschreibungBonner Gespräche zur Literaturwissenschaft

»Die dialogische Erkenntnis ist eine Begegnung.« (Michail Bachtin)

An diese Charakterisierung dialogischer Erkenntnis knüpfen die »Bonner Gespräche zur Literaturwissenschaft« an. In der Begegnung von Bonner Doktorandinnen und Doktoranden und ausgewählten Gästen entsteht mit diesem Diskussionsformat eine Gesprächsreihe, in der sowohl etablierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler als auch der akademische Nachwuchs universitätsübergreifend und über mehrere Semester hinweg zum gemein-samen Dialog eingeladen wird.

Im Fokus der Gesprächsreihe standen bislang übergreifende Fragestellungen zur Theorie und Praxis sowie zur kulturwissenschaftlichen Ausrichtung der Literaturwissenschaft. Nach thematischen Schwerpunkten zur Wissenschaftsgeschichte und dem gegenwärtigen Status der Theorie in der Literaturwissenschaft widmen sich die Gespräche nunmehr dem Themenkomplex »Literatur und Wissen«. Anknüpfend an die Thematik literaturwissenschaftlicher Arbeitsprozesse aus dem vorangegangenen Semester reflektiert und diskutiert Gerhard Lauer zum Auftakt über »Literatur und/als Digital Humanities«.

Weitere Termine im Wintersemester 2015/16 sind in Planung.

Programm

Montag, 29. Juni 2015, 14 Uhr c.t.
Übungsraum 3, VZ, Universitätshauptgebäude

Literatur und/als Digital Humanities
Prof. Dr. Gerhard Lauer
Universität Göttingen

Um Anmeldung wird bis 22. Juni 2015 gebeten:
bonner-gespraeche@uni-bonn.de


Organisation:
Fabian Beer, Angela Gencarelli, Caroline Haupt, Christine Lafos, Mariola Maria Szumilas

Kontakt des Strukturierten Promotionsprogramms:
Prof. Dr. Karina Kellermann, Koordinatorin des SPP
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Institut für Germanistik, Vergleichende Literatur- und
Kulturwissenschaft
Am Hof 1 d
53113 Bonn
www.germanistik.uni-bonn.de

Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
VeranstaltungsortBonn
Anmeldeschluss22.06.2015
Beginn29.06.2015
PersonName: Beer, Fabian 
Funktion: Organisator 
E-Mail: fabian.beer@uni-bonn.de 
Name: Haupt, Caroline  
Funktion: Organisatorin 
E-Mail: caroline.haupt@uni-bonn.de 
KontaktdatenName/Institution: Strukturiertes Promotionsprogramm des Instituts für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft 
Strasse/Postfach: Am Hof 1d 
Postleitzahl: 53113  
Stadt: Bonn 
E-Mail: bonner-gespraeche@uni-bonn.de 
LandDeutschland
BenutzerführungDeutsch
SchlüsselbegriffeLiteraturwissenschaft; Computerphilologie
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/47367

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 15.06.2015 | Impressum | Intern