VIRTUELLE FACHBIBLIOTHEK GERMANISTIK Germanistik im Netz Logo

Wer-Was-Wo - Detailanzeige

Ergebnisanzeige "Universitätsassistent/in mit Doktorat und möglicher Qualifizierungsvereinbarung, Karl-Franzens-Universität Graz"
RessourcentypStellenangebote
TitelUniversitätsassistent/in mit Doktorat und möglicher Qualifizierungsvereinbarung, Karl-Franzens-Universität Graz
BeschreibungMit 3.800 MitarbeiterInnen und rund 30.000 Studierenden bietet die Karl-Franzens-Universität Graz ein anregendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld. Mit unserer Forschungs- und Lehrkompetenz sind wir eine zentrale Institution für die Sicherung des Standorts Steiermark.

Das Franz-Nabl-Institut für Literaturforschung sucht eine/n

Universitätsassistent/in mit Doktorat

(40 Stunden/Woche; befristet auf sechs Jahre - mit möglicher Qualifizierungsvereinbarung; zu besetzen ab 01. März 2016)

Karriereziel: Überleitung in ein Arbeitsverhältnis auf unbestimmte Zeit als Assoziierte/r Professor/in.

Aufgabenbereich
◾Selbstständige Forschungs- und Publikationstätigkeit mit erkennbarem Bezug zu aktuellen und neu zu entwickelnden Forschungsschwerpunkten des Franz Nabl-Instituts für Literaturforschung (Österreichische Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts, Steirische Autorinnen und Autoren, Theorie und Praxis des Archivs)
◾Abhaltung von Lehrveranstaltungen im Bereich der neueren deutschsprachigen Literatur
◾Konzeption, Einreichung und organisatorische Betreuung von Drittmittelprojekten; Ausrichtung wissenschaftlicher Tagungen
◾Konzeptionelle, organisatorische und administrative Mitarbeit an der Forschungs-, Dokumentations-, Publikations- und Ausstellungstätigkeit des Instituts
◾Wissenschaftliche Betreuung von Beständen und Sammlungen, Erteilung wissenschaftlicher Auskünfte

Fachliche Qualifikation
◾Abgeschlossenes Studium der Germanistik (Promotion)
◾Nachgewiesene Publikationen im Bereich der deutschsprachigen Literatur vom 19. Jhdt. bis zur Gegenwart mit einem Schwerpunkt auf österreichischer Literatur und/oder theoretischen Fragestellungen des Archivs
◾Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln und Ausrichtung wissenschaftlicher Veranstaltungen
◾Erfahrung in Unterricht oder akademischer Lehre
◾Erfahrungen mit elektronischen Publikationsformen (wünschenswert)

Persönliche Anforderung
◾Hohe soziale und kommunikative Kompetenz, Teamfähigkeit
◾Zielorientierte Arbeitsweise, freundliches Auftreten
◾Interesse an offenen Formen der Wissensvermittlung

Einstufung

Gehaltsschema des Universitäten-KV: B1 bzw. A2 mit Abschluss einer Qualifizierungsvereinbarung

Mindestgehalt

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt gemäß der angegebenen Einstufung beträgt € 3546.00 brutto/Monat bzw. € 4193.50 brutto/Monat mit Abschluss einer Qualifizierungsvereinbarung.

Ende der Bewerbungsfrist: 01. Juli 2015
Kennzahl: MB/100/99 ex 2014/15


Die Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.

Insbesondere im wissenschaftlichen Bereich freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung, die über eine ausschreibungsadäquate Qualifikation verfügen.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen innerhalb der angegebenen Bewerbungsfrist unter Angabe der Kennzahl bitte per E-Mail an:

bewerbung@uni-graz.at

Karl-Franzens-Universität Graz
Personalressort
Universitätsplatz 3
8010 Graz

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.


Beginn des Seitenbereichs:



Allgemeine Anfragen

Personalressort


Halbärthgasse 8

8010 Graz

+43 (0)316 380 - 2150
+43 (0)316 380 - 9075
✉personalressort(at)uni-graz.at




Bewerbungen

Personalressort


Halbärthgasse 8

8010 Graz

+43 (0)316 380 - 2150
+43 (0)316 380 - 9075
✉bewerbung(at)uni-graz.at






Reisekosten

Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden von der Karl-Franzens-Universität Graz nicht ersetzt.


Quelle der BeschreibungInformation des Anbieters
Internetadressehttp://jobs.uni-graz.at/de/MB/100/99/2363
Verknüpfte Ressourcehttp://h-net.msu.edu/cgi-bin/logbrowse.pl?trx=vx&list=H-Germanistik&mo...
Bewerbungsschluss01.07.2015
LandÖsterreich
BenutzerführungDeutsch
Ediert von  H-Germanistik
Ein Angebot vonGermanistik im Netz
URL dieses Wer-Was-Wo-Datensatzeshttp://www.germanistik-im-netz.de/wer-was-wo/47344

© Virtuelle Fachbibliothek Germanistik | Letzte Änderung 14.06.2015 | Impressum | Intern